HOME
Siedler im Westjordanland mit Kindern und seiner Waffe

Israel will hunderttausenden Bürgern den Kauf von Waffen erlauben

Die israelische Regierung will hunderttausenden Bürgern den Kauf von Waffen ermöglichen. Nach der am Montagabend bekannt gegebenen Neuregelung könnten bis zu 600.

Pepsi Cola

144 Dollar je Aktie

Pepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller Sodastream

Lana Del Rey muss sich für ihre Teilnahme am Meteor-Festival rechtfertigen

Lana del Rey

Erstes Statement zum Tel-Aviv-Auftritt

Tränengaseinsatz an der Grenze des Gazastreifens am Freitag

Israel schließt einzigen Personenübergang zum Gazastreifen

Fax

Sicherheitslücke

Hacker können mit manipuliertem Fax Firmennetzwerke knacken

Tel Aviv: Großdemo gegen «Nationalitätsgesetz»

Konflikt in Nahost

Entspannung in Nahost

Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

Israel greift Ziele nach Beschuss aus Gaza an - drei Tote

Luftangriffe auf Gaza-Stadt

Drei Todesopfer

Israel greift Hamas-Ziele nach Beschuss aus Gaza an

Konzert vor alpiner Kulisse: Sounds of Dolomites im Trentino
Reportage

Sounds of the Dolomites

Dieses kostenlose Open-Air-Konzert hat seinen Preis: einen schweißtreibenden Aufstieg

Von Till Bartels
71. Internationalen Filmfestivals von Locarno

Filmfestival

Fern von Sensationsgier: Ein starker Jahrgang in Locarno

Shakshuka Eier

Geniales Rezept

Shakshuka – so haben Sie Spiegeleier noch nie gegessen

Von Denise Snieguole Wachter
Drusen-Protest gegen  Nationalitätsstaatsgesetz

Zehntausende Drusen demonstrieren in Israel gegen umstrittenes Nationalstaatsgesetz

Demonstration gegen «Nationalitätsgesetz»

Gegen «Nationalitätsgesetz»

«Bürger zweiter Klasse»: Zehntausende protestieren in Israel

Siemens-Chef Joe Kaeser

Energiegeschäft drückt Quartalsgewinn von Siemens nach unten

Ahed Tamimi (M.) umarmt ihre Mutter in Nabi Saleh

Wegen Ohrfeigen-Video bekannt gewordene Palästinenserin aus Gefängnis entlassen

Ahed Tamimi wird in ihrem Heimatdorf von einer Menschenmenge begrüßt

Westjordanland

Soldat geohrfeigt: 17-Jährige aus israelischer Haft entlassen - Palästinenser feiern sie

Haft wegen Ohrfeige: 17-Jährige Palästinenserin wieder frei

Unruhen im Gazastreifen

Neue Proteste

Gaza-Grenze: Palästinenser getötet und Dutzende verletzt

Nicht in Deutschland, sondern in Argentinien vom israelischen Geheimdienst entführt und wegen der Mitverantwortung an der Ermordung von rund sechs Millionen Menschen zum Tode verurteilt: SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann

Stasi, CIA, Mossad und Co.

Wie Geheimdienste in Deutschland Menschen entführen

Von Kerstin Herrnkind

Eskalation über dem Golan

Israel schießt syrischen Kampfjet ab

Benjamin Netanjahu (l.) und Recep Tayyip Erdogan

Erdogan wirft Israel wegen Nationalstaatsgesetz Faschismus vor

Russlands Außenminister Lawrow

Merkel und Maas treffen russischen Außenminister und Generalstabschef in Berlin

Recep Tayyip Erdogan

Türkischer Staatspräsident

Erdogan: Israel «rassistischster Staat der Welt»