HOME
Parlamentspräsident John Bercow

Brexit

Wumms! Parlamentspräsident Bercow verbreitet Schockwellen von London bis Brüssel

Theresa May wollte beim Brexit auf Zeit spielen, in der Hoffnung, dass das Geräusch der gnadenlos tickenden Uhr die Zweifler in ihrer Partei verängstigen würde. Dann kam Parlamentspräsident John Bercow und machte wumms.

Von Michael Streck
Was der Brexit für Naschkatzen bedeutet

Angst vor dem Brexit

Ein Mann in Ostwestfalen hortet britische Süßigkeiten in Containern - aus gutem Grund

Video

Merkel will "bis zur letzten Stunde" für geordneten Brexit kämpfen

Asyl-Bedingungen in Europa

EuGH-Urteil

Deutschland darf trotz Mängeln im Sozialsystem abschieben

VW steht an einer Ladesäule

Volkswagen fordert höhere Förderung für E-Autos

Europa-Staatsminister Roth

EU-Staaten verlangen von London vor Gipfel klare Lösungsvorschläge zum Brexit

EuGH erleichtert Flüchtlingsabschiebung aus Deutschland

Mann demonstriert gegen Brexit

Gezerre um EU-Austritt

EU-Minister beraten in Sachen Brexit

EU-Minister beraten in Sachen Brexit - Angst in London

Flüchtlinge auf Lesbos

Auslegung von EU-Asylregeln

EuGH-Urteile zu Asyl-Bedingungen in anderen EU-Ländern

EU-Außenbeauftragte kritisiert Gewalt in Nicaragua

Merkel:Nicht leichtfertig mit Demokratie und Frieden umgehen

Der Präsident des britischen Unterhauses, John Bercow

Brexit

Parlamentspräsident Bercow macht Regierung Strich durch die Rechnung

Parlamentspräsident Bercow

Parlamentspräsident: Keine neue Abstimmung im Unterhaus über unveränderten Brexit-Deal

Theresa May

May sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

Brexit - Theresa May und Jean-Claude Juncker in Brüssel

Britische Top-Scheidungsanwältin

"Wären May und Kollegen Anwälte in meiner Kanzlei, würde ich sie feuern"

Gefälschte Produkte im Hauptzollamt Bielefeld

OECD-Studie

Fast sieben Prozent importierter Waren in EU sind gefälscht

Außenminister Jeremy Hunt

Britischer Außenminister hält neue Brexit-Abstimmung vor EU-Gipfel für möglich

Theresa May

Rätselraten in London

Kommt die Abstimmung über den Brexit-Deal?

Sewastopol

Halbinsel seit 2014 annektiert

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der «Vereinigung»

58 Milliarden Euro pro Jahr

EU-Agrarminister beraten über Vergabe von Fördergeldern

FDP-Spitzenkandidatin Beer fordert Klarheit zum Brexit

YouTube

Parteien über Verfahren uneins

Umstrittene Upload-Filter sollen doch noch verhindert werden

May wirbt für Brexit-Deal - Abstimmung nicht sicher