HOME
Homeoffice

Arbeit im Wandel

Braucht Deutschland ein Recht auf Home-Office?

Ladungsreste auf Borkum

Suche nach Containern der "MSC Zoe" wegen Sturms unterbrochen

Aufräumarbeiten am niederländischen Strand von Moddergat

Forderungen nach Peilsendern für Gefahrgut-Container nach Havarie der "MSC Zoe"

Das Frachtschiff MSC Zoe nach dem Sturm

Behörden warnen vor angeschwemmten Containern auf niedersächsischer Insel Borkum

Das Frachterschiff "MSC Zoe" verlor fast 300 Container in der Nordsee

MSC ZOE

Riesenfrachter verliert in stürmischer Nordsee 270 Container - einer enthält Gefahrengut

Deutsche Urnen an niederländischem Strand angeschwemmt

Funde an der Nordsee

Wie am Strand angespülte Urnen aus Deutschland den Niederländern Rätsel aufgaben

Festnahme des Mannes in Mainz

In Mainz festgenommener Syrer Haftrichterin vorgeführt und inhaftiert

Mobilfunkmast

Deutschland bei Abdeckung mit LTE schlechter als europäische Nachbarn

Manuel Neuer: "Haben neuen Spirit"

Beitrag auf "dfb.de"

"Die ganze Szenerie hat mich irritiert" - Neuer gibt persönlichen Einblick in sein Nationalelf-Jahr

Die britische Königsfamilie feierte Anfang Juni 2018 "Trooping the Colour" auf dem Balkon des Buckingham Palastes

Royals 2018

Babys, Hochzeiten und Todesfälle

Donald Trump und James Mattis gehen künftig getrennte Wege
Pressestimmen

Reaktionen auf Mattis-Rückzug

"Man hat das unbestimmte Gefühl, Zeuge eines Zerstörungsakts zu sein"

Jubel-Fail bei Cross-EM

Franzose will besonders cool über die Ziellinie – und liefert den lustigsten Sportmoment des Jahres

Frankreich - Hunderte Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten - Zusammenstöße mit Polizei

Erneut Krawalle in Frankreich

Hunderte Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten - Zusammenstöße mit Polizei

Prinzessin Amalia der Niederlande feiert ihren 15. Geburtstag

Prinzessin Amalia

Sie feiert ihren 15. Geburtstag

Pressekonferenz bei der EU-Behörde Eurojust in Den Haag

Schlag gegen Mafiaorganisation 'Ndrangheta in Deutschland und anderen Ländern

Internationale Razzia gegen italienische Mafia

Organisiertes Verbrechen

Polizei holt bei internationaler Großrazzia gegen 'Ndrangheta aus

Der Kanzlerinnen-Airbus "Konrad Adenauer" nach der Landung auf dem Rollfeld des Flughafens Köln/Bonn

G20-Reise gestoppt

"Es war eine ernsthafte Störung": Das geschah auf Merkels Pannenflug

Dauer-Gottesdienst gegen Abschiebung in Den Haag

Niederländische Kirche

29 Tage Gottesdienst ohne Pause – damit Flüchtlingsfamilie nicht abgeschoben wird

NEON Logo
Szenen aus dem Spiel der DFB-Elf gegen die Niederlande

Auslosung

Nationalelf im "Schlamassel": Warum die EM-Quali diesmal so richtig schwer werden kann

Nationalmannschaft: DFB-Spieler Müller, Hummels und Rudy trotten vom Platz

Nach Seuchenjahr 2018

Fußball-Nationalelf: Was Hoffnung für die Zukunft macht - und was nicht

Von Dieter Hoß
Mercedes-Benz und der DFB

Ende einer Partnerschaft

So rührend verabschiedet sich Mercedes-Benz nach 46 Jahren vom DFB

Von Jannik Wilk
Oliver Pocher vor Spielern der DFB-Elf

Nationalmannschaft

Kein Pocher mehr - dieser Song wurde gestern beim Torjubel der DFB-Elf gespielt

Von Daniel Wüstenberg
DFB-Torhüter Manuel Neuer schaut einem Ball im Netz nach, Engalnds Ex-Nationalspieler Gary Lineker

Nach 2:2 gegen die Niederlande

Von wegen "... am Ende gewinnen immer die Deutschen" – Lineker wandelt legendären Spruch ab

Finanzminister Le Maire und Scholz

Berlin und Paris bringen neuen Schwung in Debatte um Haushalt für Eurozone

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(