HOME

FIFA macht Streichung von Korruptionsbegriff rückgängig

Zürich - Der Fußball-Weltverbands will die heftig kritisierte Streichung des Begriffs Korruption aus seinem Ethikcode beim FIFA-Kongress Anfang Juni in Paris rückgängig machen. Der entsprechende Paragraf werde in einem Vorschlag wieder umbenannt in «Bestechung und Korruption», berichtete die Nachrichtenagentur AP. Der FIFA-Kongress am 5. Juni in Paris soll über den Vorschlag abstimmen. FIFA-Präsident Gianni Infantino hatte bereits im November vergangenen Jahres angekündigt, die Streichung des Begriffs aus dem Ethikcode wieder rückgängig machen zu wollen.

Explosion in Lyon

Mehrere Verletzte

Terrorverdacht nach Explosion in Lyon

Anti-Terror-Ermittlungen nach Explosion in Lyon

Nach guten Jahren zwischen Kim Kardashian (l.) und Paris Hilton gab es Beef, aber inzwischen ist alles wieder in Butter

Paris Hilton und Kim Kardashian

Gewinner des Tages

Rihana präsentiert ihre eigene Modelinie in Paris

"Fenty"

Rihanna stellt ihr eigenes Modelabel in Paris vor und setzt ein Zeichen für alle Frauen

Elektro-Tretroller

«Massive Wachstumsraten»

Viele wittern das große Geschäft mit E-Tretrollern

Angelique Kerber

French-Open-Auslosung

Kerber in Paris gegen Potapowa - Zverev gegen Millman

Lamine Diack

Korruptionsverdacht

Ermittlungen um Leichtathletik-WM in Doha eingeleitet

Künstliche Intelligenz

Beschluss von 42 Staaten

Einigung auf Grundsätze zur Künstlichen Intelligenz

Heidi Klum kam zur diesjährigen amfAR-Gala mit Cäcilia und Vanessa (v.l.n.r.)

GNTM 2019

Was hatte Staffel 14 zu bieten?

Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest

Am Eiffelturm

Pariser Wahrzeichen evakuiert

Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest

Adil Rami und Pamela Anderson in Paris

Pamela Anderson

Zusammen mit Adil Rami in Paris

Eine Ampel soll Nährwerte von Lebensmitteln verständlicher machen

Verbraucherverbände: Nährwert-Ampel soll verbindlich werden

PSG-Stürmer

Weltmeister heizt Gerüchte an

Mbappé lässt Zukunft offen: «Vielleicht bei PSG»

Europawahl Europa Funfacts
#NeonEuropa

Kuriose Europa-Fakten

Teste dein Wissen: Berlin oder Istanbul – wo gibt es mehr Dönerbuden?

NEON Logo
Jacqueline Kennedy Onassis: Ihr Todestag jährt sich zum 25. Mal

Jackie Kennedy Onassis

Acht überraschende Fakten aus ihrem Leben

Nach dem Brand

Nach Brandkatastrophe in Paris

Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Zulauf für «Gelbwesten»-Proteste in Frankreich nimmt ab

Bolt mit seinen E-Scootern

Usain Bolt darf seine E-Scooter in Paris nicht Bolt nennen

Ieoh Ming Pei

Tod mit 102 Jahren

Schöpfer der Louvre-Pyramide - Ieoh Ming Pei gestorben

Ieoh Ming Pei 1985 mit einem Modell der Louvre-Pyramide

Stararchitekt Ieoh Ming Pei im Alter von 102 Jahren gestorben

Angela Merkel

Nach Absage an Brüssel

Merkels furchtloser Kampf für Europa

Missbrauch von Schmerzmittel nimmt in Europa zu