HOME
Carles Puigdemont am Flughafen von Kopenhagen

Puigdemont will trotz "Drohungen" neue katalanische Regierung bilden

Allen Hindernissen zum Trotz will der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont eine neue Regierung von seinem Exil in Belgien aus bilden.

Der Menschenrechtsanwalt Yu Wensheng

Chinesische Polizei nimmt bekannten Menschenrechtsanwalt fest

Staatsanwalt Mike Hestrin

Kalifornien

US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Vorwürfe zurück

Staatsanwalt Mike Hestrin (3.v.l) spricht über die grausigen Vorwürfe gegen das kalifornische Ehepaar (rechts Fotos der beiden)

US-Horrorhaus

Angekettet, Schläge, Hunger: Eltern der 13 gefangen gehaltenen Kinder streiten Folter ab

W. soll Eisbahn vor Karlsruher Schloss im Visier gehabt haben

Karlsruher Terrorverdächtiger soll Seminar von Prediger Abu Walaa besucht haben

Hauptsitz der Binladin-Gruppe in Dschedda

Saudiarabischer Binladin-Konzern bestreitet staatliche Übernahme

Polizei

Ermittlungen laufen

Mutter soll Sohn für Vergewaltigungen angeboten haben

Wikileaks-Gründer Assange im Mai 2017 auf dem Balkon von Ecuadors Botschaft in London

Ecuador hat Wikileaks-Gründer Assange eingebürgert

Polizei

Acht Verdächtige in U-Haft

Kind soll für Vergewaltigungen verkauft worden sein

Julian Assange

Exil in London

Großbritannien lehnt Diplomatenstatus für Assange ab

London lehnt Diplomatenstatus für Assange ab

Bus-Randalierer stirbt nach Festnahme in Polizeigewahrsam

Der aus Berlin entführte Trinh Xuan Thanh

Anwalt fordert Aufnahme von in Singapur festgenommenem Vietnamesen in Deutschland

Tod nach falschem Notruf

25-Jähriger in Haft

Fake-Notruf in den USA mit tödlichen Folgen

Festnahme nach Anschlag in Petersburger Supermarkt

Regierungstreue Demonstranten in Teheran

Irans Regierung warnt nach Protesten vor "illegalen Versammlungen"

Irans Präsident Ruhani

US-Regierung verurteilt Festnahmen von Demonstranten bei Protesten im Iran

Vier Ereignisse in Russland, die jüngst international für Schlagzeilen sorgten

WM-Gastgeber

Terror, Schüsse, Bus-Vorfall – was ist in Russland los?

Von Daniel Wüstenberg

Putin für härteres Vorgehen gegen Terroristen

Wladimir Putin

Nach Bombenexplosion

Putin für härteres Vorgehen gegen Terroristen

Putin nennt Bombenanschlag in St. Petersburg Terrorismus

Mann bedroht in Berlin mehrere Menschen und raubt Autos

Blaulicht

Nach Festnahme in Karlsruhe

Karlsruher Terrorverdächtiger: Welche Rolle spielte V-Mann?

nachrichten deutschland - u-bahn-treter

Medienbericht

Berliner U-Bahn-Treter in JVA von Mithäftlingen schwer verprügelt