HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Queen Elizabeth II.

Nager-Alarm

Rattenplage im Buckingham-Palast schockiert die Queen

London ist eine faszinierende Stadt, aber die Millionenmetropole ist auch ein Rattennest. Nun wurde bekannt, dass die Nager auch vor dem Buckingham-Palast nicht halt machen. Die Queen ist schockiert.

Die Reichwehr schlägt die Unruhen nieder.

Lebensmittelskandal

"Sülze-Unruhen" – Aufruhr und Tote bei Hamburgs erstem Gammelfleischskandal 1919

Video

Auf einen "rattenscharfen" Drink

Eine der verletzten Tauben aus Mainz

Fall von Tierquälerei

Bei lebendigem Leib angezündet: Tierheim Mainz versorgt zwei schwerverletzte Tauben

Martin Rütter erklärt, wie wichtig das Spielen mit dem Hund ist

Spielen, spielen, spielen

Martin Rütter erklärt, warum man mit seinem Hund herumalbern sollte

Gefährlich für den Hund: Gift im Garten

Pflanzenschutzmittel und Co.

Gift im eigenen Garten: Diese Gefahren lauern für den Hund

Sybille Rauch nagte das Fleisch von einem Känguruschwanz ab. Am neunten Tag wurde sie aber rausgewählt.

Dschungelcamp 2019

Auch Sibylle Rauch muss die Show verlassen

Stranger Things

Ausblick auf Staffel 3

"Stranger Things": Neuer Teaser sorgt für wilde Theorien bei den Fans

NEON Logo
Netflix veröffentlicht den ersten Trailer zu "Stranger Things 3"

Netlfix-Serie

"Stranger Things": Eine verschwundene Rettungsschwimmerin und Ratten – das sind die ersten Hinweise für Staffel 3

Spieß umgedreht

Jäger wird zum Gejagten: Das hatte sich diese Katze anders vorgestellt

Eine Schnecke in einem Garten

Tödliche Infektion

Junger Australier isst Schnecke, fällt ins Koma und stirbt

Waffe Schultern, Bauch einziehen, strammstehen: Die beiden Jäger hätten's auch in die Garde am Buckingham-Palast geschafft, aber erst müssen sie das britische Eichhörnchen retten.

Die Invasion der Grauen

Artenschutz? Warum Jäger in England brutale Jagd auf Eichhörnchen machen

JWD Logo
So sieht die neue Sammlerbriefmarke der österreichischen Post aus

Shitstorm

"EU-Ratten" – österreichische Briefmarke sorgt für Spott und Häme im Netz

NEON Logo
Nelson Mandela

Südafrika

100. Geburtstag von Nelson Mandela - was bleibt von der Revolution?

Eine Frau steht auf dem Balkon. Vielleicht ist ja gerade auf Wohnungssuche?

NEON-Leser packen aus

"Spaß zu dritt?": Die schlimmsten Geschichten bei der Wohnungssuche

NEON Logo
Frau trinkt Wasser mit Kohlensäure

Studie

Macht Kohlensäure dick?

Eine Frau isst Chips aus einer Schale

Studie zur "Nasch-Formel"

Warum man die Hände nicht aus der Chips-Tüte kriegt

Fressfalle Kartoffelchips

Fressfalle

Forscher wollen klären, warum uns Kartoffelchips so süchtig machen

Smartphone

Schadet Nutzern die ständige Strahlung?

Fiese Nager-Attacke

Hier läuft was verkehrt: Wenn Ratten plötzlich Katzen jagen

Zum Jahr des Hundes

So entdeckst du das chinesische Tier in dir

NEON Logo
"Tatort" aus Dortmund
Schnellcheck

"Tatort" aus Dortmund

Knast-Drama mit Ratten, Tollwut - und einem eiskalten Psychopathen

Von Carsten Heidböhmer
Schluss mit Untertitel: Kandidatin Kattia muss aus dem Camp ausziehen
TV-Kritik

Dschungelcamp 2018

Warum Kattia ihre Untertitel mit nach Hause nehmen darf

Viraler Hit

Nager duscht wie ein Mensch - doch das ist nicht so lustig wie es scheint

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(