HOME
Der Schwerwasserreaktor im iranischen Arak

Iran erhöht den Druck: Zulässige Uranmenge wird in zehn Tagen überschritten

Sollte das China-Radar wie behauptet funktionieren, wäre die Tarnung der F-35 wirkungslos.

Militärrüstung

Chinas revolutionäres Radar soll die Stealth-Jets der USA enttarnen

Eltern protestieren gegen das Vorgehen der Polizei

Medien: Hongkongs Regierung stellt umstrittenes Auslieferungsgesetz zurück

Schweinestall in China

Globale Tierseuche

In China grassiert die Schweinepest - ganz zur Freude deutscher Bauern

Video

Schwere Schäden nach Regen in China

Huaweis Matebooks überzeugten mit einem Mix aus hoher Leistung und schickem Design. Nun werden sie Opfer von Trumps Sanktionen.

Sanktionen gegen China

Huaweis Laptops machten Apple Konkurrenz - nun könnten sie Trumps nächstes Opfer werden

Von Christoph Fröhlich
Hongkons Sicherheitskräfte stehen in der Kritik

Demonstranten in Hongkong kündigen neue Massenproteste an

Russland verkauft die S-400 in mehrere Länder, stets zum Missfallen der USA, doch im Falle der Türkei reagiert Washington besonders empfindlich.
Interview

Russisches Raketenabwehrsystem

S-400: Streit zwischen USA und Türkei eskaliert – Putin ist jetzt der "lachende Dritte"

Von Gernot Kramper
Eine Frau hält einen Pappbecher in der Hand
Stern Spezial

Pappbecher

Plastikshaming: Heißt das jetzt nie wieder Coffee to go?

Von Susanne Baller
US-Präsident Donald Trump Interview ABC

ABC-Interview

"Ich glaube, ich würde das annehmen" - Trump plaudert über Schmutz-Infos aus China und Russland

Donald Trump

Trump würde von ausländischen Staaten Informationen über Rivalen annehmen

Alexandra Popp (l.) umarmt Sara Däbritz, nach dem diese hellwach den Siegtreffer gegen Spanien per Abstauber erzielt hat

Frauenfußball-WM 2019

Deutschland feiert Sieg gegen Spanien - Achtelfinale fast sicher

Eine Frau trinkt Bubble Tea

Bauchschmerzen

Zu viel Bubble Tea: Teenager hat mehr als 100 Tapioka-Perlen im Bauch

Ralph Brinkhaus hat sich für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer als nächste Kanzlerkandidatin der Union ausgesprochen
Presseschau

Kanzlerfrage in der CDU

"AKK muss das Verfahren zur K-Frage an sich ziehen, wenn sie das Jahr überstehen will"

Donald Trump und Kim Jong Un Gipfel

US-Außenpolitik

Läuft nur so mittel: Donald Trump sucht den richtigen Wahlkampf-Kniff

Von Niels Kruse
Spitzenkandidat der AfD in Brandenburg Andreas Kalbitz
+++ Ticker +++

News des Tages

AfD steigt laut Umfrage zur stärksten Kraft in Brandenburg auf

Video

Trump droht China und Mexiko erneut mit Strafzöllen

Ein Plakat bei der Großdemonstration am Sonntag

Hongkonger Geschäfte beteiligen sich an Protesten gegen Auslieferungsgesetz

Made in Germany: Welche Unternehmen noch in Deutschland produzieren
stern-Studie

Made in Germany

Warum diese Unternehmen Deutschland treu bleiben

Von Lorenz Wolf-Doettinchem
Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Sonntag in Fukuoka

G20-Finanzminister wollen Bemühungen um Mindestbesteuerung "verdoppeln"

Zehntausende demonstrieren in Hongkongs Straßen

Massenproteste gegen Auslieferungsgesetz in Hongkong

Auch bei der WM werden die DFB-Frauen um Dzsenifer Marozsán um den Ball fighten

Frauen-WM

Hier gibt es die Streams zu allen Spielen

Video

Begeisterung vor Frauen-WM hoch

Premium-Konzept

Chic in China: So hip sieht der erste Aldi im Reich der Mitte aus

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(