HOME
Hergestellung vom Plasma in der Mikrowelle

Experiment zum Nachahmen

Plasmablitze aus Weintrauben in der Mikrowelle

Plasma in der Mikrowelle - Videos zu diesem Phänomen gibt es im Internet etliche. Physiker haben den Effekt nun ergründet. Bisher dominierende Erklärungen greifen demnach nicht.

Avril Lavigne

Head Above Water

Avril Lavigne singt über schwere Krankheit

Wie aus dem Nichts taucht plötzlich eine Ratte auf – und huscht in die Fahrbahn eines Schlittens.

Unbeliebter Fahrgast

Kollision: Ratte rennt Rodlern vor den Schlitten

Instagrammerin schmeißt Stuhl aus dem Fenster

Kanada

Instagrammerin schmeißt Stuhl aus dem 45. Stock – jetzt muss sie sich vor Gericht verantworten

Ein Schüler schläft im Unterricht ein

Schlafmangel unter Teenagern

Unterricht erst um 10 Uhr? Britisches Parlament diskutiert Petition einer Schülerin

Holocaust-Überlebender Eddie Ford

Jüdische Gemeinde in Kanada

Holocaust-Überlebender stirbt arm und ohne Verwandte – doch zu seiner Beerdigung kommen 200 Leute

Barbara Honigmann

Freude am Erzählen

Promi-Geburtstag vom 12. Februar 2019: Barbara Honigmann

Aquaponik

Wenn Buntbarsche eine Marihuana-Plantage düngen

Tomi Ungerer

Mit 87 gestorben

Scharfzüngig und unermüdlich: Tomi Ungerer

Lindsey Vonn

Letzter Start von Lindsey Vonn

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Ensaf Haidar, die Frau des saudischen Bloggers Raif Badawi
Interview

Saudischer Blogger Raif Badawi

Ihr Mann wurde zu 1000 Stockhieben verurteilt, sie kämpft seit Jahren um seine Begnadigung

Laura Dahlmeier

Biathlon bis Skispringen

Das bringt der Wintersport am Samstag

Biathlon-Weltcup: Warum eine DDR-Flagge gehisst ist

Canmore in Kanada

Warum beim Biathlon-Weltcup eine DDR-Flagge gehisst ist

Meike Pfister

Biathlon bis Skispringen

Das bringt der Wintersport am Freitag

Der Fußball-Star Emiliano Sala wird seit Mitte Januar vermisst
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Flugzeug-Absturz: Leiche von Fußballer Emiliano Sala identifiziert

«Der goldene Handschuh»

Hintergrund

Diese Filme konkurrieren um den Goldenen Bären

Eiseskälte

Biathlon und Eisschnelllauf

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Biathlon-Weltcup in Kanada

Kältekammer Canmore: Dahlmeier will weiter an WM-Form feilen

Grace Lee und Meghan Markle
Interview

Grace Lee

Wir haben die Visagistin von Meghan Markle getroffen – und sie nach ihren Beauty-Tricks gefragt

NEON Logo
Jim Sheridan

Suche nach der Wahrheit

Promi-Geburtstag vom 6. Februar 2019: Jim Sheridan

Präsident Maduro

Analyse

Chávez-Ideologe: Maduros Sturz wird vom Militär ausgehen

Politische Krise in Venezuela

Erste Bewährungsprobe

Guaidó sucht Unterstützung des Militärs bei Hilfslieferungen

Juan Guaidó

Guaidó erhält Rückenwind aus Europa im venezolanischen Machtkampf

Ein Experte soll die 180 Millionen Kanadischen Dollar retten (Symbolbild)

Kryptobörse

180 Millionen Dollar sind futsch - weil ein Online-Banker das Passwort mit ins Grab nahm

Von Malte Mansholt
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.