HOME
Volvo-Logo

54.000 in Deutschland

Volvo ruft 500.000 Autos in Werkstatt zurück

Göteborg - Der schwedische Autobauer Volvo Cars ruft weltweit rund eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Grund dafür sei eine Komponente im Motorraum, die schmelzen könne, sagte ein Volvo-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Volvo ruft 500 000 Autos zurück - 54 000 in Deutschland

Stena Impero
+++ Ticker +++

News von heute

Teheran setzt zwei britische Schiffe in der Straße von Hormus fest

E-Scooter

Kritik an E-Tretrollern

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Das Mazda MX-5 Jubiläumsmodell 2019 hat den 135 kW / 184 PS Zweiliter-Motor

Mazda MX-5 Jubiläumsmodell 2019

Feierbiest

Trümmerfeld auf der Autobahn - A4 einseitig gesperrt

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Daimler-Präsentation

Änderungen im Vertrieb

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Brand in japanischem Filmstudio

33 Tote nach mutmaßlichem Brandanschlag auf Zeichentrick-Filmstudio in Japan

Die Transportbox sollte immer quer zur Fahrtrichtung im Kofferraum liegen

Sicherheit für Mensch und Tier

Hunde im Auto transportieren: Das müssen Fahrzeughalter beachten

Von Anna Stefanski

Tuning-Wohnmobil

900 PS stecken beim Happy Camper unter der Haube

Von Gernot Kramper
Ein treuer Hund rührt derzeit viele Griechen

Griechenland

Treuer Hund wartet täglich an der Stelle, an der sein Herrchen starb

ICE 4

Mängel behoben

Deutsche Bahn nimmt wieder ICE-4-Züge ab

Elektro-Tretroller

Weiterer E-Tretroller-Anbieter

Otto Now startet Vermietung von E-Tretrollern

Vor allem jüngere Menschen haben Interesse an E-Scootern

Vor allem jüngere Menschen wollen E-Scooter nutzen

Bewaffneter raubt Fahrzeug - Polizist schießt auf ihn

Lotus Evija

Lotus Evija

Der nächste Versuch - schon wieder

Verfolgungsjagd nach Hochzeitskorso - Auto beschlagnahmt

Oldtimer

Alfa Romeo Montreal – das 70er-Jahre Coupé mit traumhaftem Schlafzimmerblick

E-Scooter
Meinung

Nervig, hässlich, gefährlich

Die E-Scooter-Plage: Wer mit diesen Dingern fährt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren

NEON Logo
Rückruf bei Autohersteller Volvo

Rückrufe und Produktwarnungen

Volvo ruft weltweit eine halbe Million Dieselfahrzeuge zurück

News im Video

Dieses Fluggerät sollen Hobbyflieger ohne Pilotenschein steuern dürfen

Das Herausbeschleunigen aus Kurven beherrscht der Taycan klasse

So fährt der Porsche Taycan

Große Erwartungen

Charles Levin

Charles Levin

"Seinfeld"-Darsteller offenbar tot aufgefunden - Polizei entdeckt Leichenteile

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(