HOME

Ukraine will mehr Druck auf Russland - Merkel nicht

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel will den Druck auf Russland wegen der Ukraine-Krise zunächst nicht erhöhen. Beim Besuch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj ging sie nicht auf dessen Forderung nach einer Ausweitung der Wirtschaftssanktionen ein. Einig waren sich die beiden in dem Willen, den seit vielen Monaten festgefahrenen Friedensprozess für die zwischen prorussischen Separatisten und Regierungstruppen umkämpfte Ostukraine wieder in Gang zu bringen.

Merkel (l.) mit Ukraines Präsident Selenskyj in Berlin

Merkel schließt Aufhebung von Sanktionen gegen Russland bis auf Weiteres aus

Merkel empfängt Selenskyj in Berlin

Merkel empfängt Selenskyj mit militärischen Ehren im Kanzleramt

Selenskyj kommt nach Berlin

Vor Treffen mit Merkel

Selenskyj fordert Härte gegenüber Russland

Marija

TV-Tipp

Marija

Erste Ukrainer aus dem Donbass erhalten russische Pässe

Mindestens vier Tote bei Psychiatrie-Brand in Südukraine

Poroschenko ist Spitzenkandidat bei Parlamentswahl in Ukraine

Putin und Dodon

Krise in Moldau

Gericht entzieht Präsidenten in Moldau Vollmachten

Das Reaktorunglück versinnbildlicht den kommenden Zerfall der UdSSR.

Serien-Hit

"Chernobyl" ist die beste Serie aller Zeiten - sie zeigt den Schrecken der Reaktorkatastrophe

Von Gernot Kramper
Die Feuerwehrleute kurz nach der Explosion in Tschernobyl ereilte das grausamste Schicksal

Chernobyl

Schrecklich und schrecklich gut

Nato sagt der Ukraine Unterstützung im Schwarzen Meer zu

Internationaler Strafgerichtshof

Weltgericht in Den Haag

Russland weist Terrorismus-Vorwürfe der Ukraine zurück

"Asymmetrische Wahlkampfführung"  - Rezo hat die CDU kalt erwischt.

Verein cnetz

Vorbild Rezo: CDU will Youtube mit eigenen Influencern erobern

Maas mit Selenskyj und Frankreichs Außenminister Le Drian

Maas sieht Chancen für Wiederbelebung des Friedensprozesses in der Ostukraine

Außenminister Maas (l.) und Le Drian

Maas will in Kiew neue Chance zur Lösung des Ostukraine-Konflikts ausloten

Region seit 2014 umkämpft

Ostukraine: Maas hofft auf Bewegung im Friedensprozess

Begeisterter Empfang in Kiew

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili zurück in der Ukraine

UN-Seegericht fordert Freilassung ukrainischer Matrosen

Ukrainische Boote

UN-Seegericht fordert

Russland soll ukrainische Matrosen freilassen

Ein qualmender Grill in einem Park

Grillkohle enthält zum Teil Tropenholz

Ein Kletterer steht auf Eisenstreben hoch oben am Eifelturm
+++ Ticker +++

News des Tages

Eiffelturm wegen Kletterers evakuiert

Ukraines Regierungschef Groisman tritt zurück

Ukraines Regierungschef tritt nach Vereidigung Selenskyjs zurück

Merkel sichert Ukraine Hilfe zu