HOME

Bundesregierung

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hä...

mehr...
Kellnerin

Zahllose Überstunden

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Berlin - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15.200 Kontrollen in Betrieben vorgenommen.

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Schienen

Finanzierung offen

Bahn und Bund wollen digitales Schienennetz

Bei Preisverleihung

Deniz Yücel kritisiert Erdogan-Besuch: "Der Bundespräsident empfängt einen Verbrecher"

Parkplatz für Elektroautos

Voraussichtlich erst 2022

Eine Million E-Autos: Regierungsberater schieben Ziel

Elektro-Fiat wird aufgeladen

2022 sollen in Deutschland eine Millionen E-Autos fahren

Will mehr Schulbildung für Kinder erreichen: Pop-Star Rihanna

Rihanna

Sie sendet eine Nachricht an Kanzlerin Merkel

Kinder spielen in Bällebad

Deutscher Städtetag fordert dauerhaft mehr Geld für Kitas

Hans-Georg Maaßen
Pressestimmen

Wechsel ins Bundesinnenministerium

"Verstörend", "nicht vermittelbar" - so vernichtend urteilt die Presse über den Fall Maaßen

Maaßen geht - zu einem besser bezahlten Ort

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Plötzlich Staatssekretär - ein Mann wird hochgefeuert!

Eine Million E-Autos: Regierungsberater schieben Ziel

Yücel (M.) bei der Preisverleihung

Deutsch-türkischer Journalist Deniz Yücel kritisiert Deutschland-Besuch Erdogans

Hans-Georg Maaßen, scheidender Präsident des Verfassungsschutzes und künftiger Staatssekretär

Wegbefördert

Staatssekretär statt Verfassungsschutzchef - Maaßen erhält mehr Einfluss und Geld

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzpräsident Maaßen muss Posten räumen

Verfassungsschutz-Chef Maaßen wechselt ins Innenministerium

Verfassungsschutz-Chef Maaßen wird Staatssekretär im Innenministerium

Hans-Georg Maaßen, Chef des Verfassungsschutzes

Verfassungsschutzchef

Nicht nur Chemnitz: Diese Verfehlungen werden Maaßen zur Last gelegt

Braunkohlerevier im Tagebau Garzweiler

Sachverständigenrat für zügige Abschaltung alter und ineffizienter Kraftwerke

Muss Maaßen gehen? Spitzentreffen bei Merkel im Kanzleramt

Tausende bei Demo gegen «menschenfeindliche» Flüchtlingspolitik

Merkel lobt Algerien

Treffen in Algier

Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Städte warnen: Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Studie: Asylstreit hat «Integrationsklima» nicht vergiftet

Grüne warnen vor dem Auslaufen der Mietpreisbremse

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hälfte ihrer Minister anwesend sind. Den Vorsitz führt der Kanzler - respektive die Kanzlerin. Und der Amtsinhaber hat letztlich das Sagen, denn er hat die Richtlinienkompetenz. Damit gibt er die große Linie vor. Die Minister leiten ihre Ressorts in eigener Verantwortung, aber sind an die Richtlinien gebunden. Streiten sich zwei Minister, entscheidet das Kabinett per Mehrheit. Fehlt der Kanzler, springt der Vizekanzler ein. Nächster in der Rangfolge ist der Finanzminister. Minister ist ein guter Job: Wer der Regierung nur zwei Jahre angehört hat, bekommt schon Pension.