HOME

Ponte-Tower in Johannesburg

Afrikas gefährlichstes Hochhaus wird zur gefragten Touristenattraktion

Wie ein Leuchtturm im Elend ragt der kreisrunde Ponte-Tower aus Johannesburgs Hochhauskulisse. Für viele Südafrikaner gilt er als No-go-Area, in der das Verbrechen gedeiht. Touristen entdecken ihn dagegen als hippes Ziel - auch der Bundespräsident war schon dort.

Mit Ende vierzig ist das Leben für viele Menschen am Tiefpunkt (Symbolbild)

Aktuelle Studie

47,2 Jahre - in diesem Alter sind Menschen am unglücklichsten

Kenneth Starr

Schlagabtausch

Trump-Anwälte greifen an: Anklagepunkte verfassungswidrig

Maas kritisiert Trumps Iran-Strategie

USA: Alle ausländische Truppen sollten Libyen verlassen

Hank Azaria will Apu Nahasapeemapetilon nicht länger seine Stimme leihen.

Die Simpsons

Apus Sprecher gibt seinen Job auf

Das Foto zeigt nicht ganz die Realität, doch Wohlstand fördert die Lebenserwartung.

Studie von Altersforschern

Wer reich ist, genießt sein Alter neun Jahre länger als ein armer Schlucker

Von Gernot Kramper
Innovationskonferenz DLD

Innovationskonferenz

Viel Kritik an Tech-Riesen auf der DLD-Konferenz

Science-Fiction-Star: Weltall nicht weiter erkunden

Michelle Obama hat am Freitag ihren 56. Geburtstag gefeiert

Michelle Obama

So verbrachte sie ihren Geburtstag

Sestrin bestimmt über den Erfolg des Trainings - die Studie nimmt an, dass es auch fit ohne Sport machen kann. 

Forschung

Work-out adieu – dieses Protein erhöht die Fitness ohne Mühen

Von Gernot Kramper
Patrick Stewart

Die Erde schützen

Star-Trek-Star Patrick Stewart: Weltall nicht erkunden

Ein US-Militärhubschrauber landet außerhalb von Kabul

Taliban wollen bis Ende Januar Friedensabkommen mit den USA erreichen

E-Zigarette

Ursache weiter unklar

USA: Zahl der Toten durch E-Zigaretten auf 60 gestiegen

Jason Segel (r.) und seine "How I Met Your Mother"-Kollegen

How I Met Your Mother

Das machen Jason Segel und Co. heute

Abtreibung: Eine junge Frau hat die Augen geschlossen

Psyche

Fünf Jahre nach der Abtreibung: 95 Prozent bereuen nichts

USA: HIV-Kampagne wegen Sex-Sprüchen gestoppt

US-Präsident Donald Trump

Trump: Chamenei soll " sehr vorsichtig mit seinen Worten" sein

Über einer Fensterreihe prangt eine türkische Flagge auf dem weißeb Flugzeugrumpf
+++ Ticker +++

News von heute

Türkei schiebt erneut Ex-IS-Anhängerin mit ihren Kindern nach Deutschland ab

Der kleine Hundewelpe Hulk

North Carolina, USA

Hellgrüner Hundewelpe geboren – und er heißt natürlich Hulk

Alan Dershowitz will Donald Trump im Impeachment-Verfahren beistehen
+++ Trump-Ticker +++

Amtsenthebungsverfahren

Anwalt von O.J. Simpson und Jeffrey Epstein steigt in die Impeachment-Verteidigung von Trump ein

Dershowitz (r.) mit Trump

Staranwalt Dershowitz schließt sich Trumps Anwaltsteam in Impeachment-Prozess an

Chamenei beim Freitagsgebet

Chamenei wirft europäischen Atom-Vertragspartnern "Feigheit" vor

WhatsApp legt Pläne für Werbung im «Status»-Bereich auf Eis

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?