HOME
Holocaust-Überlebender Fürst kommt nach Deutschland

Von Tel Aviv nach Essen

Luftwaffe fliegt Holocaust-Überlebenden nach Deutschland

Auftakt zum mahnenden Gedenken Deutschlands: 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau fliegt die Luftwaffe einen Überlebenden aus Israel nach Deutschland. Der 87-jährige Naftali Fürst trifft auch Kanzlerin Merkel.

Hisbollah-Tunnel

Unterirdischer Horchposten

Israel baut Anti-Tunnel-Warnsystem an Grenze zum Libanon

Nachum Rotenberg

Gedenkveranstaltung

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

Leviathan-Gasfeld

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

Bar Refaeli hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht

Bar Refaeli

Sie hat einen Jungen zur Welt gebracht

Supermodel Bar Refaeli

Nachwuchs

Bar Refaeli bringt Jungen zur Welt

Mit 50 Frauen gelebt: Mutmaßlicher Sektenchef festgenommen

Spezialisten für Flugunfalluntersuchung aus den Niederlanden stehen Anfang August 2014 neben Überresten des Fluges MH17 auf einem Feld bei dem Dorf Hrabove in der östlichen Ukraine.
Blog

Follow Me

Versehentliche Abschüsse: Wenn Raketen auf Passagierjets treffen

Von Till Bartels
Trümmerteile des Fluges MH17 in der Ostukraine

Passagierjets im Fadenkreuz

MH17, Iran-Air, El Al 402: Diese Flugzeuge wurden von Raketen abgeschossen

Von Rune Weichert
Bruststern

Nach spektakulärem Einbruch

Diebstahl im Grünen Gewölbe - Schmuck in Israel angeboten?

Schmuckstücke aus Grünem Gewölbe in Israel angeboten

Bruststern des Polnischen Weißen Adler-Ordens

Einbruch im November

Schmuckstücke aus Grünem Gewölbe in Israel angeboten

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Iranischer General

In Israel begrüßt man Soleimanis Tötung, gleichzeitig fürchtet man Vergeltungsschläge

Israelische Soldaten

Neue Zielscheibe Teherans?

Israel wappnet sich für Irans Reaktion auf Soleimani-Tötung

Israels Sicherheitskabinett berät über Lage

Das israelische Start-up Silentium kreiert eine persönliche Ruhezone im Auto

Autobauer nutzen Start-Ups in Israel

Silicon Israel

Gasfeld im Mittelmeer

Israelisches Leviathan-Feld

Erdgas im Mittelmeer: Chance und Zündstoff für Diplomatie

Israels größtes Erdgas-Feld in Betrieb genommen

Medien: Israel erwägt langfristige Waffenruhe mit Hamas

Gideon Saar mit seiner Frau Geula Even auf dem Weg zur Stimmabgabe

Likud-Mitglieder wählen zwischen Netanjahu und Herausforderer Saar

Israelische Jets greifen Hamas-Positionen im Gazastreifen an

Raketenangriff unterbricht Netanjahus Wahlkampf-Auftritt

Gasfeld im Mittelmeer

Leviathan-Feld

Israel verschiebt Start der Gasförderung in letzter Minute

Beginn von Gasförderung Israels in letzter Minute verschoben

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?