HOME
Easyjet-Maschine

Unsicherheit wegen Brexit

Easyjet will wegen EU-Lizenz britische Aktionäre loswerden

Easyjet fliegt in ganz Europa und sogar innerdeutsche Verbindungen. Um dieses Geschäftsmodell bei einem Brexit zu retten, will der Billigflieger nun einen Teil seiner britischen Eigner loswerden. Mit dem Problem steht der Billigflieger nicht alleine da.

Google Maps - Tempolimit - Blitzer

Alternative zum Navigationsgerät

Google Maps bekommt zwei Funktionen, die viele Autofahrer freuen dürften

Dieser Steinkreis in Aberdeenshire ist echt und damit Jahrtausende alt - anders als die Replik in Leochel-Cushnie, die in dem weiter unten stehenden Tweet zu sehen ist

Monument aus den 90ern

"Jahrtausendealter" Steinkreis in Schottland entpuppt sich als Fake

Von Annette Berger
Welcher Plan kommt?

Plan B oder C oder D?

Wie es weitergehen könnte im Brexit-Drama

Brexit-Gegner vor dem britischen Parlament

Labour-Partei schlägt Parlamentsabstimmung über zweites Referendum vor

Easyjet mit Plan für Brexit: Mehr europäische Aktionäre

Premierministerin Theresa May
Pressestimmen

Britisches Austrittschaos

Brexit-Theater: "Konfuse Handlung, miserable Regie. Westminster verdient kein Vertrauen mehr"

Fahnen

Beziehung Brüssel-London

Brexit-Chaos: EU will sich zu Mays «Plan B» äußern

Huawei

Zweitgrößter Handyhersteller

Telekom-Gigant Huawei weist Sicherheitsbedenken zurück

Kramp-Karrenbauer: May-Vorstoß zu Brexit nicht ausreichend

Blaulicht auf einem Auto der Polizei Schleswig-Holstein zu einer Polizeimeldung aus Kiel
+++ Ticker +++

News des Tages

75-Jähriger fährt beim Einparken durch Fensterfront, Büro und eine Wand

Prinz Philip lacht aus dem geöffneten Fahrerfenster eines Autos

Trotz Unfalls am Steuer

Königliches Schleudertrauma: Warum niemand Prinz Philip ins Gebet nimmt

Brexit: Polen für Befristung des Irland-Backstops

Explosion in Londonderry

Ex-Bürgerkriegsregion

Autobombenanschlag in Nordirland: Verdacht gegen Neue IRA

Experten nach dem Giftangriff auf Skripal im März

EU-Sanktionen gegen russischen Militärgeheimdienstchef wegen Skripal-Anschlags

Donald J. Trump
Internationale Pressestimmen

US-Shutdown

"Trump verprellt den harten Kern seiner Anhänger und sitzt zwischen allen Stühlen"

May präsentiert am Nachmittag Brexit-Vorstellungen

Großbritannien ringt um Brexit

Tony Blair rechnet nicht mit Chaos-Brexit

Anne Will - TV-Kritik - Theresa May - Brexit
TV-Kritik

"Anne Will" zum Brexit

"Kein Mensch weiß, was die Briten wollen"

Premierministerin May

Mays "Plan B" für den Brexit mit Spannung erwartet

Bundesaußenminister Maas

Maas: Großbritannien muss "ernst und sachlich Ausweg" aus Brexit-Krise suchen

Asselborn: Briten sollten in der Zollunion bleiben

Das ist der Gipfel

Hintergrund

Das Brexit-ABC: Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Theresa May

Fragen und Antworten

Der Plan B: Wie es im Brexit-Drama weitergehen könnte