HOME

Bundesregierung

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hä...

mehr...

Merkel trifft skandinavische Regierungschefs in Island

Reykjavik - Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich heute in Island mit den Regierungschefs Skandinaviens. Bei dem Arbeitsmittagessen auf der Insel Videy bei Reykjavik soll es der Bundesregierung zufolge um europäische und internationale Themen gehen, nach Angaben der Skandinavier spielt vor allem das Klima eine zentrale Rolle. Neben der Kanzlerin und der isländischen Ministerpräsidentin Katrín Jakobsdóttir werden auch die Regierungschefs aus Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland im hohen Norden erwartet.

Bundesregierung holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Video

Maas: Regierung will weitere IS-Kinder nach Deutschland holen

Solidaritätszuschlag

Kritik an Scholz-Äußerungen

Altmaier will weiter für komplette Soli-Abschaffung kämpfen

Maas: Regierung will weitere IS-Kinder nach Deutschland holen

Mietvertrag

Fragen und Antworten

Schöner Wohnen: Was die Koalitionsbeschlüsse Mietern bringen

Deutscher Mieterbund kritisiert Mietpreispläne der GroKo

Protest vor dem Auswärtigen Amt

Drei Waisen und krankes Baby

Deutschland holt erstmals IS-Kinder aus Syrien zurück

Ein Paar bekommt Hausschlüssel

Entlastung für Mieter

Mietpreisbremse und Maklerkosten: Diese Änderungen hat die große Koalition beschlossen

Mietpreisbremse

Treffen der Groko-Spitze

Koalition will handeln - Bewegung bei Mieten und Grundrente

Bundesregierung will Flughäfen besser vor Drohnen schützen

Lindner: Merkel hat Europa in Migrationsfrage gespalten

Koalition will bis Mitte Oktober Bestandsaufnahme vornehmen

Dunkle Gewitterwolken
+++ Ticker +++

News von heute

DWD warnt vor heftigen Unwettern – Zugverkehr in Teilen Deutschlands gestört

Vor Koalitionsgipfel: CDU-Wirtschaftsrat fordert Kompromisse

Pflege

Eigenanteile «unzumutbar»

Patientenschützer dringen auf Reform der Pflege-Finanzierung

Linke-Fraktionschef Bartsch kritisiert Soli-Streit scharf

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

«Hallo, Politik»

Bundesregierung lädt Bürger zum Tag der offenen Tür

«Spiegel»: Regierung untersagt Gabriel Aufsichtsratsposten

Berlin für neue staatliche Seenotrettungsmission

Engagiert sich in der Wirtschaft: Gabriel

Bundesregierung untersagt Gabriel Beschäftigung für polnischen Konzern

Fregatte

Neues Mandat?

Deutschland für staatliche Rettungsmission im Mittelmeer

Militärfahrzeuge stehen vor dem Stadion von Shenzhen: China schickt eine eindeutige Botschaft an die Protestbewegung in Hongkong

"Deutliche Warnung"

Chinesische Staatszeitung droht Hongkongs Protestbewegung mit gewaltsamer Lösung

Fahnen

«Situation erfordert Reaktion»

Polen unterstützt US-Militärmission im Persischen Golf

Jeden Mittwoch um 9.30 Uhr werden wir im Sinne des Wortes regiert. Denn dann tritt im Kanzleramt die Bundesregierung zur Kabinettssitzung zusammen. Aktionsfähig ist sie aber nur, wenn mehr als die Hälfte ihrer Minister anwesend sind. Den Vorsitz führt der Kanzler - respektive die Kanzlerin. Und der Amtsinhaber hat letztlich das Sagen, denn er hat die Richtlinienkompetenz. Damit gibt er die große Linie vor. Die Minister leiten ihre Ressorts in eigener Verantwortung, aber sind an die Richtlinien gebunden. Streiten sich zwei Minister, entscheidet das Kabinett per Mehrheit. Fehlt der Kanzler, springt der Vizekanzler ein. Nächster in der Rangfolge ist der Finanzminister. Minister ist ein guter Job: Wer der Regierung nur zwei Jahre angehört hat, bekommt schon Pension.