HOME

Bundesregierung

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hä...

mehr...
Weltklimagipfel in Kattowitz

CO2-Bepreisung

Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Berlin - Nach dem Weltklimagipfel in Polen kommt aus dem Bundestag der Ruf nach einer Reform der Energiepolitik.

Fast so viele Mini-Jobs wie vor Start des Mindestlohns

Ein Rettungswagen auf der Autobahn
+++ Ticker +++

News des Tages

Drei Menschen sterben bei schwerem Verkehrsunfall in Thüringen, Schwerverletzte durch Folgeunfälle

Asyl

Ministerpräsidenten-Treffen

Länderchefs wollen Leistungen bestimmter Asylbewerber kürzen

Bundesregierung geht von 166 000 Erstanträgen auf Asyl 2018 aus

Bund greift Management der Deutschen Bahn an

Firmenübernahmen

Kabinett will Reform

Bericht: Regierung senkt Prüfschwelle für Firmenübernahmen

Länderchefs wollen Leistungskürzungen für bestimmte Asylbewerber

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Umweltministerin fordert mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz in Deutschland

ICE bei Leipzig

Qualitätsmängel

Bundesregierung fordert raschen Konzernumbau bei der Bahn

Kuka

Bericht

Bundesregierung senkt Prüfschwelle für Firmenübernahmen

Atomkraftwerk Angra in Brasilien

Trotz Bolsonaro

Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

SPD-Vize Malu Dreyer

Sowohl-als-auch-Lösung

SPD-Vize Dreyer verteidigt Abtreibungskompromiss

Bahn-Zentrale in Berlin

Bundesregierung fordert Konzernumbau bei der Deutschen Bahn

Bundesregierung fordert raschen Konzernumbau bei der Bahn

Deutsches Atomprogramm in Brasilien läuft trotz Bolsonaro

Winfried Kretschmann

«Arbeitskräfte benötigt»

Kretschmann fordert Nachbesserungen beim Zuwanderungsgesetz

Syrische Familie

Nur 1562 von 5000 Visa

Kontingent für Familiennachzug nicht ausgeschöpft

Blick auf die Autobahn 40 in Essen

Bundesrat hat erhebliche Bedenken gegen automatische Kontrolle von Fahrverboten

Das digitale Klassenzimmer

Streit um Finanzhilfen

Gezerre um Schulhilfen des Bundes

Grundgesetzänderung für Schul-Digitalisierung im Bundesrat

Saarland: Zug- und Flugverspätungen automatisch entschädigen

Kita

Letzte Sitzung des Bundesrats

«Gute-Kita-Gesetz» auf der Kippe - Aufregung um Digitalpakt

Eine Frau liegt im Bett und blickt auf ihr Smartphone

Der große Faktencheck

Augenschäden, Strahlung und Fruchtbarkeit: Wie gefährlich sind Smartphones?

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hälfte ihrer Minister anwesend sind. Den Vorsitz führt der Kanzler - respektive die Kanzlerin. Und der Amtsinhaber hat letztlich das Sagen, denn er hat die Richtlinienkompetenz. Damit gibt er die große Linie vor. Die Minister leiten ihre Ressorts in eigener Verantwortung, aber sind an die Richtlinien gebunden. Streiten sich zwei Minister, entscheidet das Kabinett per Mehrheit. Fehlt der Kanzler, springt der Vizekanzler ein. Nächster in der Rangfolge ist der Finanzminister. Minister ist ein guter Job: Wer der Regierung nur zwei Jahre angehört hat, bekommt schon Pension.