HOME
Nawalny bei einer Gerichtsanhörung im Juni

Russischer Oppositionspolitiker Nawalny in Moskau festgenommen

Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist in Moskau festgenommen worden.

US-Präsident Donald Trump (l.) und Ex-Sonderermittler Robert Mueller

Russland-Affäre

Ex-Sonderermittler Mueller sagt aus – wie unangenehm wird das für Trump?

Der 74-jährige Ex-FBI-Chef

US-Sonderermittler Mueller stellt sich Befragung im Repräsentantenhaus

Russischer Boxer stirbt nach Kopfverletzung im Kampf

Ed Sheeran freut sich offenbar über seine Statue

Ed Sheeran

Promi-Bild des Tages

23 Tote bei Luftangriff auf Markt in Maaret al-Numan

Mindestens 23 Tote bei Luftangriff auf Markt in Nordsyrien

Schwester-Trio tötet Vater

Protest gegen häusliche Gewalt

Russland: Solidarität mit mutmaßlichen Vater-Mörderinnen

Deutsches Team erstmals Europameister im 7er-Rugby

Demonstration in Moskau

Mehr als 20.000 Demonstranten fordern freie Kommunalwahl in Moskau

Stena Impero
+++ Ticker +++

News von heute

Teheran setzt zwei britische Schiffe in der Straße von Hormus fest

Präsident Erdogan spricht zu seinen Anhängern (Archivbild)

Kampfjet-Programm

Warum der geplatzte F35-Deal mit den USA der Anfang von Erdogans Ende sein könnte

Flugzeug wegen Rauchentwicklung evakuiert - Verletzte

Ursula von der Leyen bekräftigt harten Kurs gegen Russland

Petersburger Dialog

Petersburger Dialog

Vorsichtige Annäherung zwischen Deutschland und Russland

Maas trifft Lawrow - Minister sprechen über Ukraine-Krise

Petersburger Dialog

Petersburger Dialog

Maas und Lawrow sprechen über Ukraine-Krise

Maas (r.) mit Lawrow im Mai in Helsinki

Maas sieht tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten mit Russland

Russland weitet umstrittene Passvergabe für Ukrainer aus

Niederlande, Gilze-Rijen: Die aus Trümmern wieder zusammen gesetzte MH17

Jahrestag der Tragödie

Fünf Jahre nach MH17-Abschuss: Wo stehen die Ermittlungen?

Im Büro des KGB-Chefs
Filmkritik

"Anna" von Luc Besson

Schön, smart, sympathisch – aber Anna hat es faustdick hinter den Ohren

Von Susanne Baller
"Anna"

Thriller von Luc Besson

«Anna» sorgt für ein Déjà-vu im Kino

Moskau: Demo zur Zulassung von Oppositionskandidaten

EU fordert von Moskau Einhaltung des INF-Abrüstungsvertrags

Die S-400 gilt als das beste Luftverteidigungssystem der Welt - zudem ist die S-400 wesentlich billiger als vergleichbare Waffen der USA.

Rüstungsdeal

S-400 Triumph – Putins Rakete, die auch Stealth-Jets der USA vom Himmel holt

Von Gernot Kramper
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(