HOME
Rod Stewart (li.) hat Boris Johnson eher beiläufig gratuliert

Rod Stewart

Tweet zu Boris Johnson bringt ihm Ärger ein

Pop-Star Rod Stewart hat dem britischen Premierminister Boris Johnson beiläufig zu dessen Wahlsieg gratuliert - zum Ärger seiner Fans.

Brexit-Partei-Chef Farage warnt vor «Soft-Brexit»

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien

Großbritannien und der Brexit

Nach Wahlsieg: Welchen Europa-Kurs wird Johnsons einschlagen?

Union, SPD und FDP fordern Betätigungsverbot für Hisbollah

Großbritannien: Wahlurnen warten darauf auf einen Lastwagen verladen zu werden

Britische Parlamentswahl

"Marriagexit"? Ehering in Wahlurne entdeckt

Johnson bei der Auszählung in seinem Wahlkreis

Endergebnis: Tories erreichen 365 Sitze im britischen Unterhaus

Premierminister Johnson

Nach Wahlsieg von Johnson

Der Brexit kommt: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind

schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon

Nach Wahl in Großbritannien

Zerfällt das Königreich? Schotten wollen neues Referendum zur Unabhängigkeit

Von der Leyen: Zeit beim Brexit-Fahrplan ist knapp

Nicola Sturgeon

Nach Sieg für Boris Johnson

Schotten planen neues Unabhängigkeitsreferendum

Video

Merkel gratuliert Johnson zu "überragendem Sieg"

Merkel: Verhandlungen nach Brexit werden kompliziert

"Times"-Korrespondent Roger Boyes
Interview

Großbritannien nach der Wahl

„Times“-Korrespondent Roger Boyes: „Jeremy Corbyns Versagen ist monumental“

Stern Plus Logo
Blick über London

Wirtschaft hofft auf Ende der Brexit-Unsicherheit - Anleger erwarten "Boris-Boom"

Titelseiten britischer Zeitungen
Presseschau

Parlamentswahl in Großbritannien

"Die Briten haben sich für eine Mogelpackung entschieden" – das Presseecho auf Johnsons Sieg

Parlamentswahl in Großbritannien

Porträt

Boris Johnson: Der große Zampano sahnt bei den Wählern ab

Borsi Johnson spricht zu seinen Anhängern
+++ Ticker +++

Wahl in Großbritannien

Boris Johnson: "Erst Breakfast, dann Brexit"

Star Wars-Fans vor dem "Chinese Theatre"

Erste Fans belagern Hollywood-Kino eine Woche vor "Star Wars 9"-Start

Daumen rauf: Boris Johnson und seine Lebensgefährtin Carrie Symonds
Meinung

Wahl in Großbritannien

Johnson hat seinen Wahlkampf mit Lügen geführt – und ist damit durchgekommen

Von Andrea Ritter
EU-Ratspräsident Michel

EU sieht sich "bereit" für nächste Brexit-Phase

Schottische Nationalpartei will Schottland in EU halten

Boris Johnson steht mit ausgebreiteten Armen an einem Pult und hält eine Rede. Er trägt schwarzen Anzug und eine rote Krawatte

Boris Johnson

Wahlsieger macht Brexit-Ansage: "Wir werden die EU ohne Wenn und Aber verlassen"

Ein Bildschirm in London zeigt die ersten Wahlergebnisse

Brexit

Großbritannien nach der Wahl - warum Boris Johnson sein wichtigstes Versprechen brechen könnte

EU-Politiker McAllister zweifelt an Brexit-Fahrplan