HOME
Tränengaswolken am israelischen Kontrollpunkt in Ramallah

EU-Außenminister treffen Netanjahu und starten Verteidigungsprojekte

Die EU-Außenminister beraten am Montag (08.00 Uhr) mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu über die Lage in Nahost.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan

Proteste gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung werden schärfer

Zusammenstöße in Bethlehem

Palästinensische Fatah ruft zu weiteren Protesten im Jerusalem-Streit auf

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu

Macron empfängt Israels Regierungschef Netanjahu

Nach Trumps Entscheidung

Palästinenser demonstrieren vor US-Botschaft in Berlin

Nach Trumps Jerusalem-Äußerungen

Israelische Vergeltungsschläge: zwei Hamas-Mitglieder im Gazastreifen getötet

Verwüstungen nach israelischem Luftangriff im Gazastreifen

Palästinenser ziehen aus Protest Einladung an US-Vizepräsident Pence zurück

Israel

Jerusalem-Streit: Zwei Tote und mindestens 760 Verletzte

Protestierende Palästinenser an der Grenze des Gazastreifens

Ministerium: Zwei Palästinenser im Gazastreifen von israelischer Armee getötet

Gewaltsame Proteste gegen Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung in Palästinensergebieten

Westjordanland und Gazastreifen

Gewaltsame Proteste gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung - mehr als 20 Verletzte

Stolz präsentiert US-Präsident Donald Trump die schriftliche Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Irsael

US-Botschaft nach Jerusalem

"Ehrlich, aber unnötig, riskant, aber richtig" - so urteilt die Presse über Trumps Entscheidung

Proklamation

Nach Trump-Alleingang

Internationale Medien warnen vor Gewaltspirale

Trumps Jerusalem-Entscheidung empört die arabische Welt

Hamas ruft wegen Trumps Israel-Plänen zu "neuer Intifada" auf

Proteste in Istanbul

Nahost-Konflikt

Besorgnis in aller Welt nach Trumps Jerusalem-Entscheidung

Trump bei seiner Rede im Weißen Haus

Mit Ausnahme Israels nur Kritik an US-Entscheidung zu Jerusalem

Nach der Jerusalem-Entscheidung von Donald Trump ist die Entrüstung in muslimisch geprägten Ländern groß.

Nahost-Konflikt

Trumps einsame Jerusalem-Entscheidung: Hamas spricht von "Kriegserklärung"

Gabriel kritisiert US-Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt

Protest in Gaza-Stadt gegen Trumps Entscheidung

Wut und Jubel über Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA

Trump-Rede in Washington

Dokumentation

Rede zur Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt

Merkel zu Jerusalem-Anerkennung: Unterstützen Haltung nicht

Ein Jude steht vor dem Brandenburger Tor in Berlin
Interview

Sieben Fragen zum deutsch-israelischen Verhältnis

"Deutschland braucht Israel"

Stolz präsentiert US-Präsident Donald Trump die schriftliche Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Irsael

Umstrittener Schritt

Trump ignoriert Warnungen und erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Trump erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Jerusalem: Der Tempelberg mit dem Felsendom (m.) und der al-Aqsa-Moschee (r.)

Trump-Entscheidung

Der Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wurde schon vor 22 Jahren beschlossen