HOME
Donald Trump (l.) und Dänemarks Königin Margrethe II.

Anekdote eines Außenministers

Trump wollte schon 1991 Dänemarks Königin treffen – doch sie floh lieber durch die Hintertür

Donald Trump wurde von Königin Margrethe II. zum Staatsbesuch in Dänemark eingeladen, den er aber abgesagt hat. Einem dänischen Ex-Außenminister fiel da nun eine Anekdote ein: Trump wollte die Regentin schon 1991 in New York treffen - was aber nicht auf Gegenseitigkeit beruhte. 

US-Airbase Ramstein

Zwei-Prozent-Ziel verfehlt

Polen kritisiert deutsche Rüstungsausgaben als zu gering

Boris Johnson - Kein Ohr für einen geregelten Brexit
Meinung

EU-Austritt

An einem harten Brexit hat niemand Schuld – außer Boris Johnson

Von Dieter Hoß
Donald Trump bezeichnet sich selbst als den "Auserwählten"

Statement zum Handelskrieg

Trump preist sich selbst als den "Auserwählten" – und beleidigt damit auch seine Vorgänger

Von Kyra Funk
Der Twitter-Kanal von US-Präsident Donald Trump

US-Präsidentschaftswahl 2020

Die Demokraten glauben, Trumps Schwachstelle entdeckt zu haben

Von Marc Drewello
US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo bemüht sich im Grönland-Streit mit Dänemark um Deeskalation

Mike Pompeo

Irritationen nach Trump-Tweets

US-Außenministerium: Dänemark ein «geschätzter Verbündeter»

US-Notenbank Fed

Keine Senkung des Leitzinses

US-Notenbank Fed trotzt Donald Trump

Rückkehr Russlands zu G8? Unterschiedliche Reaktionen

Migranten aus Zentralamerika bei ihrer Abschiebung

US-Regierung will unbefristete Festnahme von Migrantenkindern erlauben

Donald Trump am Telefon

USA

Trump telefoniert mit Cheflobbyisten – und plötzlich sind strengere Waffengesetze wieder vom Tisch

US-Präsident Donald Trump plant, Kinder von Migranten länger als 20 Tage an der mexikanischen Grenze festzuhalten
+++ Trump-Ticker +++

Zur Abschreckung

Trump will Migrantenkinder unbefristet an der Grenze festhalten

Dänische Regierungschefin bedauert Trumps Besuchsabsage

Trump in Israel

«König von Israel»

Trump freut sich nach Kritik an «illoyalen» Juden über Lob

Die dänische Regierungschefin Mette Frederiksen

Dänische Regierungschefin "verärgert" über Absage von Trump

US-Präsident Donald Trump
Meinung

Grönland-"Verkauf"

Trump verhält sich wie ein zickiges Kleinkind

Von Rune Weichert
Ein Verkauf Grönlands ist rechtlich wohl ein Ding der Unmöglichkeit

Zoff um größte Insel der Welt

Trump wollte Grönland kaufen – völkerrechtlich ist das wohl ein Ding der Unmöglichkeit

Trump

Absage an Kopenhagen

Weil er Grönland nicht kaufen darf: Trump sagt Besuch ab

Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen (l.) und US-Präsdient Donald Trump

Zoff um Grönland

"Respektlos", "unhöflich", "unberechenbar": So reagiert Dänemark auf Trumps Absage

Jon McNauhgton

US-Maler enthüllt bizarres Trump-Gemälde - und Twitter-Künstler nutzen die Steilvorlage

US-Präsident Donald Trump

Staatsbesuch verschoben

Trump sagt wegen Grönland Dänemark-Besuch ab

Donald Trump sagt Dänemark-Visite ab, nachdem er Grönland nicht kaufen kann

Via Twitter

Grönland nicht zu verkaufen? Da sagt Trump Staatsbesuch in Dänemark einfach ab

US-Präsident Trump

Absage per Twitter

Trump sagt Staatsbesuch in Dänemark wegen Grönland ab

Ein Screenshot zeigt den Tweet von Trump: "Ich verspreche das hier nicht Grönland anzutun"
Glosse

"Großes Immobiliengeschäft"

Was kostet Grönland und auf was muss Trump sonst noch beim Kauf einer Insel achten?

Von Niels Kruse