HOME

Wahlkampf im Krisenland Ukraine endet mit «Tag der Stille»

Kiew - Der hitzige Wahlkampf um das Präsidentenamt in der Ukraine ist mit einem «Tag der Stille» zu Ende gegangen. Wahlwerbung für den Amtsinhaber Petro Poroschenko und seinen Herausforderer, den Komiker Wolodymyr Selenskyj, war unmittelbar vor der Stichwahl per Gesetz verboten. Dennoch ließen beide Kandidaten Plakate in den Farben ihrer Kampagne ohne Namensnennung aufhängen, wie Wahlbeobachter feststellten. Umfragen deuten auf einen haushohen Sieg des Polit-Neulings Selenskyj mit rund 70 Prozent der Stimmen hin. Amtsinhaber Poroschenko muss mit einer herben Niederlage rechnen.

Wahlen in der Ukraine

Stichwahl am Ostersonntag

Wahlkampf im Krisenland Ukraine endet mit «Tag der Stille»

Debatte

Poroschenko versus Selenskyj

Hitzige Debatte in Stadion in Kiew vor Präsidentenwahl

Das Unabhängigkeitsdenkmal in Kiew

Debatte der ukrainischen Präsidentschaftskandidaten in Stadion

Merkel und Poroschenko

Vor Stichwahl in der Ukraine

SPD kritisiert Merkel wegen Treffens nur mit Poroschenko

SPD kritisiert Merkel wegen Treffens nur mit Poroschenko

Ukraine: Wagen der Botschafterin in London gerammt

Rotes Kreuz bringt Hilfsgüter in Ostukraine

Vitali Klitschko berichtet über sein Leben als Politiker und Bürgermeister von Kiew
Podcast

MONO - Meine Geschichte

"Niemand ist so gut wie ich!" Vitali Klitschko im Podcast über seinen Weg vom Sportler zum Politiker

Video

Merkel empfängt ukrainischen Präsidenten Poroschenko

Merkel: Stehen weiter fest an der Seite der Ukraine

Petro Poroschenko und Angela Merkel

Kurz vor Stichwahl in Kiew

Ukrainischer Präsident Poroschenko bei Merkel und Macron

Julian Assange kurz nach seiner Ankunft in der ecuadorianischen Botschaft 2012 (l.) und nach seiner Festnahme am Donnerstag

M. Streck: Last Call

Er kam auf dem Motorrad und ging als Gandalf

Von Michael Streck
Außenminister Heiko Maas

G7-Beratungen in der Bretagne

Berlin und Paris dringen auf Vermittlung im Ukraine-Konflikt

Grindel droht juristischer Ärger

Arbeit am Hochofen

Fall Ukraine-Russland

WTO fällt für den Streit um US-Stahlzölle brisantes Urteil

Ukraine: Schlagabtausch zwischen Poroschenko und Selenskij nimmt bizarre Züge an

Drogentests und Stadionduelle

Poroschenko vs. Selenskij Schlagabtausch in der Ukraine nimmt bizarre Züge an

Markus Frohnmaier, AfD, bei einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag

Berichte über Strategiepapier

Russen wollten über AfD-Abgeordneten Frohnmaier deutsche Politik beeinflussen

Von Marc Drewello
Reinhard Grindel

Nach Grindel-Rücktritt

Chefsuche: Der DFB braucht einen neuen Präsidenten

Ukraine: Timoschenko gibt keine Wahlempfehlung

Ukraine: Stimmauszählung nach Wahl dauert an

Nach Wahl

TV-Stars und Komiker in der Politik: Der Ukrainer Selenski hat berühmte Vorbilder

Poroschenko muss in die Stichwahl gegen den Komiker Selenski

OSZE: Wahl in Ukraine war frei und fair