HOME
Dieses Foto entstand im Oktober 2014: Boris Johnson, damals Bürgermeister von London, kämpft mit einem Boxsack. 

Einschätzung der Downing Street

Aufruhr, knappe Lebensmittel, Krankheiten - so schlimm könnte ein No-Deal-Brexit sein

London veröffentlicht Szenarien für No-Deal-Brexit

Boris Johnson

Lieferengpässe und Proteste

London veröffentlicht Szenarien für einen No-Deal-Brexit

Brexit

Termine

Brexit-Zeitplan: Was als nächstes ansteht

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, hebt seinen Arm in einer Schulklasse

Medienberichte

Hier, ich! Boris Johnson hat angeblich eine Lösung für den Backstop-Streit

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, spricht im britischen Parlament

Großbritannien

Paukenschlag im Brexit-Drama: Gericht erklärt Zwangspause für "illegal" und attackiert Johnson

Brexit-Drama

Schottisches Gericht urteilt – Sitzungspause unzulässig

Pressekonferenz des Demokratie-Aktivisten Joshua Wong

Hongkonger Aktivist fordert Exportstopp für Polizeiausrüstung

Boris Johnson spricht im britischen Parlament
+++ Ticker +++

Brexit-News

Paukenschlag: Gericht erklärt Zwangspause für unrechtmäßig – Regierung will dagegen klagen

Generaldebatte des Bundestags

Merkel: Alle Chancen, Brexit noch geordnet hinzubekommen

Bundeskanzlerin Merkel im Bundestag

Merkel hofft weiter auf Brexit-Abkommen

Ursula von der Leyen

Ein Team für Europa

Von der Leyen stellt ihre Wunschkommission vor

John Bercow, "Mr. Speaker", der britische Unterhaussprecher

Britischer Unterhaussprecher tritt zurück

Last Ooooorder: John Bercow, der streitbare Schiedsrichter im Brexit-Endspiel

Kohlekraftwerk in China

Studie vorgestellt

Investitionen gegen die Klimakrise lohnen sich - aber Deutschland rettet das Klima nicht allein

Boris Johnson guckt während der Parlamentssitzung skeptisch
Pressestimmen

Tumulte im Parlament in London

Boris Johnsons Brexit-Kurs: "Wie ein Auto, das mit hohem Tempo auf eine Mauer zurast"

Britisches Unterhaus

Johnsons Neuwahlpläne geplatzt

Tumultartige Szenen zur Parlamentsschließung in London

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, verlässt in einem Auto das britische Parlamentsgebäude.

Britisches Unterhaus

Johnson scheitert erneut mit Plänen für Neuwahl - Gesetz gegen No-Deal-Brexit in Kraft

Während John Bercow spricht, halten einige Parlamentsmitglieder Schilder aus Protest hoch

Brexit-Chaos

"Zum Schweigen gebracht": Unterhaus geht mit Tumulten und Protesten in Zwangspause

Britisches Unterhaus lehnt Johnsons Antrag auf Neuwahl zweites Mal ab

Boris Johnson stellt Antrag auf Neuwahl in Großbritannien

Gesetz gegen No-Deal-Brexit in Kraft

Gesetz gegen No-Deal-Brexit in Kraft - Berkow tritt zurück

Boris Johnson beantwortet in Dublin Fragen von Journalisten

Zwangspause für britisches Parlament

Brexit-Chaos: fünf Szenarien, wie es weitergehen könnte

John Bercow

Parlamentspräsident in London

Herr über die Brexit-Abstimmungen: John Bercow tritt zurück