HOME
Der britische Parlamentspräsident John Bercow hat eine erneute Abstimmung über den Brexit-Vertrag abgelehnt

Erneute Schlappe für Boris Johnson

Parlamentspräsident John Bercow: Britisches Unterhaus darf nicht über Brexit-Deal abstimmen

Wieder eine Schlappe für Boris Johnson im britischen Parlament: Parlamentspräsident John Bercow hat entschieden, dass am Montag nicht erneut über Johnsons Brexit-Deal abgestimmt werden darf.

Unterstützer Assanges protestieren in London

Assange erscheint verwirrt zu Anhörung vor Londoner Gericht

Brexit-Deal: Parlamentspräsident John Bercow ließ eine Abstimmung nicht zu
+++ Brexit-Ticker +++

Krimi um EU-Austritt

Parlamentspräsident John Bercow lehnt erneute Brexit-Abstimmung ab

Arriva

Verkauf oder Börsengang

Deutsche Bahn will bis Jahresende über Arriva entscheiden

John le Carré

Wütender Schriftsteller

«Federball» von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson

Johnson plant zweiten Anlauf für Abstimmung über Brexit-Vertrag

Sue und Noel Radford

Großbritanniens größte Familie

Britische Mutter erwartet ihr 22. Kind – und ist so aufgeregt wie beim ersten

Von Susanne Baller

Maas kann sich Brexit-Verschiebung vorstellen

John Bercow, "Mr. Speaker", der britische Unterhaussprecher

Britischer Unterhaussprecher

Auf ihn richten sich alle Blicke: Wer ist John Bercow, der entscheidende Mann im Brexit-Poker?

Europaparlaments-Vize Beer: Brexit-Aufschub wahrscheinlich

TaskRabbit startet in Deutschland

Regal aufbauen, Blumen gießen

Ikea-Tochter startet Portal für Haushaltshelfer in Deutschland

Parlamentspräsident John Bercow

Johnsons Austrittsabkommen

Brexit-Abstimmung: Parlamentspräsident Bercow entscheidet

Parlamentspräsident entscheidet über Brexit-Abstimmung

Harry & Meghan

Afrika-Reise

Prinz Harry: Kapstadt ist ein fantastischer Ort

Ein Laster mit der Aufschrift "Nur die Liberaldemokraten werden den Brexit stoppen" fährt in der Dunkelheit

Pünktlicher Austritt oder Aufschub

Der "Super Saturday" und die Folgen - so geht es mit dem Brexit weiter

Die Niederlage für Johnson - die Abgeordnete nehmen den Antrag von Letwin an, der vorsieht, dass die Entscheidung über Johnsons neuen Brexit-Deal vertagt wird.
Analyse

Gründe für den Letwin-Antrag

Wie Westminster Boris Johnsons Brexit-Deal als schlechtes Geschäft entlarvte

Johnson: «Persönlich dagegen»

London bittet um Brexit-Verschiebung

Ein Anti-Brexit-Demonstrant trägt ein T-Shirt mit einer Karikatur Boris Johnsons

Brexit-Showdown im Parlament

"Der nationale Blutdruck hat einen gefährlichen Wert erreicht" - so urteilt die internationale Presse

Oliver Letwin während seiner Rede im Unterhaus vor der Abstimmung über seinen Antrag

Brexit-Entscheidung verschoben

Oliver Letwin - Wer ist der Mann, der Boris Johnson vorführte?

Großbritannien und die EU

Streit um Wirtschaftspolitik

Richtungskampf in London: Was will Johnson nach dem Brexit?

Boris Johnson auf dem Weg zum Parlament

Britisches Unterhaus zu historischer Sondersitzung zusammengekommen

Flaggen flattern vor dem Parlament in Westminster

Parlament in Westminster

Brexit-Abstimmung in London: Heute ist "Super-Samstag" in Großbritannien

Brexit und Europa

stern-Stimme

Der Brexit bleibt ein Irrweg und ein Irrtum, ein großer Unfall und eine Tragödie

Video

Merkel über Brexit: Großbritannien wird Vorteile verlieren