HOME

Trump warnt China vor Einsatz von Gewalt in Hongkong

Washington - US-Präsident Donald Trump hat China angesichts der Massenproteste in Hongkong vor dem Einsatz von Gewalt gewarnt. Falls es zu Gewalt gegen die Demonstranten käme, wäre es «sehr schwierig», sich noch mit China auf ein Handelsabkommen zu verständigen, sagte Trump. Er habe Vertrauen in Chinas Präsidenten Xi Jinping, die Krise auf menschliche Art zu lösen. Auf die Frage nach Unterstützung der USA für die Demonstranten in Hongkong wich Trump aus, betonte jedoch, er unterstütze Freiheit und Demokratie.

Die Leipziger jubeln über ein lockeren Sieg gegen den Aufsteiger aus Berlin

Sport kompakt

Union Berlin geht gegen Leipzig unter, Frankfurt schlägt Hoffenheim

Barack Obama

Auktion

Obamas Basketball-Trikot für 120.000 Dollar versteigert

Spitzen der Koalition bei Merkel zusammengekommen

Supertanker «Grace 1» vor Gibraltar

Iran-Konflikt

Bericht: Gibraltar lehnt Beschlagnahmung von Tanker ab

Einwohner in Grönland
+++ Trump-Ticker +++

"Kennt sich mit Immobilienkäufen aus"

Trump-Berater bestätigt: US-Präsident will Grönland wirklich kaufen

Beerdigung nach Explosion auf Hochzeit

Anschlag in Kabul

Afghanistan zwischen Massengräbern und dem Traum vom Frieden

Bericht: Gibraltar lehnt Beschlagnahme von Supertanker ab

VW ID. Buggy

VW ID. Buggy

Oben ohne wie im Mayers Manx

Oben ohne wie im Mayers Manx

Frust

ATP-Turnier

Djokovic verpasst Finale in Cincinnati

Kramp-Karrenbauer wünscht weiter US-Truppen in Deutschland

Jeffrey Epstein auf Twitter

Verwechslung auf Twitter

"Fahr zur Hölle" – Schwere Beschimpfungen für den falschen Jeffrey Epstein

Eva Longoria und weitere Promis haben einen offenen Brief geschrieben

Eva Longoria & Co.

Offener Brief an alle US-Latinos

USA: Verfressener Waschbär bleibt in Snack-Automat stecken

Süße Rettungsaktion

Verfressener Waschbär bleibt in Snack-Automat stecken

Green-Card-Reform

Einwanderungsregeln: Bundesstaaten verklagen Trump-Regierung

Meghan Markle während eines Termins in London

Suits

Neue Folgen mit Scherz über Herzogin Meghan

US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker «Grace 1»

NBA-Talent

Basketball-Supercup

«Die Zukunft»: NBA-Talent Bonga als Energiebringer

«MS Dockville»

Musik-Event

«MS Dockville»: Rund 20.000 Besucher feiern Festivalauftakt

Computerstörung bei US-Grenzpolizei - lange Wartezeiten

Ein Knabenchor (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News von heute

Berliner Knabenchor muss neunjähriges Mädchen nicht aufnehmen

Angebliches Interesse

Will Trump Grönland kaufen? Arktis-Insel ist irritiert

Ghislaine Maxwell

Wegen Menschenhandels gesucht

Ghislaine Maxwell: Epsteins rätselhafte Partnerin in einem Burgerladen in Los Angeles gesehen

Von Niels Kruse