HOME
Melania Trump im Glücksunterricht
+++ Trump-Ticker +++

Staatsbesuch

Indische Schule erteilt Melania Trump Unterricht in Sachen Glück

Eine Ladung Glück kann nie schaden, auch nicht für die First Lady der USA. Beim Staatsbesuch in Indien hat Melania Trump die Sarvodaya Secondary School in Neu-Delhi besucht, um dort 45 Minuten Glücksunterricht bekommen.

Netanjahu im Westjordanland

Westjordanland

Netanjahu kündigt 3500 neue Siedlerwohnungen an

Hier in Grünheide bei Berlin soll die neue Tesla-Fabrik entstehen. Dafür müssen die Bäume weichen.
+++ Ticker +++

News von heute

Gericht: Tesla darf Rodung bei Berlin fortsetzen

Blutlache
+++ Ticker +++

News von heute

34 Jahre nach Mord an Olof Palme: Ermittler wollen in diesem Jahr Täter präsentieren

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu

Für Sonntag geplante Sitzung des israelischen Kabinetts abgesagt

Tempelberg

Sorgen um wirschaftliche Lage

Palästinenser reagieren resigniert auf Trumps Nahost-Plan

Ballons mit Sprengsätzen

Israel greift erneut Hamas-Ziele nach Raketenbeschuss an

Israels Oppositionsführer will Knesset-Votum zu Nahost-Plan

Netanjahu: Palästinenser sollten Trump-Plan annehmen

US-Präsident Donald Trump mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu im Weißen Haus in Washington
Pressestimmen

Zwei-Staaten-Lösung

Urteil über Trumps Nahost-Plan: "Im Ernst? Dieser 'Friedensplan' ist zynisch"

Palästinenser weisen Trumps Nahost-Plan scharf zurück

Nahost-Plan von Trump

"Mülleimer der Geschichte"

Palästinenser weisen Trumps Nahost-Plan scharf zurück

Der Strand in Negril, Jamaika. Vor der Küste des Staates gab es ein sehr starkes Erdbeben.
+++ Ticker +++

News von heute

Erdbeben der Stärke 7,7 in Karibik – Tsunami-Warnung wieder aufgehoben

Nahost-Plan von Trump

Hintergrund

Nahost-Plan: Für den «Mülleimer» - oder Weg zum Frieden?

Hamas weist Nahost-Plan Trumps als «Nonsens» zurück

Trumps Nahost-Plan sieht auch Zwei-Staaten-Lösung vor

Präsident Trump

Trump stellt Nahost-Plan mit "realistischer Zwei-Staaten-Lösung" vor

Trump: Nahost-Plan sieht Zwei-Staaten-Lösung vor

Netanjahu wegen Korruption in drei Fällen angeklagt

Benjamin Netanjahu

Netanjahu zieht Antrag auf Immunität zurück

Trump stellt Nahost-Plan vor: Palästinenser reagieren zornig

Anklageschrift gegen Netanjahu beim Gericht in Jerusalem eingereicht

Demonstranten verbrennen ein Plakat mit dem Bild Donald Trumps

Grundlegender Kurswechsel

Trumps radikaler Nahost-Plan: Ist die Zwei-Staaten-Lösung am Ende?

Donald Trump (r.) und Benjamin Netanjahu reichen sich im Oval Office die Hände. Trump will Israels Spitzenpolitikern an diesem Dienstag die Grundzüge seines Nahost-Plans vorstellen.

Medien debattieren erste Details

Israel wächst, Palästinenser bekommen Milliarden - sieht so Trumps Nahost-Plan aus?