HOME
Zwei junge Frauen sitzen lachend auf dem Bett

Die NEON-Singles – Gemeinsam einsam

Liebe Männer, diese Sprüche auf euren Tinder-Profilen sind einfach nur peinlich!

In unserer Kolumne "Gemeinsam einsam" schreiben die NEON-Singles über alle Tücken, die das ledige Leben so mit sich bringt. Heute fragt sich unsere Autorin, ob sich Männer ernsthaft cool fühlen, wenn sie peinliche Sprüche in ihr Tinder-Profil schreiben. 

NEON Logo
Serena Williams

Absurde Umfrage

Jeder achte Mann glaubt, dass er gegen Serena Williams einen Punkt holen kann

NEON Logo

Russischer Geheimdienst hebt Terrorzelle aus

Gerda Lewis ist die neue "Bachelorette"

Er will es noch mal wissen

Überraschung bei "Die Bachelorette": Dieser ehemalige Sieger wird in die Villa einziehen

Pamplona

Bittere Bilanz des San-Fermín-Festes: Dutzende Verletzte kommen ins Krankenhaus

Viele Promis freuen sich mit Tennis-Star Novak Djokovic über den Wimbledon-Sieg

Novak Djokovic

So begeistert zeigen sich die Promis

Die BBC Serie "Three Girls" brachte das Behördenversagen ins breite Bewusstsein.

Pädophilen-Banden in England

"Man hätte die Mädchen ertränken sollen" – wie die Polizei einen Missbrauchsskandal vertuschte

Von Gernot Kramper
Feuerwehrleute löschen die Reste eines abgebrannten Saunaclubs

Ein Toter nach Brand

Sauna-Besucher nehmen Feuerwehr den Wasserschlauch weg, um sich zu bespritzen

Brand in einem Saunaclub

Hamminkeln am Niederrhein

Toter bei Brand in Saunaclub - Männer behindern Löscharbeit

Toter bei Brand in Saunaclub

In Köln haben Radfahrer nur leicht bekleidet für bessere Radwege und mehr Schutz im Straßenverkehr demonstriert

Nacktradeln-Demo

Radfahrer in Köln zeigen viel nackte Haut – aus Protest

"Funny Girl"

Kleine mit großer Klappe

«Funny Girl» überzeugt in Bad Hersfeld

In der Wine-Mom-Kultur wird das Glas zum ständigen Begleiter.

Sorgentröster Alkohol

Wine-Mom: Wie Internet-Memes das Trinken bei Müttern salonfähig gemacht haben

Frau am Schreibtisch

Überstunden-Report

Work-Life-Balance statt Nächte im Büro? Millennials machen die wenigsten Überstunden

NEON Logo
Tom Kaulitz lässt es vor der Ehe mit Heidi Klum richtig krachen

Tom Kaulitz

Schnelle PS am Junggesellenabschied

Sorge um Merkel

Wie krank ist die Kanzlerin?

Taylor Swift auf den Billboard Music Awards 2019

Bestbezahlte Promis 2019

Taylor Swift sticht alle aus

Die Bilder, die die Organisation Soko Tierschutz dem ARD zugespielt hat, sind verstörend. Hier sieht man eine Kuh, die im "Krankenabteil" des Stalls vom Milchviehbetrieb Endres im Allgäu liegt. Seit eine Woche ringt sie mit ihrem Leben.

Staatsanwaltschaft ermittelt

Milchhof in Bayern: Tierschützer decken auf, wie brutal Kühe gequält werden

Von Denise Snieguole Wachter
Die Dating-App "Once" verrät Usern nun, wie attraktiv sie sind
Interview

CEO von "Once"

Dating-App-Chef erklärt: So entscheidet der Algorithmus, wie attraktiv du bist

NEON Logo
Haarschnitte werden teurer

Jährliche Analyse

Friseurbesuche werden teurer - Trend zu Zusatzleistungen

Friseure suchen Fachkräfte: Haarschnitte werden teurer

Ein Mann greift in einen Mülleimer und sucht nach einer Pfandflasche

Reiches Bayern, armer Ruhrpott

Die Kluft zwischen armen und reichen Regionen wird größer

Die Schweizergarde marschiert durch den Vatikan

Schutztruppe des Papstes

Die Schweizergarde macht erstmals seit 500 Jahren Werbung - das ist der Grund

Eine Frau und ihre Mutter stehen am Strand

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Meine Mutter war immer sehr kalt - suche ich mir deshalb stets die falschen Männer?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(