HOME

Viel Rückreiseverkehr am Wochenende erwartet

München - Autofahrer müssen sich am kommenden Wochenende auf teils lange Staus einstellen. Da in Nordrhein-Westfalen und Teilen der Niederlande die Sommerferien dem Ende entgegengehen, rechnet der ADAC mit viel Rückreiseverkehr. Besonders auf den Autobahnen in Richtung Norden sei daher eine hohe Belastung zu erwarten, sagte ein ADAC-Sprecher. Längere Wartezeiten müssen Autofahrer auch auf den Fernstraßen in Österreich einplanen. Auf der Inntal-und Brennerautobahn rechnet der ADAC wegen der Sperrung von Ausweichrouten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen.

Bittere Pille: Deutsche Fans müssen weiter auf Disney+ warten

Disney+

Wo der Streamingdienst zuerst verfügbar ist

Polens Außenminister Jacek Czaputowicz

Jahrestag des Kriegsbeginns

Polen fühlt sich bei Weltkriegs-Reparationen diskrimiert

Lindner: Merkel hat Europa in Migrationsfrage gespalten

Deutschland - Niederlande

Europameisterschaft in Belgien

Hockey-Teams auf Halbfinal-Kurs - Herren fehlt ein Punkt

Geldscheine

Digitales Zahlen nimmt zu

Die Liebe der Deutschen zum Bargeld schwindet

Schlangestehen an der Ladenkasse, das soll in Zukunft nicht mehr nötig sein

Elektronisches Bezahlen

Nach dem Bargeld könnte bald auch die Ladenkasse verschwinden

Prinzessin Christina der Niederlande litt mehrere Jahre lang an Knochenkrebs

Prinzessin Beatrix

Ex-Königin trauert um ihre Schwester

Eine Kinderhand betätigt eine Fahrradklingel

Erfolgreiche Twitter-Suche

Sie hatte keinen Namen, nur ein altes Foto und fand den Mann, der ihr als Kind ein Fahrrad schenkte

Von Susanne Baller
Schlamm, Bäume und Geröll bedecken eine Straße im Wallis in der Schweiz
+++ Ticker +++

News von heute

Schlammlawine reißt Auto mit - Mann und Kind vermisst

Ein Straßenhändler in den Niederlanden verkauft mit Lachgas gefüllte Luftballons.

Gefährlicher Rausch

Partydroge Lachgas wird in den Niederlanden zu Problem

Nordsee: Doggerland – das untergegangene Paradies aus der Steinzeit

Atlantis der Nordsee

Doggerland war für die Menschen das Paradies der Steinzeit – bis ein Tsunami kam

Von Stephan Maus
Einkaufszentrum in Duisburg

Einkaufszentrum geräumt

Duisburger Bombenattrappe: Neuer Verdächtiger und Geständnis

Nord Stream 2

Angst vor Spaltung

Wirtschaft warnt vor US-Sanktionen wegen Nord Stream 2

Video

Fund in Duisburger Einkaufszentrum wohl Bombenattrappe

Nächtlicher Polizeieinsatz an Duisburger Einkaufszentrum

Womöglich Bombenattrappe in verdächtiger Tasche von Duisburger Einkaufszentrum

Verdächtige Tasche in Duisburg: Offenbar Bombenattrappe

Einsatz im Einkaufszentrum

Großeinsatz in Duisburg

Einkaufszentrum geräumt: Tasche enthielt wohl Bombenattrappe

Polizeieinsatz in Duisburger Einkaufszentrum

Nach Räumung von Duisburger Einkaufszentrum Mann in Niederlanden festgenommen

Verdächtiger nach Räumung von Einkaufszentrum festgenommen

Internet-Apotheke DocMorris

Klagedrohung

DocMorris kündigt Widerstand gegen Apothekenreform an

Orangen

Streik treibt Preise

Südafrikas Orangen-Ernte in guter Qualität

Sommerhitze

Nach neuem Hitzerekord

Forscher: Hitzewellen durch Klimawandel wahrscheinlicher

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen für Burka-Verbot

Wissenscommunity