HOME
EU verhandelt mit Moskau und Kiew über Gaslieferungen

EU erwartet keine Probleme bei Gaslieferungen aus Russland in diesem Winter

Die EU-Kommission rechnet in diesem Winter mit reibungslosen Gaslieferungen aus Russland.

View Fotocommunity

Moment der Ruhe – wenn Mensch und Natur die Welt zum Stillstand bringen

Aufruf zur Deeskalation

Maas: "Russland sollte die freie Durchfahrt an der Straße von Kertsch gewährleisten"

Weiter

Australian Open

Serena Williams locker im Achtelfinale

Deutschland will bei Streit um Asowsches Meer schlichten

Maas (l.) und Lawrow bei der Pressekonferenz in Moskau

Maas ruft Russland zur Rettung des INF-Vertrags auf

Ankunft

INF-Vertrag, Ukraine, Syrien

Heikle Themen bei Besuch von Heiko Maas in Moskau

Maas spricht mit Lawrow über atomare Rüstung und Ukraine

Richard Grenell

Streit um Nord Stream 2

Pipeline: US-Botschafter schreibt deutschen Firmen Drohbrief

Ein Lkw-Fahrer, dem ein Bier gereicht wird

Autobahnen in Deutschland

Betrunkene osteuropäische Lkw-Fahrer sind leider keine Seltenheit - auf Kontrollgang mit der Polizei

Im Polizeipräsidium Hagen ermittelt eine Mordkommission gegen einen mann, der sein Kind zu Tode misshandelt haben soll 
+++ Ticker +++

News des Tages

Kind zu Tode misshandelt - Pflegevater unter Verdacht

Basketballspieler Enes Kanter

Enes Kanter

Todesangst und Verstoßung: Die Geschichte eines NBA-Stars, der sich gegen Erdogan wandte

NEON Logo
Ukrainische Kirche

Poroschenko: «Gott sei Dank»

Ukraine: Orthodoxe Nationalkirche erklärt sich eigenständig

Abschied

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Ullrich Spannuth

Superschnelle Eingreiftruppe

Deutschland übernimmt Führung der Nato-Speerspitze

Nahe der Frontlinie

Kein Ende im Ukraine-Konflikt

Waffenruhe in der Ostukraine wird nicht eingehalten

Merkel und Putin sprechen über Syrien und Ukraine-Konflikt

Israelischer Schriftsteller Amos Oz mit 79 gestorben

Grenzzaun zur Ukraine auf der Krim gebaut

Grenzzaun zur Ukraine auf der Krim gebaut

UN-Sicherheitsrat

Analyse

Deutschland als Friedensmacht?

Kriegsrecht in der Ukraine läuft wie geplant aus

Russlands Präsident Wladimir Putin sitzt hinter zwei Mikros und vor einer blauen Wand während einer Pressekonferenz

Jahresbilanz-PK

Putin warnt vor wachsender Gefahr eines Atomkriegs und kennt den Schuldigen

Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch
+++ Ticker +++

News des Tages

Vereinte Nationen beschließen weiteren Flüchtlingspakt - auch Deutschland dafür