HOME
Tweets, die Trump mit Obama vergleichen

#ObamaWasBetterAt

Nach Rassismus-Entgleisung von Trump: So trauert Twitter Obama hinterher

Nachdem Präsident Trump amerikanischen Kongressfrauen rassistisch beleidigte, sammeln Twitter-User jetzt ihre liebsten Trump-Obama-Vergleiche - und werden nostalgisch.

NEON Logo
Zwei Zwergpinguine haben in einer Sushi-Bar in Neuseeland Quartier bezogen
+++ Ticker +++

News von heute

Zwergpinguine quartieren sich in Sushi-Bar ein - Polizei muss zwei Mal eingreifen

Vor dem Staub gab es kein Entrinnen.

Staubstürme

Black Blizzards – als die Erde in den Himmel stieg und die Menschen verschlang

Von Gernot Kramper
Die Militärbasis Alert auf Ellesmere Island in Nordkanada

Temperaturrekord

21 Grad! In der nördlichsten Siedlung der Erde ist es so warm wie noch nie

Alexander Gerst

50 Jahre Mondlandung

"Schwerkraft ist Mist" – Astronauten berichten von ihrem Alltag im Weltraum

Von Eugen Epp
Hossein Ensan hat zehn Millionen Dollar in Las Vegas abgeräumt

Sport kompakt

Poker-Weltmeister: Deutscher Zocker gewinnt zehn Millionen US-Dollar in Las Vegas

Poker World Series - Hossein Ensan

10 Millionen Dollar

Deutscher wird Poker-Weltmeister

Deutscher Poker-Weltmeister gewinnt zehn Millionen Dollar

Blutspende

Kaum bekannt

Blutspende für Bello und Mieze

«El Chapo»

Mexikanischer Drogenboss

Strafmaß für «El Chapo» wird verkündet

US-Internetkonzerne

Globale Steuerreform

G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

Donald Trump eint die Demokraten durch seine rassistischen Tweets

Resolution verabschiedet

US-Repräsentantenhaus geißelt Trumps Attacken gegen Demokratinnen als rassistisch

Ankunft S-400 Raketenabwehrsystem in der Türkei

Streit unter Nato-Partnern

Trump: Verständnis für Türkei wegen russischen Waffensystems

Annegret Kramp-Karrenbauer

Kabinettsumbildung

Neue Verteidigungsministerin: AKK geht voll ins Risiko

Niko Kovac

FC Bayern München

Niko Kovac: Dreierkette nur «Randalternative»

Pressley, Tlaib, Ocasio-Cortez und Omar (von rechts)

US-Repräsentantenhaus verurteilt "rassistische Kommentare" Trumps

Dow Jones knapp behauptet

Dow Jones knapp behauptet

Annegret Kramp-Karrenbauer und Ursula von der Leyen

CDU-Chefin wird Ministerin

Volles Risiko: Kramp-Karrenbauer übernimmt Bundeswehr

Carson, Houston und Kansas City

FC Bayern startet "alternativlose" Sommertour in die USA

Republikanische Führung stellt sich hinter Trump

Donald Trump sagt Demokratinnen, sie sollten in ihre Heimat zurückkehren

Zoff in Washington

Donald Trumps Streit mit Demokratinnen eskaliert: "In mir ist keine Spur Rassismus"

Von Niels Kruse
Annegret Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin
+++ Ticker +++

News von heute

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer soll neue Verteidigungsministerin werden

Die 17-jährige Bianca Devins wurde ermordet

Dunkle Seite von Instagram

Ein Mordfall in den USA zeigt die Machtlosigkeit der sozialen Netzwerke

Von Christoph Fröhlich
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(