HOME

WM-Vergabe an Katar

Medien: Früherer UEFA-Präsident Platini in Polizeigewahrsam

Sebastião Salgado

Auszeichnung

Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Schlägerei am Zebrastreifen

Streit in Paris

Blindenstock berührt Auto an Zebrastreifen – Sekunden später verteilt der Fahrer Schläge

Von Florian Saul

Video

Airbus A321XLR auf der Paris Air Show vorgestellt

Verteidigungsministerin von der Leyen

Macron besucht Luftfahrtmesse mit von der Leyen

Notre-Dame

Helm auf zum Gebet - Gläubige feiern erste Messe nach dem Brand

Rathaus von Memmingen

Ranking eines Reisemagazins

Paris? Shanghai? Venedig? Nein, diese bayerische Kleinstadt steht auf Platz 1 der weltbesten Städtetrips

Video

Kunstwerk unterm Eiffelturm: Hand in Hand zur Solidarität

Video

Waffe unterm Hammer - Van Goghs Pistole wird versteigert

Neymar beim Verlassen einer Polizeiwache. In letzter Zeit musste er dort öfter auftauchen, um eine Aussage zu machen

Vergewaltigungsvorwürfe

Brasilianischer Fußballstar Neymar stundenlang von der Polizei verhört

Frankreich

Mehr Sharing-Anbieter als in den gesamten USA – Paris geht gegen Elektro-Tretroller vor

Fußball-WM der Frauen: Alexandra Popp und Britta Carlson bei der PK

WM in Frankreich

Hier sehen Sie die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 als Livestream und im TV

Video

Neymar macht Aussage zu Vergewaltigungsvorwurf

Neymar verlässt nach seiner Aussage eine Polizeistation in Rio de Janeiro

Vergewaltigungsvorwürfe

Neymar muss wegen Instagram-Posts bei der Polizei aussagen

Neymar - Vergewaltigungsvorwürfe

In TV-Interview

"Bis dahin war alles gut": Brasilianerin bekräftigt Vergewaltigungsvorwurf gegen Neymar

Gianni Infantino freut sich mit dem Fifa-Council-Mitglied Salman Bin Ebrahim Al Khalifa (l.) über seine Wiederwahl

Fifa-Präsident

"Ihr schämt euch auch für nichts" - Twitter-User laufen Sturm gegen DFB-Stimmen für Infantino

Woody Allen konnte Christoph Waltz für seinen neuen Film gewinnen

Woody Allen

Dreh mit Christoph Waltz startet bald

Roger Federer bei den French Open: Es lebe der König

French Open

Es lebe der König: die magische Anziehungskraft des Roger Federer

Ob Kleider oder Elektroartikel: Unverkäufliche Waren werden oft vernichtet

Frankreich will Vernichtung unverkäuflicher Konsumgüter verbieten

Charlott Cordes, Nicky Hilton Rothschild mit Managerin, Palina Rojinski, Franziska Knuppe (v.l.n.r.)

Catwalk-Show

So feiern die Promis den Berlin-Look

Maison Souquet in Paris

Vom Bordell zum Hotel: So sieht das romantischste Hotel der Welt aus

Von Till Bartels
Jan-Lennard Struff
Exklusiv

French Open in Paris

"Bin enttäuscht, wie es gelaufen ist": Tennisprofi Struff über seine Niederlage gegen Djokovic

"Ich spiele besser als vor drei Monaten": Alexander Zverev bei den French Open

French Open

Alexander Zverev und die neue Leichtigkeit des Seins

Das Sofitel Hotel in Paris

Fußballstar Neymar weist Vorwurf der Vergewaltigung zurück

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(