Kriminalität


Artikel zu: Kriminalität

Polizeifahrzeuge stehen im Park am Gleisdreieck

Müll und Zerstörungen im Gleisdreieckpark

Vermüllung und Zerstörungen im Gleisdreieckpark in Berlin-Kreuzberg haben im Sommer so zugenommen, dass Land und Bezirk trotz verstärkter Maßnahmen die Probleme bislang nicht wirklich lösen konnten. Zwar seien zusätzliche große Müllbehälter aufgestellt worden, teilte die zuständige landeseigene Grün Berlin GmbH in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken mit. Das «ändere jedoch nicht das Fehlverhalten derjenigen, die den Müll auf den Flächen liegenlassen». Die tägliche vom Land bezahlte Reinigung des Parks und Leerung der Mülleimer habe an den Wochenenden im Sommer zum Teil doppelt so oft stattfinden müssen.