HOME

Putin lobt Trump als «interessanten Gesprächspartner»

Moskau - Nach dem Gipfel von Helsinki hat Russlands Staatschef Wladimir Putin den US-Präsidenten Donald Trump als «interessanten Gesprächspartner» gelobt. Trump sei gut informiert und könne fremde Argumente nachvollziehen, selbst wenn er später bei seiner Meinung bleibe, sagte Putin. Trump verstehe, was der amerikanische Wähler wolle, und richte sich danach. Über die Sanktionen gegen Russland sei nicht gesprochen worden, sagte Putin. Er erwähnte aber, dass man über neue Lösungsansätze für die Ostukraine geredet habe. Diese sollten nun von Experten beraten werden. Details nannte er nicht.

Empörung über Trump im US-Kongress

Trumps Auftritt mit Putin löst Empörung im US-Kongress aus

Die Dorfbewohner brachten Medienberichten zufolge fast 300 Tiere um
+++ Ticker +++

News des Tages

Rache an Krokodilen: Dorfbewohner schlachten fast 300 Tiere ab

Melania Trump mit Wladimir Putin (Mitte) und Ehemann Donald Trump in Helsinki

Melania Trump

Beim Treffen mit Putin strahlt sie förmlich

Trump und Putin beim Händeschütteln in Helsinki

Trump setzt bei Gipfel mit Putin ganz auf Annäherung

Aufruhr in Helskini

Unruhe bei Pressekonferenz: Mann wird vor Trumps und Putins Auftritt aus dem Saal geführt

Außenminister Heiko Maas (SPD)

Maas fordert nach Trump-Äußerungen Neuausrichtung im Verhältnis zu den USA

Nationalspieler Kroatiens winken Fans

Bahn-Tickets zum halben Preis

Kroaten bereiten den Vizeweltmeistern begeisterten Empfang

US-Präsident Donald Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin auf einer Pressekonferenz in Helsinki
+++ Ticker +++

Trump-Putin-Gipfel

Putin: "Die russische Regierung hat sich nie in den US-Wahlkampf eingemischt"

Fußball
Meinung

Nach der letzten "normalen" WM

Warum jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um mit dem Fußball Schluss zu machen

Pussy Riot beim WM-Finale

WM-Finale

Aktivisten von Pussy Riot: Was wird aus den Flitzern vom WM-Finale?

Fußball-WM 2018
Meinung

Unterschätztes Fußball-Fest

Nehmt endlich mal die Deutschland-Brille ab: Diese WM war viel besser als ihr Ruf!

Treffen mit Trump in Helsinki

Putin: Es ist Zeit über schwierige multinationale Themen zu sprechen

Salvini in Moskau

Salvini droht mit Veto gegen weitere EU-Sanktionen gegen Russland

Handschlag in Helsinki

Trump hofft bei Gipfel in Helsinki auf "außerordentliche Beziehung" zu Putin

Gipfel zwischen Trump und Putin gestartet

Keine Pöbeleien gegen Wladimir Putin: Donald Trumps bemerkenswerte Milde

Gipfeltreffen in Finnland

Keine Pöbeleien gegen Putin: Das könnte hinter Trumps ungewöhnlicher Milde stecken

Putin zu Gipfel mit Trump eingetroffen

Sicherheitskräfte im Hafen von Qingdao

EU warnt Weltmächte vor "Konflikt und Chaos" durch Handelskriege

Präsidentenpalast in Helsinki

Fragen und Antworten

Was kann der Gipfel zwischen Trump und Putin bringen?

WM 2018: Sepp Blatter

Fußball-WM 2018 kompakt

Blatter kritisiert Videoassistenten - und versteckt in Tweet einen Seitenhieb gegen Putin

Die Enttäuschung steht den Kroaten ins Gesicht geschrieben.

WM 2018

Promis gratulieren Frankreich und Kroatien

Weltmeister

Einschaltquoten

Mehr als 21 Millionen beim WM-Finale

Börse in Frankfurt

Dax legt nach zögerlichem Start etwas zu