HOME
Türkische Armeeeinheiten am Dienstag im Norden Syriens

Türkischer Einmarsch

Viel reden, wenig handeln? Das hat die Bundesregierung im Syrien-Konflikt bisher (nicht) getan

Die Empörung ist groß, die Bereitschaft zu konkreten Gegenmaßnahmen gering. Die Bundesregierung setzt vor allem auf politischen Druck, um Erdogans Syrien-Offensive zu stoppen. Die Opposition hält das für viel zu wenig. Und nicht nur die.

Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Brexit-Lösung verzögert sich

Sorgen wegen IS-Gefangenen

Türkei informiert Nato-Partner über Offensive in Nordsyrien

Tusk: Brexit-Verhandlungen verzögern sich

EU-Ratspräsident Donald Tusk

Tusk: Grundzüge, aber kein vollständiges Brexit-Abkommen ausgehandelt

Ursula von der Leyen

Zeitplan gekippt

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Dieselfahrverbot

Umweltagentur

Hunderttausende Todesfälle durch Feinstaub in Europa

Heiko Maas

Erdogan attackiert Maas wegen Einschränkung von Waffenexporten

Barnier: Brexit-Verhandlungen konstruktiv

Irischer Regierungschef Leo Varadkar

Irlands Regierungschef: Noch viele Probleme bei Brexit-Gesprächen zu lösen

Umweltagentur: 400 000 Tote durch Luftverschmutzung in Europa

Die Brexit-Verhandlungen werden am Mittwoch fortgesetzt

Frankreichs Außenminister sieht Fortschritte bei Brexit-Verhandlungen

Militärischer Konflikt in Nordsyrien

Mehr Worte als Taten

Deutschlands Reaktion auf Erdogans Offensive

Brexit-Streit: Warten auf den Durchbruch

Wolken über dem Parlament

Ringen um Einigung

Brexit-Streit: Warten auf den Durchbruch

Brexit-Lösung rückt näher

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon

Schottische Regierungschefin plant für kommendes Jahr Unabhängigkeitsreferendum

Verkehrsminister Andreas Scheuer blickt nachdenklich
+++ Ticker +++

News von heute

Ärger für Minister Scheuer: Maut-Untersuchungsausschuss kommt

UN-Sicherheitsrat will sich mit Syrien-Offensive beschäftigen

Die Trends zu einer immer bunteren Gesellschaft geht bei Jugendlichen mit einem hohen Maß an Toleranz einher

Shell-Jugendstudie 2019

Jugendliche sind weltoffen und umweltbewusst – und anfällig für Populismus

Suche nach Brexit-Lösung unter Hochdruck

Steuererhöhung für Flugtickets: Koalition steuert nach

IIWF

Das vierte Mal in Folge

IWF: Wachstumsaussichten für Weltwirtschaft trüben sich ein