HOME

Norwegens Kronprinzenpaar in Frankfurt eingetroffen

Berlin - Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse ist auch die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit angereist. Die 46-Jährige kam am Nachmittag mit ihrem Mann, Thronfolger Haakon, am Frankfurter Hauptbahnhof an. An Bord ihres Literaturzugs waren mehrere norwegische Schriftsteller, darunter Maja Lunde («Die Geschichte der Bienen») und Jostein Gaarder («Sofies Welt»). Am Bahnhof wurde das Kronprinzenpaar mit Musik und Blumen empfangen. Norwegen ist in diesem Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse.

Verkehr am Kölner Hauptbahnhof wieder freigegeben

Kabel

//Das Asservat

Die Spur am Kabel

Berlin Hauptbahnhof

Bundesregierung und Bahn vereinbaren Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen

Tragödie von Frankfurt: Psychiater warnt vor falschen Schlüssen
stern-Gespräch

Psychiater Andreas Heinz

Nach der entsetzlichen Tat von Frankfurt: Wie die Gesellschaft mit potenziellen Gewalttätern umgeht

Von Nina Poelchau
Blumen, Kuscheltiere und Beileidsbekundungen im Frankfurter Bahnhof

Bericht: Überwachungskamera am Frankfurter Hauptbahnhof war defekt

Frankfurter Hauptbahnhof

Expertin erklärt

Nach Gewalttaten gegen Kinder in Frankfurt und London: Was treibt die Täter an?

Bayern, Kreuth: Eine vermisste 17-Jährige wurde tot in dem Bachlauf gefunden.
+++ Ticker +++

News von heute

Obduktionsbericht: 17-Jährige aus Kreuth ist ertrunken

Jörgen Meuthen Verständnis für Anti-Merkel-Tweet nach Frankfurt

ZDF-Sommerinterview

AfD-Chef Meuthen verteidigt Anti-Merkel-Tweet nach Tod des Achtjährigen in Frankfurt

Großeinsatz der Polizei vor dem Frankfurter Hauptbahnhof

Nach Großeinsatz am Hauptbahnhof

Bankeinbruch in Frankfurt - Polizei fahndet nach möglichen weiteren Tätern

Polizeibeamte und ein Fahrzeug mit Blaulicht stehen vor einer Filiale der Frankfurter Sparkasse an der Düsseldorfer Straße. Auf die Filiale wurde ein Raubüberfall verübt.

Nächster Zwischenfall

Großeinsatz am Frankfurter Hauptbahnhof – drei Festnahmen

Horst Seehofer

Seehofer will Grenzkontrollen zu Schweiz - Scharfe Kritik der Opposition

Verlegerin Karin Schmid-Friderichs; Facebook-Post; niedergelegte Blumen am Frankfurter Hauptbahnhof

Nach Mordanschlag in Frankfurt

"Der entsetzliche Schrei klingt nach" – Worte von Augenzeugin bewegen die Menschen im Netz

Olaf Scholz

Scholz bremst Seehofers Finanzwünsche für mehr Sicherheit aus

Polizisten und Feuerwehrleute spannen im Hauptbahnhof eine weiße Plane als Sichtschutz vor einen ICE

Tödliche Attacke in Frankfurt

Neue Details zum Tatverdächtigen – Seehofer verlangt größere Polizeipräsenz an Bahnhöfen

Bundesinnenminister Horst Seehofer

Seehofer will Sicherheit an deutschen Bahnhöfen verbessern

Gedenken am Frankfurter Hauptbahnhof

Mutmaßlicher Angreifer vom Frankfurter Hauptbahnhof ist Vater von drei Kindern

Polizisten am Gleis im Frankfurter Hauptbahnhof

Tödliche Attacke am Bahnsteig

Wie können wir vor solchen Angriffen geschützt werden? Die Antwort fällt ernüchternd aus

Von Daniel Wüstenberg
Auf diesem Bahngleis in Frankfurt starb ein achtjähriger Junge

Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen

Tatverdächtiger schweigt – Politik diskutiert über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen

Frankfurter Bahnhof - Trauer an Gleis 7 um 8-jährigen Jungen

Was über ihn bekannt ist

Mutmaßlicher Mörder vom Frankfurter Hauptbahnhof ist selbst Vater dreier Kinder

Einsatzkräfte spannen nach der Tat im Frankfurter Hauptbahnhof eine weiße Plane als Sichtschutz vor den ICE
Pressestimmen

Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen

"Ein Mensch begeht eine Gewalttat, das ist die schreckliche, aber auch die ganze Geschichte"

Polizisten sichern im Hauptbahnhof Spuren an einem ICE

Tatort Bahnsteig

Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen: "Jetzt Angst zu haben, ist völlig normal"

Ein ICE steht am Frankfurter Hauptbahnhof, nachdem es bei der Einfahrt des Zuges zu einem Zwischenfall mit einem Kind kam

Hauptbahnhof Frankfurt

Mutter und Kind vor ICE gestoßen – Junge stirbt, Verdächtiger festgenommen

Ein ICE steht am Gleis 7 des Hauptbahnhofs in Frankfurt am Main

Achtjähriger am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main von Zug erfasst und getötet