HOME
Ein Bettler kniet im Morgengrauen auf dem Fischmarkt am Hafen in Hamburg vor vorbeilaufenden Besuchern
Stiftung stern

+++ Spenden-Ticker +++

Kluft zwischen armen und reichen Regionen in Deutschland wächst

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat seinen Armutsbericht veröffentlicht. Demnach wächst die Kluft zwischen Wohlstands- und Armutsregionen in Deutschland. Der Graben verlaufe längst nicht mehr nur zwischen Ost und West.

Teilnehmerin der UN-Klimakonferenz vor einem Zitat Mahatma Gandhis

Verhandlungen bei UN-Klimakonferenz kurz vor offiziellem Ende festgefahren

Premierminister Johnson

Nach Wahlsieg von Johnson

Der Brexit kommt: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind

Umstrittener Unkrautvernichter

Glyphosat-Hersteller beantragen neue EU-Zulassung ab 2023

Überprüfung und Meldepflicht

Mehr Kontrolle und Überwachung: Waffenrecht wird verschärft

Von der Leyen: Zeit beim Brexit-Fahrplan ist knapp

EU-Gipfel einigt sich auf Fortgang der Euro-Reformen

Merkel: Verhandlungen nach Brexit werden kompliziert

Boris Johnson

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Der Joker muss nun Staatsmann werden

"Times"-Korrespondent Roger Boyes
Interview

Großbritannien nach der Wahl

„Times“-Korrespondent Roger Boyes: „Jeremy Corbyns Versagen ist monumental“

Stern Plus Logo
Präsidentenwahl in Algerien

Gewaltsame Ausschreitungen

Wahl in Algerien: Früherer Regierungschef siegt

Blick über London

Wirtschaft hofft auf Ende der Brexit-Unsicherheit - Anleger erwarten "Boris-Boom"

EU-Gipfel in Brüssel

Europäische Union will 2050 klimaneutral sein – aber Polen hinkt hinterher

EU-Gipfel

Zweiter Tag in Brüssel

EU-Gipfel verhandelt über Eurozonen-Reform

Titelseiten britischer Zeitungen
Presseschau

Parlamentswahl in Großbritannien

"Die Briten haben sich für eine Mogelpackung entschieden" – das Presseecho auf Johnsons Sieg

Zweiter Tag des EU-Gipfels begonnen: Eurozone und Brexit

Daumen rauf: Boris Johnson und seine Lebensgefährtin Carrie Symonds
Meinung

Wahl in Großbritannien

Johnson hat seinen Wahlkampf mit Lügen geführt – und ist damit durchgekommen

Von Andrea Ritter
EU-Ratspräsident Michel

EU sieht sich "bereit" für nächste Brexit-Phase

Schottische Nationalpartei will Schottland in EU halten

Boris Johnson steht mit ausgebreiteten Armen an einem Pult und hält eine Rede. Er trägt schwarzen Anzug und eine rote Krawatte

Boris Johnson

Wahlsieger macht Brexit-Ansage: "Wir werden die EU ohne Wenn und Aber verlassen"

Ein Bildschirm in London zeigt die ersten Wahlergebnisse

Brexit

Großbritannien nach der Wahl - warum Boris Johnson sein wichtigstes Versprechen brechen könnte

EU-Politiker McAllister zweifelt an Brexit-Fahrplan

Johnson will Brexit nach Wahlsieg "fristgerecht" Ende Januar umsetzen

Trump gratuliert Johnson zu «großartigem Sieg»