HOME
Huawei

Zweitgrößter Handyhersteller

Telekom-Gigant Huawei weist Sicherheitsbedenken zurück

Der weltweit größte Netzwerkausrüster und zweitgrößte Handyhersteller Huawei steht schwer unter Druck. Die USA und andere Länder fürchten Sicherheitsrisiken beim Einsatz seiner Produkte. Die Affäre um die Finanzchefin und Tochter des Gründers macht alles noch komplizierter.

Schlechte Aussichten für die Weltwirtschaft

Die Frau soll laut ersten Ermittlungen das Fenster geöffnet haben, um es zu reinigen (Symbolfoto)

Hongkong, China

Frau von herabfallendem Fenster erschlagen

IWF-Sitz in Washington

IWF sieht globale Konjunktur 2019 weiter unter Druck

Video

Dax legt Rückwärtsgang ein

Finanzdistrikt in chinesischer Metropole Shanghai

Chinas Wirtschaftswachstum fällt auf 28-Jahres-Tief

Autobahnkreuz in Shanhgai

Handelskrieg mit den USA

Chinas Wachstum auf niedrigsten Stand seit drei Jahrzehnten

Chinas Wachstum auf niedrigstem Stand seit drei Jahrzehnten

Das ist der Gipfel

Hintergrund

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Kaufland erweitert das Gemüse-Sortiment

"Die etwas Anderen"

Bei Kaufland gibt es jetzt besonderes Gemüse und Obst - das steckt dahinter

Vor Weltwirtschaftsforum

Weltwirtschaftsforum

Wer schließt die Trump-Lücke? WEF-Treffen ohne US-Präsident

stern-Reportage

Im Regenwald Ecuadors

Wie sich Ureinwohner mit Giftpfeilen und Macheten gegen die Ausbeutung durch Konzerne wehren

Von Jan Christoph Wiechmann
Donald Trump und Kim Jong Un - neuer Gipfel im Februar

Weißes Haus bestätigt

Zweiter Gipfel im Februar: Donald Trump bietet Kim Jong Un erneut die große Weltbühne

Trump und Kim

Atomabrüstung in Korea

Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Jaguar XF 30d - mindestens 62.000 Euro teuer

Jaguar XF 30d

Kilometerhungrig

Video

Deutschland und China wollen Finanz-Kooperation ausbauen

Tian Kun Hao ist Asiens größter Schiffsbagger.

Geopolitik

Wie Chinas Bagger eine neue Weltordnung herbeischaufeln

Altmaier

EU-Kommission skeptisch

Altmaier warnt vor Scheitern der Siemens/Alstom-Zugfusion

Scholz in China

Gegenseitiger Marktzugang

Scholz vereinbart Ausbau der Finanzkooperation mit China

Scholz vereinbart Ausbau der Finanzkooperation mit China

Im Mai 2018 veröffentlichte Aufnahme: Kim Jong Un inspiziert den Bau des Resorts im Gebiet von Wonsan-Kalma

Satellitenbilder

Riesiges Strandhotel fast fertig: Will Kim Jong Un Nordkorea zum Urlaubsparadies machen?

Containerhafen in China

Weitere Verhandlungen

Chinas Vizepremier reist für Handelsgespräche in die USA

Huawei

Strafrechtliche Untersuchung

Der Druck auf Huawei steigt

USA wollen Raketenabwehr modernisieren