HOME

Münchner Sicherheitskonferenz

Der Einsatz von Huawei-Technik ist umstritten

Netz-Ausbau

Huawei und 5G: Trump möchte nun am liebsten die Uhr zurückdrehen

Eine Führungsrolle von Huawei beim Aufbau von 5G-Netzen ist nicht nur für US-Präsident Donald Trump eine Horrorvorstellung. Doch mit einem US-Boykott allein kann der Lauf des chinesischen Mobilfunkkonzerns nicht gestoppt werden. Alle Augen richten sich nun auf Europa.

Ariha in der Provinz Idlib

Syrienkrieg

Tagsüber Bomben, nachts der Frost: So erleben die Menschen in Idlib den Krieg

Stern Plus Logo
Spahn Laschet und Merz hinter CDU-Logo

Die Morgenlage

Merz? Laschet? Spahn? Oder gar Söder? CDU spricht jetzt von Teamlösung

Maas (rechts) und UN-Vertreterin Williams in München

Libyen-Folgekonferenz bekennt sich zu Einhaltung des Waffenembargos für Libyen

Laschet bei der Münchner Sicherheitskonferenz

Laschet beklagt zögerliche Reaktion der Bundesregierung auf Macron-Vorschläge

Maas (m.) mit Teilnehmern der Libyen-Konferenz

Libyen-Folgekonferenz in München begonnen

Bundesaußenminister Maas

Maas nimmt an Folgetreffen der Berliner Libyen-Konferenz teil

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus

WHO-Chef beklagt "gefährliche Kurzsichtigkeit" im Kampf gegen Coronavirus

Kramp-Karrenbauer in München

Kramp-Karrenbauer fordert entschlossenere europäische Sicherheitspolitik

Sicherheitskonferenz Pompeo-Maas

Münchner Sicherheitskonferenz

Streit zwischen den USA und Europa - wie einig ist sich der Westen über seine Rolle in der Welt?

Pompeo bei der Münchner Sicherheitskonferenz

Streit über Zusammenhalt des Westens auf Münchner Sicherheitskonferenz entbrannt

Macron bei der Sicherheitskonferenz in München

Macron "ungeduldig" wegen deutscher Zurückhaltung auf seine Europa-Initiativen

Macron beklagt auf Sicherheitskonferenz "Schwächung des Westens"

US-Außenminister Pompeo mit deutschem Amtskollegen Maas

Pompeo weist Steinmeiers Kritik an internationalem US-Rückzug zurück

Münchner Sicherheitskonferenz im Bayerischen Hof

Forderungen nach stärkerem Europa prägen Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz in München

Österreichs Kanzler stellt sich hinter CDU-Beschluss zu Abgrenzung von AfD

Steinmeier bei seiner Eröffnungsrede in München

Steinmeier eröffnet Münchner Sicherheitskonferenz mit scharfer Kritik an den USA

Kramp-Karrenbauer mit Esper in München

Deutschland und die USA bekräftigen Entschlossenheit im Kampf gegen den IS

Deutlicher Anstieg der weltweiten Militärausgaben

Studie: Militärausgaben wachsen weltweit so stark wie zuletzt vor zehn Jahren

Panzerhaubitze M109

Münchner Sicherheitskonferenz

Warum die deutsche Außenpolitik endlich aus dem Knick kommen muss

Stern Plus Logo
Wolfgang Ischinger leitet seit 2008 die Münchner Sicherheitskonferenz

Wolfgang Ischinger

Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz warnt vor "ungewöhnlich ernster" internationaler Lage

Justizminister William Barr (l.) hat Donald Trump kritisiert

Die Morgenlage

US-Justizminister fordert Trump auf, weniger zu twittern

Trifft Baerbock und Habeck: Präsident Macron

Macron trifft Grünen-Chefs Baerbock und Habeck in München

Kramp-Karrenbauer

Bericht: Kramp-Karrenbauer will nächste Woche mit möglichen Nachfolgern reden