HOME

Ungewöhnliche "Strafzettel"

Hier bekommen Kinder Knöllchen – das steckt dahinter

Wer ein Knöllchen bekommt, hat eigentlich nichts zu lachen. Es sei denn, man trifft auf Beamte des Regina Police Service in Kanada. Denn die Polizisten verteilen positive Knöllchen – für vorbildliches Verhalten.

Kanada: Hier nimmt Polizei einen Mafia-Clan hoch – Luxuswagen und Säcke voller Bargeld

Dreitägige Razzia

Luxuswagen und Säcke voller Bargeld: Hier nimmt die Polizei einen Mafia-Clan hoch

Sydney Carter brach in einem Video mit ihrem Vater

Virales Foto

Ihr Vater posierte neben einem toten Löwen - auf Youtube rechnet sie nun mit ihm ab

NEON Logo
Ob die User auch bei versteckten Likes in Zukunft so viele Selfies bei Instagram hochladen werden?

Instagram

Auch hier sehen Nutzer keine Likes mehr

Begrüßung Geschäftsleute

Business-Etikette

Fettnäpfchen im Ausland: Arbeitnehmer berichten ihre peinlichsten Missverständnisse

Von Daniel Bakir
Die Militärbasis Alert auf Ellesmere Island in Nordkanada

Temperaturrekord

21 Grad! In der nördlichsten Siedlung der Erde ist es so warm wie noch nie

Justin Trudeau hat sich unmissverständlich zu Donald Trumps rassistischen Twitter-Attacken geäußert.

Kandadischer Premier

So heftig distanziert sich Justin Trudeau von Trumps rassistischen Tiraden

Von Kyra Funk
Zwei Gärtner in der kanadischen Stadt Kitchener sind dabei Äste zu stutzen, als die Situation außer Kontrolle gerät.

Wie bei "Final Destination"

Gefährliche Ketten(sägen)reaktion: Bei diesen zwei Gärtnern geht wirklich alles schief

Artkis

2,2 Millimeter pro Jahr

Meeresspiegel in der Arktis steigt weiter

Freddy aus Kanada hat sich zwischen Jennika (l.), Christin und Francis (r.) entschieden

Bauer sucht Frau International

Nicht nur Freddy fällt eine Entscheidung

Spider-Man: Far From Home

Ranking

Spider-Man dominiert weiter Nordamerikas Kinocharts

Amazon

Kampf gegen Produktfälschungen

Amazon will Markenprodukte mit Seriennummer schützen

Amazon will Markenprodukte mit Seriennummer schützen

Eine Maschine von Air Canada musste nach plötzlichen Turbulenzen außerplanmäßig landen

Flug von Kanada nach Australien

Plötzliche Turbulenzen: Passagiere knallen mit den Köpfen an die Decke - 37 Verletzte

Fortnite-Fan erzockt 20.000 Dollar für krebskranken Vater

Aus Nächstenliebe

Kleiner Fortnite-Fan erzockt 20.000 Dollar für seinen krebskranken Vater

News heute - Sturz Niagarafall

Kanada

Mann stürzt von Niagarafällen 57 Meter in die Tiefe – und überlebt

Silverstone

Formel 1

Das muss man zum Großen Preis von Großbritannien wissen

Notärzte schieben eine Liege in den Rettungswagen.

Großeinsatz der Feuerwehr

Motelgäste erleiden Kohlenmonoxidvergiftung – 46 im Krankenhaus

Cannabis-Konsum USA

Legales Kiffen

US-Studie: Cannabis-Konsum seit Legalisierung offenbar rückläufig

«Spider-Man»

US-Charts

«Spider-Man» löst «Toy Story 4» an der Kinospitze ab

Regenwald

Neue Studie

Forscher: Mehr Bäume könnten das Klima retten

Premiere "Toy Story 4"

US-Kinocharts

«Toy Story 4» bleibt an der Spitze in Nordamerika

Kokain

Weltweit 585 000 Drogen-Tote

Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Eklat im Europarat

Rückkehr der Russen in Parlamentarier-Versammlung des Europarats sorgt für Eklat

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(