HOME

Macron: Differenzen zwischen Deutschland und Frankreich

Paris - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Meinungsunterschiede zwischen Deutschland und Frankreich bei bestimmten Themen eingestanden. Beim Brexit sei man nicht auf der gleichen Linie, sagte Macron in Paris, während er seine Reformpläne zur Beruhigung des sozialen Klimas vorstellte. Beim EU-Gipfel vor zwei Wochen hatten sich die verbleibenden 27 EU-Staaten darauf verständigt, den Briten einen Aufschub für den EU-Ausstieg bis Ende Oktober zu gewähren. Frankreich hatte sich für eine kürzere Frist ausgesprochen, auch wenn das einen Brexit ohne Abkommen bedeutet hätte.

Serienmörder auf Zypern
+++ Ticker +++

News des Tages

Mordserie erschüttert Zypern - Mann gesteht sieben Taten

Regierungschef Abe in Brüssel

Japans Regierungschef: No-Deal-Brexit "mit allen Mitteln" verhindern

EU und Japan vereinbaren noch engere Zusammenarbeit

Schutzsuchende

EU-Statistikbehörde Eurostat

Deutschland gewährt in der EU am häufigsten Asyl

Deutschland gewährt in der EU am häufigsten Asyl

Video

EU-Wahlkampf: 'Die Partei' startet bescheiden

Joe Biden hat seine Präsidentschaftskandidatur 2020 angekündigt
+++ Trump-Ticker +++

Ankündigung

Joe Biden will bei Wahl 2020 gegen Donald Trump antreten

ADAC: Abbiegeassistenten halten EU-Vorgaben nicht stand

Abe reist nach Brüssel

EU-Japan-Gipfel zu Handelsfragen und Außenpolitik

ADAC: Abbiegeassistenten halten EU-Vorgaben nicht stand

"Dallas"-Star Ken Kercheval
+++ Ticker +++

News des Tages

"Dallas"-Star Ken Kercheval mit 83 Jahren gestorben

EVP-Spitzenkandidat Weber

Umstrittene Ostseepipeline

EVP-Kandidat Weber irritiert mit Ablehnung von Nord Stream 2

Ausbreitung der Masern: EU und WHO werben für das Impfen

Premierministerin May

May nimmt nach Osterpause Brexit-Gespräche mit Labour-Opposition wieder auf

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber
+++ Ticker +++

News des Tages

EVP-Spitzenkandidat Weber: "Türkei wird nie Mitglied der EU"

Manfred Weber

Weber stellt sich gegen EU-Mitgliedschaft der Türkei

EU-Marinekräfte stoppen mutmaßliche Piraten

Harley Davidson

Trump droht mit Vergeltung

Harley-Davidson erleidet Gewinneinbruch

Enissa Amani Micky Beisenherz

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Enissa Amani oder wenn die Narzissmen blühen

Pressestimmen zur Ukrainewahl: "Selenskys Aufstieg ist Ausdruck des kranken ukrainischen Systems"
Pressestimmen

Präsidentenwahl in der Ukraine

"Selenskyjs Sieg ist ein Risikofaktor ersten Ranges für Frieden und Stabilität"

Rüstungsexporte

Dritte Jahr in Folge

Abwärtstrend bei Rüstungsexporten hält an

Pompeo

Wirtschaftssanktionen

USA: Keine Ausnahmeregelungen mehr bei Ölimporten aus Iran

Präsidentschaftswahlen

Kopf-an-Kopf-Rennen

Präsidentenwahl in Nordmazedonien geht in die zweite Runde