HOME

Benjamin Netanjahu

Benjamin Netanjahu

US-Nahostgesandter Kushner trifft Netanjahu in Israel

Tel Aviv - Jared Kushner, Nahost-Gesandter und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, hat nach Medienberichten Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Jerusalem getroffen. Kushner sei noch bis Samstag zu Gesprächen über den Nahost-Konflikt in Israel, sagte ein Sprecher des US-Konsulats. Gespräche mit Mitgliedern der palästinensischen Führung werde es nicht geben. Nach israelischen Medienberichten könnte ein Friedensplan Trumps für den Nahen Osten in Kürze vorgestellt werden.

Israels Sportministerin: WM-Testspiel findet nicht statt

Iran will Zahl der Zentrifugen erhöhen

Iran erhöht im Atomkonflikt den Druck auf die Europäer

Netanjahu wirbt für Bündnis gegen den Iran

Netanjahu wird in Paris von Macron empfangen

Merkel und Netanjahu im Kanzleramt

Merkel und Netanjahu wollen Einfluss des Iran in Syrien zurückdrängen

Benjamin Netanjahu

Merkel empfängt israelischen Regierungschef Netanjahu

US Außenminister Mike Pompeo stellt vor der konservativen Heritage Stiftung  Washingtons neue Strategie im Umgang mit dem Iran vor

Atomkonflikt mit Iran

Spuren oder spüren: US-Außenminister Pompeo droht Iran - Was macht Europa?

Netanjahu-Karikatur von Dieter Hanitzsch erzeugt Antisemitismus-Vorwürfe

Umstrittene Zeichnung

Antisemitismus-Vorwurf: "Süddeutsche" schasst Karikaturisten Dieter Hanitzsch

Die Maischberger-Runde zu Donald Trump
TV-Kritik

"Maischberger"

Die skurrile Anekdote aus dem Kinderzimmer von Donald Trumps Schwiegersohn

Von Finn Rütten
Israel Türkei

Nach blutigen Gaza-Protesten

Streit verschärft sich: Türkei demütigt Israels Botschafter

Morales und Netanjahu mit Ehefrauen

Nach den USA eröffnet auch Guatemala neue Botschaft in Jerusalem

Die Mutter eines acht Monate alten Mädchens weint um ihr Kind

Internationale Kritik an israelischem Vorgehen gegen Demonstranten

Internationale Pressestimmen zu den Protesten: Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem, Israel
Internationale Presseschau

Blutiger Nahost-Konflikt

"Trump fehlt nicht nur ein Plan B, sondern bereits ein Plan A"

Israels  Netanjahu (r.) und US-Botschafter Friedman

Mehr als 50 Tote am Tag der Einweihung der US-Botschaft in Jerusalem

Ivanka Trump (r.) und ihr Mann in Jerusalem

Zeremonie zur Einweihung der neuen US-Botschaft in Jerusalem begonnen

Netta feiert ihren Sieg beim ESC

Eurovision Song Contest 2019

"Nächstes Mal in Jerusalem" - eine banale Ankündigung der Siegerin sorgt für Ärger

In Israel wurde am Wochenende das 51. Jubiläum der Eroberung des arabischen Ostens von Jerusalem gefeiert

USA eröffnen Botschaft

Israel steht eine dramatische Woche bevor

Sicherheitsleute vor dem bishergigen US-Konsulat in Jerusalem

Eröffnung mit hohem Risiko - USA weihen Botschaft in Jerusalem ein

Ivanka Trump und ihr Ehemann Jared Kushner

Israel

Botschaftseröffnung: Ivanka Trump in Jerusalem eingetroffen - Palästinenser-Proteste geplant

Beispiellose Konfrontation zwischen Israel und Iran

Internationale Gemeinschaft fordert Israel und Iran zur Zurückhaltung auf

Bild vom angeblichen Abfangen einer israelischen Rakete

Eskalationsspirale zwischen Israel und Iran löst weltweit große Besorgnis aus

Blick über Jerusalem

Auch Paraguay will Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen

Israel meldet "irreguläre Aktivitäten" iranischer Streitkräfte

Nach US-Ausstieg aus Iran-Deal

Syrien fängt angeblich israelische Raketen ab - Israel meldet "irreguläre Aktivitäten"

Asaria (M.) bei einer Anhörung im Juli 2017

Israelischer Soldat Asaria vorzeitig aus Haft entlassen