HOME
EU-Ratspräsident Michel

EU sieht sich "bereit" für nächste Brexit-Phase

Nach dem klaren Wahlsieg der britischen Konservativen von Premierminister Boris Johnson ebnet die EU den Weg für die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen nach dem Brexit.

Schottische Nationalpartei will Schottland in EU halten

Boris Johnson steht mit ausgebreiteten Armen an einem Pult und hält eine Rede. Er trägt schwarzen Anzug und eine rote Krawatte

Boris Johnson

Wahlsieger macht Brexit-Ansage: "Wir werden die EU ohne Wenn und Aber verlassen"

Ein Bildschirm in London zeigt die ersten Wahlergebnisse

Brexit

Großbritannien nach der Wahl - warum Boris Johnson sein wichtigstes Versprechen brechen könnte

EU-Politiker McAllister zweifelt an Brexit-Fahrplan

Johnson will Brexit nach Wahlsieg "fristgerecht" Ende Januar umsetzen

Trump gratuliert Johnson zu «großartigem Sieg»

Video

EU will 2050 klimaneutral sein - aber Polen hinkt hinterher

Nachrichten aus Deutschland – Rettungswagen fährt mit Blaulicht auf Straße
Ticker

News von heute

Explosion in Wohnhaus in Blankenburg - mindestens 25 Menschen verletzt

Labour-Chef Jeremy Corbyn

Die Morgenlage

Nach Wahldesaster: Labour-Chef Corbyn kündigt Rückzug auf Raten an

Konservative von Boris Johnson erringen absolute Mehrheit

Premier Boris Johnson sieht das Wahlergebnis als "ein mächtiges Mandat" an , "Brexit durchzuziehen"

Wahl in Großbritannien

Boris Johnson triumphiert – und sieht freie Bahn für den Brexit

Wahlsieg: Boris Johnson sieht freie Bahn für Brexit

Boris Johnson

Britische Unterhauswahl

Wahlsieger Boris Johnson sieht freie Bahn für Brexit

EU-Gipfel in Brüssel

Spitzentreffen in Brüssel

EU-Gipfel berät Brexit und Eurozonen-Reform

EU-Gipfel berät über Brexit und Eurozonen-Reform

Michel: Sind für die nächsten Schritte beim Brexit bereit

Bundeskanzlerin Merkel und Ratspräsident Michel beim Gipfel in Brüssel

Keine Einigung aller EU-Staaten zu Klimaneutralität bis 2050

EU-Staaten einigen sich auf Klimaziel für 2050

Johnson bei der Stimmabgabe in London

Nachwahlbefragungen: Deutliche Mehrheit für Tories bei Wahl in Großbritannien

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Boris Johnson, britischer Premierminister

Wahl in Großbritannien

Konservative gewinnen Mehrheit im britischen Parlament

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland