HOME

Mann sticht in Moskauer Kirche auf zwei Menschen ein

Moskau - Ein Mann hat in einer orthodoxen Kirche in Moskau auf zwei Menschen eingestochen und sie verletzt. Die Polizei hat den 26-Jährigen am Morgen festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Mann habe die Kirche im Nordosten der russischen Hauptstadt während eines Gottesdienstes betreten. Zwei Männer, die in der Kirche halfen, hätten den 26-Jährigen auf dem Weg zum Altar gestoppt, berichten Medien. Dabei habe er auf sie eingestochen. Der Pfarrer hielt sich demnach zu diesem Zeitpunkt im Beichtstuhl auf.

Wissenschaftler in Sibirien

Klimawandel

Gefahr fürs Weltklima - Sibiriens Permafrostboden taut

Flucht aus Idlib

Rebellenhochburg in Syrien

Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib

Münchner Sicherheitskonferenz im Bayerischen Hof

Forderungen nach stärkerem Europa prägen Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz

Der neue Trailer zur vierten Staffel von "Stranger Things" zeigt einen totgeglaubten Helden in Russland.

Netflix-Serie

"Stranger Things": Erster Teaser zu Staffel 4 beantwortet die wichtigste Frage der Fans

Putin

Viele Veränderungen geplant

Putin treibt Verfassungreform voran

Moskau: Im Gerichtssaal hat sich ein früherer Staatsbeamter vor den Augen des Richters bei der Urteilsverkündung erschossen

Moskau

Wegen Erpressung verurteilt: Mann erschießt sich bei Urteilsverkündung in Gerichtssaal

Dmitri Kosak

Konflikt mit Moskau

Ukraine: Neue Chefunterhändler sollen Fortschritte bringen

Gulag - Die sowjetische Hauptverwaltung der Lager

TV-Tipp

Gulag - Die sowjetische «Hauptverwaltung der Lager»

Nord Stream 2: Russisches Verlegeschiff unterwegs

Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Konflikt in Syrien

Bürgerkrieg in Syrien

Eskalation in Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Verlassene Orte

Baikonur - das vergessene Grab der Weltraumfähren aus der UdSSR

Von Gernot Kramper
Flucht aus Idlib

Seit dem 1. Dezember

Mehr als 500.000 Menschen durch Kämpfe in Syrien vertrieben

Aleida Assmann
Kolumne

Aleida Assmann

Australien brennt – und wir müssen umdenken

Stern Plus Logo
Busse bringen Wuhan-Heimkehrer in Quarantäne-Unterkunft

Neun infizierte Deutsche und mehr als hundert Menschen unter Quarantäne

„Užupio Kavin“

"Republik Užupis" in Litauen

Hier hat jeder das Recht, glücklich zu sein

Stern Plus Logo

Deutsche aus Coronavirus-Gebiet in Frankfurt angekommen

Keine Landegenehmigung in Moskau für China-Rückkehrer

Bericht: Zwischenlandung für China-Rückkehrer untersagt

McDonald's in Russland

30-jähriges Jubiläum

Als McDonald's die erste Filiale in Russland eröffnete - und eine Erfolgsgeschichte begann

Coronavirus: Russland schließt Grenzübergänge zu China

30. Jahrestag der Eröffnung des ersten McDonald's in Russland

Burger «à la russe»

McDonald's boomt in Russland - jedes Jahr Neueröffnungen

Söder in Moskau

Konflikt in der Ukraine

CSU-Chef Söder trifft Kremlchef Putin in Moskau