HOME

«Mut und Zivilcourage» - DDR-Volksaufstand vor 65 Jahren

Berlin - 65 Jahre nach dem DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953 haben Politiker, Zeitzeugen und Überlebende an die Opfer erinnert und zur Verteidigung von Demokratie und Freiheit aufgerufen. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung der Bundesregierung in Berlin sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters, totalitäre Ideologien dürften nie wieder die Oberhand gewinnen. In den ostdeutschen Bundesländern gab es in zahlreichen Orten ebenfalls Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen.

Psychologin warnt vor Ankerzentren

Helmut Holter

Letztes Wort in Schulfragen

Länder wollen Sicherheiten im geplanten Bildungsrat

Verbreitete Unwetter über Deutschland

Überschwemmte Straße

Hitzewarnung im Nordosten

Verbreitete Unwetter über Deutschland

Nächtliches Bad der Toten Hosen dürfte straffrei bleiben

Ein brauner Labrador in einem Klassenzimmer

Sachsen

Lernen mit Schulhund: Luna ist erst zweieinhalb und geht schon in die dritte Klasse

Sachsens AfD-Landeschef Jörg Urban

AfD auf Whatsapp

Fotomontagen mit Merkel-Erschießung - AfD in Sachsen bestraft Mitglieder einer Chatgruppe

Ein Auto ist bei dem Unwetter in einen Bach gestürzt

Tief "Wilma"

Katastrophenalarm, Fluten, Schlammlawinen - Unwetter sorgen für Verwüstungen

Annegret Kramp-Karrenbauer

Kramp-Karrenbauer wirft SPD bei Ankerzentren "Doppelstrategie" vor

Horst Seehofer

Seehofer verspricht Aufklärung "ohne Rücksicht auf Institutionen und Personen"

Unwetter im Vogtland

Straßen und Bahn überflutet

Schwere Unwetter in Sachsen

Straßen und Bahn überflutet

Schwere Unwetter in Sachsen

Löschroboter soll Blindgänger in Dresden abkühlen

RB Leipzig weiter auf Trainersuche

Sächsisches Gymnasium bleibt geschlossen

Auerbach in Sachsen

Gymnasium bedroht: Zwei Verdächtige festgenommen

Seismograph

Grenzregion zu Tschechien

Ungewöhnlich starkes Erdbeben erschüttert das Vogtland

Postbank macht Filialen dicht

"BamS": Postbank schließt rund zehn Prozent ihrer Filialen

Nullnummer

Nullnummer

Nach Relegations-Hinspiel: Aue und KSC pokern um die 2. Liga

Die "Welcome to hell"-Demonstration am 7. Juli vor dem G20-Gipfel in Hamburg

"Welcome to hell"

Vermummte Beamte bei Anti-G20-Demo im Schwarzen Block? Das sagt die Polizei

Von Daniel Wüstenberg
Cotesa - Chinook H-47

Nach monatelangem Ringen

Chinesen übernehmen sächsischen Airbus-Zulieferer Cotesa

Siemens-Logo

Siemens lenkt im Streit um sächsisches Werk Görlitz ein

Polizeieinsatz in Ellwangen

Debatte über Kopplung der Entwicklungshilfe an Abschiebungen neu entfacht

Polizeieinsatz in Ellwangen

Unionspolitker drohen Herkunftsländern mit Entzug von Entwicklungshilfe