HOME

Deutschland und Österreich ringen beim Verkehr

München – Kurz nach der Pleite für die deutsche Pkw-Maut geht der Streit zwischen Deutschland und Österreich über den Transitverkehr in die nächste Runde. Das Bundesverkehrsministerium bereitet eine Klage gegen das EU-Nachbarland vor, wie Minister Andreas Scheuer in München sagte. «Zutiefst diskriminierend» sei die sogenannte Blockabfertigung von Lkw an der Tiroler Grenze sowie die Sperrung von Landstraßen für den Ausweichverkehr. In Österreich wird die bayerisch-deutsche Empörung nur mit einem Schulterzucken quittiert.

EU: Keine systematische Benachteiligung Osteuropas bei Lebensmitteln

EU findet keine systematische Benachteiligung Osteuropas bei Lebensmitteln

Lebenshaltungskosten

Dänemark erneut am teuersten

Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Fahrverbote in Tirol

Streit um Fahrverbote

Bund bereitet Klage gegen Österreich vor

Spotify

Nicht marktbeherrschend

Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe

Beschlagnahmtes Kokain

EU-Drogenbericht

Noch nie wurde so viel Kokain in nur einem Jahr sichergestellt

Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Geflohen

Flucht aus der Heimat

Immer mehr Venezolaner suchen Asyl in Europa

Oberstes Gericht in Warschau

Umstrittene Justizreform

EuGH urteilt im polnischen Richter-Streit

Zahl der Asylbewerber in Deutschland erneut auf EU-Hoch

Asylbewerber

Zum siebten Mal in Folge

Asylbewerberzahl in Deutschland auf EU-Hoch

Boris Johnson ist der Favorit im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May

Boris Johnson

Er ist der Favorit im Tory-Machtkampf. Doch der Streit mit seiner Freundin kostet ihn Sympathien

Boris Johnson gerät unter Druck

Druck auf Boris Johnson nach Streit mit Lebensgefährtin wächst

Boris Johnson

Nachfolge von Theresa May

Duell um Downing Street: Johnson als Brexit-Unterhalter

Johnson hält Brexit-Deal für verhandelbar

Boris Johnson

Favorit um May-Nachfolge

Boris Johnson glaubt an Nachverhandlung von Brexit-Deal

Angela Merkel beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel.
Meinung

Streit um Juncker-Nachfolge

Warum Angela Merkel die beste EU-Kommissionspräsidentin wäre

Manfred Weber im Mai in Brüssel

Weber gibt sich im Kampf um Amt des EU-Kommissionspräsidenten nicht geschlagen

Ein Liege in einer sogenannten "Todeskammer" eines Gefängnisses in Texas
+++ Ticker +++

News des Tages

Oberstes US-Gericht hebt Todesurteil wegen Ausschluss schwarzer Geschworener auf

EU streitet über Spitzenposten - CSU-Vize Weber vor dem Aus?

Schülerinnen und Schüler demonstrieren mit Protestplakaten beim "Fridays for Future"-Klimastreik
Meinung

Gipfel in Brüssel

EU lässt Klimaziel zur Fußnote verkommen - und tritt das Anliegen Hunderttausender mit Füßen

Von Florian Schillat

Klimaschützer enttäuscht von EU-Gipfel - Merkel zufrieden

Macron schließt Weber als Kommissionspräsidenten aus

Video

Merkel schließt EU-Posten für sich nochmals aus