HOME

Brasilien: Vorwürfe gegen Vale und TÜV Süd wegen Dammbruchs

Belo Horizonte - Acht Monate nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien macht die Bundespolizei dem Bergbaukonzern Vale und dem Prüfunternehmen TÜV Süd schwere Vorwürfe. 13 Mitarbeiter der beiden Firmen werde die Verwendung falscher Dokumente vorgeworfen, sagte ein Polizeisprecher. Demnach hätten die Mitarbeiter bei den Behörden Unterlagen über die Stabilität des Rückhaltebeckens eingereicht, obwohl sie schon von den Sicherheitsproblemen wussten. Bei dem Unglück im Januar kamen mindestens 249 Menschen ums Leben.

"Bundespolizei live – Großkontrolle an der Grenze": Moderator Tommy Scheel und Beamter Frank Wittig
TV-Kritik

"Bundespolizei live"

"Wir geben zur nächsten Kontrolle" – Kabel Eins' Grenz-Konferenz ist dröge, aber bestes Slow-TV

Von Daniel Wüstenberg
Kanada hat möglicherweise einen schweren Schaden durch den Spionage-Fall erlitten

Hochgeheime Dokumente gestohlen

Ranghoher Polizist in Kanada wegen des Verdachts schwerer Spionage festgenommen

Mann ohne Bordkarte im Flieger: Flughafen Hamburg gesperrt

Neue Sicherheitspanne am Airport München

Unkontrollierte Person: Abflüge am Münchner Airport gestoppt

Bahnhof

Zusätzliche Bundespolizisten

Mehr Videoüberwachung und Gesichtserkennung an Bahnhöfen

Berlin Hauptbahnhof

Bundesregierung und Bahn vereinbaren Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen

Gesperrte Bahnsteige

Nach tödlicher Attacke

Regierung und Bahn beraten über Sicherheit an Bahnhöfen

Bundespolizei setzt Afghanistan-Mission vorerst aus

Die Füße eines Säuglings (Symbolfoto). Eine Amerikanerin versuchte, ein Baby aus den Philippinen zu entführen

Illegale Adoption

Philippinen-Urlauberin wollte Baby im Handgepäck in die USA schmuggeln

Polizist in Schutzkleidung

Mehr als 600 Beamte bei Großrazzia gegen Schleuserbande in Bremen im Einsatz

Polizist

Bundespolizei vermisst zehn mutmaßlich gestohlene Dienstpistolen mit Munition

Durchsuchungen der Bundespolizei im thüringischen Arnstadt

2000 Beamte rücken zu Razzien gegen mutmaßlich kriminell agierende Firmen aus

Güterzug ungebremst unterwegs - Unglück verhindert

Razzia in Thüringen und Sachsen-Anhalt

Großeinsatz

Razzien wegen Schwarzarbeit und illegaler Arbeitskräfte

Nach Räumung am Münchner Flughafen - Gesuchter Mann gefasst

Terminal 2

«Nicht kontrollierte Person»

Terminalbereiche am Münchner Flughafen werden geräumt

Razzia in Thüringen und Sachsen-Anhalt

Brände im Amazonas

Amazonas-Feuer

Brasiliens Polizei ermittelt gegen Brandstifter

Brasilianische Polizei ermittelt wegen «Tag des Feuers»

«Trauermarsch» in Chemnitz

Rechtsextremistische Bewegung

Pro Chemnitz-Demo ein Jahr nach tödlicher Messerattacke

An einem sonnigen Tag fliegen drei Bienen übereinander

Statt Spürhunden

Wie Spürbienen in Zukunft Drogen erschnüffeln sollen

Etwas mehr Fälle von Korruption bei Bundesbeamten