HOME
EU-Chefunterhändler Michel Barnier (l.), EU-Ratspräsident Donald Tusk

Brexit-Sondergipfel der EU für 25. November angesetzt

Der Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs zur Unterzeichnung des Brexit-Vertragsentwurfs soll am 25. November stattfinden.

Brexit-Sondergipfel am 25. November

Theresa May hat sich im Ringen um ein Brexit-Abkommen die Unterstützung ihres Kabinetts gesichert

Großbritannien

Brexit-Deal auf 585 Seiten: Die wichtigsten Punkte des Entwurfs

Tusk beruft Brexit-Sondergipfel ein

Video

Sieg für May im Streit über Brexit-Deal

Theresa May

EU plant Sondergipfel

May stellt Brexit-Entwurf im Parlament vor

Alice Weidel, AfD Bundesvorstandsmitglied

150.000 Euro für Alice Weidel

AfD erhielt weitere Großspende aus dem Ausland

Alice Weidel

AfD-Fraktionschefin

Spendenaffäre um Weidel zieht weitere Kreise

Brexit-Entwurf wichtigen Schritt weiter

Germanwings

Klage gegen Germanwings

EuGH urteilt über Währung bei der Angabe von Flugpreisen

Brexit nimmt wichtige Hürde

EU will Brexit-Deal genau prüfen

Maas begrüßt Ergebnis der Brexit-Verhandlungen

Migranten in Italien

Starker Rückgang in Italien

Illegale Migration in die EU steuert auf Fünf-Jahres-Tief zu

Brexit: Großbritanniens Ministerpräsidentin Theresa May

Kabinett billigt Brexit-Pläne

May überzeugt Kabinett von Brexit-Plänen – doch die Herkules-Aufgabe liegt noch vor ihr

Von Michael Streck

Juncker: Brexit-Verhandlungen fast am Ziel

Das britische Kabinett billigte die Brexit-Pläne von Theresa May

Etappenerfolg für Theresa May

Britisches Kabinett stimmt Brexit-Plänen zu

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen

Staatsanwalt will gegen Alice Weidel ermitteln - AfD-Vorsitzende gibt sich "gelassen"

Großspende aus der Schweiz

Staatsanwalt will gegen Alice Weidel ermitteln - AfD-Vorsitzende gibt sich "gelassen"

Brexit-Endspiel: May kämpft um ihr Austrittsabkommen

Nordirland vor dem Brexit

Das Misstrauen sitzt tief

Die große Angst der Nordiren vor dem Brexit

Malmström Ende Juni in Washington

EU-Handelskommissarin droht Trump im Falle von Autozöllen mit Gegenmaßnahmen

Satiriker MArtin Sonneborn steht an seinem Platz im EU-Parlament vor einem Mikrofon und spricht

EU-Parlament

Martin Sonneborn klaut der NPD Redezeit - für vergiftete Abschiedsworte an Merkel

Britisches Kabinett berät über Brexit-Abkommen