HOME
Millionen neuwertige Waren werden jedes Jahr vernichtet - das will Katrin Göring-Eckardt ändern

Millionen Pakete im Jahr

Grüne wollen Amazon verbieten, zurückgeschickte Waren zu vernichten

Die Deutschen bestellen gerne im Internet. Genauso gern schicken sie die Pakete aber auch wieder zurück. Viele Unternehmen vernichten die Waren, was die Umwelt sehr belastet. Die Grünen wollen Amazon und Co. diese Praxis verbieten.

Von Christoph Fröhlich
Kanzlerwechsel zwischen Angela Merkel und Annegret Kramp-Karrenbauer? SPD sagt Nein
+++ Ticker +++

Europawahl-Folgen

Große Mehrheit hält Kramp-Karrenbauer für nicht kanzlerfähig

So antworten die Spitzenpolitiker zur Europawahl

NEON Logo

Wissenswertes über Spitzenpolitiker

Spricht fließend Dänisch und schreibt Bücher: Zehn Fakten über Robert Habeck

Weltfrauentag als Feiertag in Berlin

Forderung

In Berlin soll der Weltfrauentag ein gesetzlicher Feiertag werden – schon 2019

NEON Logo
Stimmzettel Wahlen

"Partei der Nichtwähler"

Erschreckende Zahlen: Jeder dritte Deutsche will nicht mehr wählen

Grünen-Politiker Cem Özdemir

Staatsbankett für Erdogan

"Er muss mich aushalten" – Özdemir kommt zu Festessen für Erdogan

Jobcenter in Schwerin: Tausenden Hartz-IV-Empfängern werden Leistungen gekürzt

Medienbericht

Jobcenter streicht tausenden Hartz-IV-Empfängern komplette Leistungen

Maybrit Illner Deniz Yücel
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Deniz Yücel über die türkische Regierung: "Hauptberuflich sind das Gangster"

Christian Lindner hat Kanzlerin Angela Merkel nach ihrer Regierungserklärung scharf angegriffen
Liveblog

Rede im Bundestag

Lindner greift Merkel nach Regierungserklärung scharf an und wirft ihr indirekt Lügen vor

Wolfgang Kubicki Jamaika

Jamaika-Verhandlungen

Wolfgang Kubicki ist "extrem frustriert"

Heute beginnen in Berlin die Sondierungsgespräche der Jamaika-Koalition

Regierungsbildung

Jamaika-Gespräche: Über diese zwölf Themen wird ab heute verhandelt

15 Milliarden Exemplare

Deutsche horten Cent-Münzen im Wert von 220 Millionen Euro

Otto Schily
Liveblog

Bundestagswahl

Ex-SPD-Minister Schily stellt Martin Schulz' Führungsanspruch in Frage

Die Grünen

Grüner Parteitag

Wie Helmut Kohl den Grünen ein letztes Mal in die Quere kommt

Von Jan Rosenkranz
Will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen: Der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende Guido Wolf

Baden-Württemberg

CDU-Fraktion will mit Grünen über Koalition verhandeln

Winfried Kretschmann: Der Ministerpräsident Baden-Württembers blickt ernst. Am Sonntag ist Wahl

11 Fakten über Kretschmann

Bibel, Gewehr und Schuhgröße 48

Die Zulassung für Glyphosat läuft dieses Jahr aus. Kommende Woche soll über eine Verlängerung entschieden werden.

Neue Daten der Böll-Stiftung

Glyphosat im Urin: So werden Verbraucher verunsichert

Von Lea Wolz
Grünen-Politiker Volker Beck
Kommentar

Drogen-Affäre

Entspannt Euch! Wie eine 16-Jährige den Fall Beck sieht

Ein Schild weist darauf hin, dass falsch geparkte Autos abgeschleppt werden.

Bestrafung von Verkehrssündern

Grüne fordern höhere Bußgelder für Falschparker

Innenminister Thomas de Mazière steht vor einer blauen Wand mit dem Schriftzug "aus den Fugen?"

Reaktionen auf de Maizières Auftritt

"Desorientiert" - "Nicht länger tragbar - "Wie eine lose Kanone"

Die Hand einer alten Person wird von einer jüngeren gehalten

Neues Gesetz zur Sterbehilfe

Verbot oder Duldung: Wie entscheidet sich der Bundestag?

Abhoerbasis in Bad Aibling

Klage wegen NSA-Liste

Akten so geheim, dass sie sogar mit auf Klo müssen

Katrin Göring-Eckardt findet klare Worte gegen Hass-Kommentare.

Fraktionschefin der Grünen

Göring-Eckardt liest Hass-Kommentare - und fordert Facebook zum Eingreifen auf

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(