HOME
Trump (l.) im Gespräch mit dem zuständigen Sheriff Scott Israel

Trump: FBI verwendet zu viel Zeit auf die Russland-Affäre

US-Präsident Donald Trump hat der US-Bundespolizei FBI im Zusammenhang mit dem Schulmassaker in Florida falsche Prioritäten vorgeworfen.

Nikolas Cruz

Neue Details

FBI ist Hinweis auf Florida-Todesschützen nicht nachgegangen

Nikolas Cruz hat die Schüsse gestanden

FBI räumt Pannen im Fall des Florida-Todesschützen ein

Schießerei an Florida-Highschool

Nikolas Cruz kündigte Tat auf Youtube an - und ging nach dem Massaker zu McDonald's

ICE während der Fahrt beworfen oder beschossen

Der inzwischen zurücktretene Weiße-Haus-Mitarbeiter Rob Porter (links) zusammen mit Stabschef John Kelly

FBI widerspricht Weißem Haus im Fall Porter

GSG 9

Interview mit Kommandeur

GSG-9-Chef zum Kampf gegen Terror: «Wir sind bereit»

GSG9-Chef zur Terror-Abwehr: «Permanent am Ball bleiben»

7200 Euro auf Zugtoilette verloren - und wiederbekommen

Olympiasiegerin

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin

Pechstein schließt Frieden mit Innenminister de Maiziére

G20-Gipfel

Gipfeltreffen in Hamburg

G20-Gipfel kostete den Bund bislang 72 Millionen Euro

G20-Gipfel: Bundesregierung gab 72,2 Millionen Euro aus

Donald Trump gibt umstrittenes Memo frei - was in dem brisanten Papier steht

Offensive gegen FBI

Trump gibt umstrittenes Memo frei: Was in dem brisanten Papier steht

US-Kongress veröffentlicht umstrittenes Dokument

FBI-Siegel am Edgar J. Hoover-Building

Trump erlaubt Veröffentlichung von umstrittenem Memo zum FBI

US-Präsident Trump

Trump erhebt im Streit um Geheimbericht Vorwürfe gegen FBI und Justizministerium

Trump unterstützt die Veröffentlichung des umstrittenen Papiers

Trump unterstützt Veröffentlichung des Berichts zu angeblichen FBI-Verfehlungen

Hindernis stoppt ICE

Ein Beamter der Bundespolizei

Twitter

Bundespolizei stellt Taschendieb dunkelhäutig dar – und bekommt empörte Reaktionen

Von Daniel Wüstenberg
Ein Beamter der Bundespolizei

Bedrohung in Mönchengladbach

Islamisten lauern Polizisten an Privatadresse auf – Gewerkschaft ist alarmiert

Von Daniel Wüstenberg
Der republikanische Abgeordnete Devin Nunes

Aufregung in Washington wegen Geheimberichts zu Russland-Ermittlungen

Razzien und Festnahmen: Schlag gegen Schleusernetzwerk

Innenminister de Maizière mit Spezialkräften der Bundespolizei

Bundesweite Razzia der Bundespolizei wegen Flüchtlingsschleusungen in Lastwagen

Bundespolizei nimmt bei Razzia mutmaßliche Schleuser fest