HOME
Raketen werden aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert

Die Morgenlage

Trotz Berichten über Waffenruhe: Heftige Raketenangriffe auf Israel

Bundestag will Teil-Abschaffung des Soli beschließen +++ Trump kritisiert Impeachment-Anhörung und weist Zeugenaussagen zurück +++ Türkei will Familie aus Salafisten-Milieu nach Deutschland abschieben +++ Die Nachrichtenlage am Donnerstag


Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Netanjahu droht dem Islamischen Dschihad mit weiteren Militärschlägen

Gantz beginnt Gespräche zur Regierungsbildung in Israel

Mandat zurückgegeben

Israel: Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung

Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung

Täter-Lkw von Limburg
+++ Ticker +++

News von heute

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen aus Limburg erlassen

Benjamin Netanjahu

Anhörung zu Korruptionsvorwürfen gegen Netanjahu in Israel beendet

Mord in Abensberg
+++ Ticker +++

News von heute

Tödliche Schüsse an Supermarkt in Niederbayern - zwei Festnahmen

Benjamin Netanjahu (l.) und Benny Gantz

Israels Präsident beauftragt Netanjahu mit Regierungsbildung

Video

Arabische Vereinte Liste in Israel unterstützt Gantz

Der israelisch-arabische Politiker Aiman Odeh

Arabische Parteien in Israel wollen Gantz stützen und Netanjahu zu Fall bringen

Israels Präsident Reuven Rivlin

Rivlin fordert "stabile Regierung" mit den Parteien von Netanjahu und Gantz

Israel Netanjahu
Pressestimmen

Patt nach Auszählung

"Dem 'Magier' Benjamin Netanjahu sind die Tricks ausgegangen"

Riad präsentiert Erkenntnisse zu Angriffen auf Ölanlagen

Saudi-Arabien: Iran steckt "unzweifelhaft" hinter Angriffen auf Ölanlagen

Video

Wieder ein Patt

Regierungschef Benjamin Netanjahu

In Israel zeichnet sich schwierige Regierungsbildung ab

Regierungschef Netanjahu und seine Frau Sara bei der Stimmabgabe

Parlamentswahl in Israel begonnen

Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, spricht bei einer Pressekonferenz

Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

Was man über die Parlamentswahl in Israel wissen muss

Netanjahu (l.) und sein Herausforderer Gantz

Gantz fordert bei Parlamentswahl in Israel Netanjahu heraus

Wahlplakat von Netanjahu mit seinem "Freund" Trump

Trump erörtert mit Netanjahu "gegenseitigen Beistandsvertrag"

Weißes Haus in Washington

Netanjahu weist Bericht über Abhöraktion im Umfeld des Weißen Hauses zurück

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Netanjahus Annexionspläne stoßen international auf Kritik

Netanjahu spricht sich für Annexion des Jordantals aus

Netanjahu will bei Wahlsieg Jordantal annektieren

EU fordert Iran zur Rückkehr zum Atomabkommen auf

EU fordert Iran zu Rückkehr zum Atomabkommen auf