HOME
Giorgio Armani

Arbeit ist sein Leben

Promi-Geburtstag vom 11. Juli 2019: Giorgio Armani

Neymar, Ousmane Dembélé, Antoine Griezmann (v.l.n.r.)

Neymar und Griezmann

Ruppige Transfer-Methoden: Auffällig oft wollen sich Fußballer zum FC Barcelona streiken

Von Tim Schulze
US-Star Angelina Jolie und ihre Patentante, die britische Schauspielerin Jacqueline Bisset, in Paris

Angelina Jolie und Jacqueline Bisset

Diesmal geht's im Streifen-Look durch Paris

US-Militär in Syrien

Nach Forderung der USA

Paris und London wollen Soldaten nach Syrien schicken

Bericht: Paris und London schicken mehr Soldaten nach Syrien

Paris erklärt den Klimanotstand

Paris ruft den Klimanotstand aus

Jonas Kaufmann

Star-Tenor

Neues Baby und jede Menge Ruhm - Jonas Kaufmann wird 50

Cheyenne Ochsenknecht im Interview zu "7 Töchter"
Interview

Vox-Show "7 Töchter"

Cheyenne Ochsenknecht: "Mein Vater hat sich lange Zeit nicht um mich gekümmert"

Von Mareike Fangmann
Rick Zabel

Gemeinsam in Frankreich

Samt Hunde: Familie Zabel bei der Tour vereint

Posing

Paris Saint-Germain

Neymar droht Strafe: PSG-Trainingsauftakt verpasst

Flugzeug

Klimaziele von Paris

Kieler Institut schlägt weiteren Emissionshandel vor

Ein fahrender Zug

Frankreich

Ein Mann onanierte neben einer Frau im Zug – jetzt könnte der Frau eine Strafe drohen

Sicherheit

Frankreich-Rundfahrt

Brüssel in Tour-Ausnahmezustand - 29.000 Sicherheitskräfte

Ousmane Dembélé

Kein Wechsel nach München

Barça-Boss macht Bayern-Hoffnung zunichte: «Dembélé bleibt»

Frauen auf der Straße

Nachhaltigkeit

Tschüss, Fast Fashion? Darum gibt es dieses Jahr in Stockholm keine Fashion Week

NEON Logo

Wissenswertes vor dem Start

Das ABC zur 106. Tour de France

Donald Trump vor der völlig verregneten und verschmierten Glaswand

Riesenshow in Washington

Kuriose Bilder: Warum Trump am Nationalfeiertag zu einer Glaswand spricht

Viktor Orban

Schwieriger Applaus von rechts

Sieg oder Schuss ins Knie? Orban und Co feiern von der Leyen

Grand-Slam-Turnier

Struff erreicht dritte Runde von Wimbledon

Hand in Hand bei der Valentino-Show: Tom Kaulitz und Heidi Klum

Tom Kaulitz und Heidi Klum

Pärchenglück ohne Partnerlook

Deutsche Hoffnung

106. Frankreich-Rundfahrt

Tour de France: Viele Favoriten und eine deutsche Hoffnung

Beate und Serge Klarsfeld für ihr Engagement ausgezeichnet

Krawietz und Mies

Tennis-Grand-Slam-Turnier

Aus für Paris-Sieger Krawietz/Mies in Wimbledon

Dennis Mojen ist als Emil im Film "Traumfabrik" ab 4. Juli in den deutschen Kinos zu sehen

Dennis Mojen

"Familienplanung hat noch etwas Zeit!"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(