HOME
Britische Grenze

Vorerst kein Sondergipfel

EU will Brexit-Durchbruch binnen vier Wochen

Noch vor Tagen sprach EU-Ratschef Tusk von einem Sondergipfel im November, um den Brexit-Unterhändlern mehr Zeit zu geben. Aber jetzt kommt es doch anders.

May: Neuer Vorschlag für irische Grenze nach Brexit

Tusk vor der Presse in Salzburg

EU erteilt Mays Brexit-Plan zu Handelsbeziehungen klare Absage

Premierministerin May in Salzburg

May kündigt neuen Plan zu irischer Grenzregelung an

Protest in Polen

Besetzung im Eiltempo

Polens Präsident ernennt trotz EU-Streits zehn neue Richter

Vera Jourova

Strafen angedroht

EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook

Merkel sieht beim Brexit noch Raum für kreative Lösungen

EU setzt zunächst keinen Brexit-Sondergipfel an

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Ägypten

EU-Gipfel tritt bei Brexit und Flüchtlingsverteilung auf der Stelle

EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook

Anti-Brexit-Protest in Dover am 14. September

Maltas Regierungschef: EU-Staaten fast einhellig für zweites Brexit-Referendum

EU bleibt in Frage der Flüchtlingsverteilung gespalten

Türkischer Finanzminister Berat Albayrak

Türkei strebt intensiveren Freihandel mit Europa an

Kurz: Chance der Zusammenarbeit mit Ägypten nutzen

Beratungen beim EU-Gipfel in Salzburg

Gipfel in Salzburg

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

Müll am Strand

Müll vermeiden

Go Jamaika! Was wir von dem Inselstaat in Sachen Nachhaltigkeit lernen können

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

Flagge bei Protest für Verbleib Großbritanniens in EU

EU-Gipfel geht mit Beratungen zu Sicherheit und Brexit weiter

Zweiter EU-Gipfel-Tag - Debatte über Frontex und Brexit

EU will in Migrationsfragen stärker mit Ägypten kooperieren

Die britische Premierministerin May in Salzburg

EU-Staats- und Regierungschefs beenden ersten Gipfeltag

Juncker: Keine Fortschritte beim Gipfel-Thema Migration

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an