HOME
Artkis

2,2 Millimeter pro Jahr

Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter

Aus dem All haben Forscher auf den Arktischen Ozean geblickt. Obwohl sich die Erde dort besonders stark erwärmt, steigt der Meeresspiegel deutlich langsamer als im globalen Mittel. Dafür gibt es konkrete Gründe.

Zucker in der Mongolei: Diese Fünfjährige hat schwere Karies
Reportage

Karies und Zahnstümpfe

Was passierte, als der Zucker in die Mongolei kam

Die deutsche Flagge

Flaggen-Diskussion

Deutsche Minderheit in Dänemark will ohne Erlaubnis Schwarz-Rot-Gold hissen dürfen

Von Rune Weichert
Grönland: Schlittenhunde laufen scheinbar über Wasser – ein ikonisches Bild zum Thema Klimawandel?

Schlittenhunde auf dem Wasser

Warum dieses erschreckende Foto NICHT als Zeugnis für den Klimawandel taugt

Von Steven Montero
Gletscher im Himalaya

Studie: Himalaja-Gletscher schmelzen doppelt so schnell wie im 20. Jahrhundert

Fotowettbewerb National Geographic 2019

Das sind die besten Reisefotos des Jahres

Von Till Bartels
Die Sozialdemokratin Frederiksen bei der Stimmabgabe

Regierungswechsel bei Parlamentswahl in Dänemark erwartet

Reisefotografie

Extremsport

"Ein anderer Planet": Drei Extremsportler trotzen der unbarmherzigen Kälte Grönlands

Die britische Premierministerin hat die Abstimmung über den Brexit vertagt – Demonstranten nehmen das Gezerre mit einer Skulptur aufs Korn

Abschiedspläne Großbritanniens

Von Grönland, Ignoranz und Johnson, Boris: der Brexit von A bis Z

Von Michael Streck

"Travel Risk Map"

Reiseziele 2019: Das sind die gefährlichsten Länder der Welt

Meteoriten-Krater auf Grönland gefunden

Asteroideneinschlag

Größer als Paris: Forscher entdecken riesigen Krater unter Grönlands Eis

Astro Alex Klimawandel

Klimawandel

Sogar im All sieht man die Folgen der Hitzewelle - und es kann noch viel schlimmer kommen

NEON Logo

Angst vor Flutwelle

Gigantischer Eisberg bedroht Dorf in Grönland

Der Perito Moreno gehört zu den wenigen Gletschern Patagoniens, die nicht schrumpfen.

Patagoniens größter Gletscher

Perito Moreno: Wandern auf dem Rücken des eisigen Riesens

Von Jan Christoph Wiechmann

TV-Soaps

Das passiert heute in den Soaps

Eiszapfen hängen von einer Schiffsrehling - der Golfstrom schwächt sich ab

Forscher finden Belege

Die Wärmepumpe des Nordens stockt: Der Golfstrom schwächt sich ab

TV-Soaps

Das passiert heute in den Soaps

Wetter Ein Radfahrer fährt bei eisigen Temperaturen durch Niedersachsen

Wintereinbruch

Deutschland zittert, am Nordpol gibt es Plusgrade - Experte erklärt das Wetter-Phänomen

Geburt im Flugzeug

Die Wehen begannen in 10.000 Metern Höhe - doch diese Frau hat Glück

Im Bann des Nordens

Faszination Arktis: Wo die Winter noch knackig kalt sind

Von Till Bartels
Reste des über Grönland explodierten A380-Triebwerks

Triebwerksexplosion über Grönland

Hubschrauber findet A380-Überreste im ewigen Eis

Von Till Bartels
Triebwerk Nummer 4 des Airbus A380 von Air France: Beim GP7000-Antrieb des Herstellers Engine Alliance fehlt komplett der vordere Teil.

Air-France-Airbus

Glück im Unglück: So gefährlich war die Triebwerksexplosion beim A380

Von Till Bartels
Die Satellitenaufnahme zeigt das Ausmaß des Flächenbrandes auf Grönland am 8. August 2017

Rund 2000 Fußballfelder groß

Trockenheit und Wassermangel - Grönland übersteht riesigen Flächenbrand

Schwarzenegger San Francisco
+++ Ticker +++

News

Zufluchtsstadt San Francisco verklagt US-Regierung

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(