HOME
Madeleine Albright

Ex-US-Außenministerin Albright

"Trump ist der undemokratischste Präsident der Moderne - ich schäme mich"

Madeleine Albright war die erste Außenministerin der USA. Dem "Handelsblatt" hat sie ein Interview gegeben, in dem sie Donald Trump kritisiert, Angela Merkel lobt und vor Wladimir Putin warnt. 

Donald Trump macht nach Putin-Gipfel weiteren Rückzieher
+++ Trump-Ticker +++

Handelstreit

Trump droht mit Strafzöllen auf alle chinesischen Importe

US-Präsident Donald Trump

Trump droht mit Strafzöllen auf alle chinesischen Importe

Google Donald Trump

Manipulierte Ergebnisse

Geben Sie doch mal bei der Google-Bildersuche das Wort "Idiot" ein

Melania und Donald Trump auf Europa-Reise

US-Präsident in Europa

In sieben Tagen die Nachkriegsordnung demoliert: Wie Donald Trump die Welt verändert

Neuwagen vor der Verschiffung in Bremerhaven

Wirtschaftsexperten unterstützen mögliche EU-Strafzölle gegen die USA

Trotz anhaltender Kritik

Trump will Putin nach Washington einladen

Walmart in Peking

Trumps Sonderzölle

US-Firmen in China spüren Auswirkungen des Handelskonflikts

Autoexport

Industrie ist alarmiert

Wirtschaft: Europa muss bei US-Autozoll-Drohung hart bleiben

Maria Butina

Maria Butina

Wie diese russische Agentin mit Sex und Waffen Trumps Republikaner infiltriert haben soll

Trump und Putin in Danang

Weißes Haus informiert

Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Donald Trump (l.), Wladimir Putin (r.)

Trump lädt Putin für zweiten Gipfel nach Washington ein

Dan Coats wollte Trump ein Vier-Augen-Gespräch mit Putin ausreden

Treffen in Helsinki

Er warnte Trump: Geheimdienstchef weiß weiter nicht, was sein Präsident mit Putin besprach

Weißes Haus: Trump will Putin nach Washington einladen

US-Geheimdienstdirektor Dan Coats

US-Geheimdienstdirektor weiter ohne Kenntnis von Inhalt des Trump-Putin-Gesprächs

Nato, Großbritannien, Putin

Wie Trump die Nachkriegsordnung auf den Kopf stellt

Donald Trump

Laut Weißem Haus

Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Weißes Haus: Trump will Putin im Herbst nach Washington einladen

Protest in Washington gegen Autozölle

Nach Trump-Drohung

EU bereitet Maßnahmen gegen mögliche US-Autozölle vor

US-Notenbank in Washington

Wegen Anhebung der Leitzinsen

Trump kritisiert Zinspolitik der US-Notenbank

Trump und Putin in Helsinki

Trump lehnt Vernehmung von US-Vertretern durch Russen ab

Donald Trump Wladimir Putin VI

US-Russland-Verhältnis

Strategie oder Wahnsinn? Während Trump kuscht, handelt seine Regierung ganz anders

Von Niels Kruse
Donald Trump im Weißen Haus
Pressestimmen

Angeblicher Versprecher

US-Medien zerlegen Trumps "lächerlichste" und "schlechteste Ausrede aller Zeiten"

EU: Vergeltungsmaßnahmen gegen mögliche neue US-Zölle vor