HOME

Bericht: Ukrainischer Oligarch in Deutschland festgenommen

Berlin - Ein ukrainischer Oligarch ist in Niedersachsen festgenommen worden. Grund sei ein Auslieferungsersuchen der ukrainischen Justiz, die dem Mann Korruption vorwerfe, berichtet das Nachrichtenportal t-online.de. Die Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg bestätigte der dpa, dass ein ukrainischer Staatsbürger am 28. November festgenommen worden sei. Gegen den Mann, dessen Namen sie nicht nennen könne, liege ein Auslieferungsantrag der Ukraine vor. Dieser Antrag werde nun geprüft.

Donald Trump mit weit aufgerissenem Mund

US-Präsident

Impeachment berechtigt? So äußern sich Verfassungsrechtler (keiner verteidigt Trump)

Von Dieter Hoß
Marseille

Analyse

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Oberstes Gericht in Warschau

Unabhängigkeit? Fehlanzeige

Polens Oberstes Gericht: Justizreform teilweise rechtswidrig

Solidarität mit Chile: Frauen protestieren mit Tanzaktion am Hamburger Jungfernstieg gegen Vergewaltigung

Aus Chile nach Deutschland

"Der Vergewaltiger bist du": Kämpferischer Frauen-Protest erobert Hamburg

Von Maximilian Arnhold
Paris

Chaos und Krawalle erwartet

«Generalstreik» in Frankreich

Regierungschef Andrej Babis

Justiz nimmt Ermittlungen gegen Tschechiens Regierungschef Babis wieder auf

Harald Naegeli

Sprayer von Zürich

Promi-Geburtstag vom 4. Dezember 2019: Harald Naegeli

Frankreichs Justiz erhöht den Druck auf Goulard

Verfahren gegen gescheiterte EU-Kommissionskandidatin Goulard eröffnet

Chile: Frauen-Protest geht durch Mark und Bein – "Der Vergewaltiger bist du!"

Demo in Chile

"Der Vergewaltiger bist du": Dieser außergewöhnliche Protest geht durch Mark und Bein

Von Steven Montero
Proteste vor Maltas Parlament am Mittwochabend

Maltas Regierungschef erwägt im Skandal um Mord an Journalistin offenbar Rücktritt

"SOKO Leipzig: Die Königin vom Schwanenteich" (v.l.): Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Tom Kowalski (Steffen Schroeder), Kim

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Polizisten verlassen am Morgen das Residenzschloss in Dresden

Dresdner Grünes Gewölbe

"Werden nichts unversucht lassen": Polizei lobt Belohnung nach Juwelendiebstahl aus

Bundestagsdebatte

Bundestag setzt Haushaltswoche fort mit Debatten über Inneres und Justiz

Vodafone

Aktienpreis plausibel

Vodafone gewinnt Prozess gegen US-Milliardär Singer

Sieben Beschuldigte nach Untersuchungen zu Ibiza-Video

Klaus Iohannis

Endrunde gestartet

Präsidentenwahl in Rumänien: Iohannis Favorit

US-Richterin Ginsburg

Ikone der Linken und Liberalen

US-Richterin Ruth Bader Ginsburg wieder in Klinik

Popeye und Calibre

//Geschichte

Der Killer und sein Jäger

Crime Plus Logo
Maas (l.) und Cavusoglu (M.) beim G20-Treffen in Japan

Maas äußert Unverständnis wegen Anwalt-Festnahme gegenüber türkischem Kollegen

Wolfgang Neiß

//Experteninterview

„Es gibt keine Möglichkeit, die Organisierte Kriminalität zu zerschlagen“

Crime Plus Logo
Proteste mit brennenden Reifen  in der iranischen Stadt Isfahan

Wegen erhöhter Benzinpreise

Massive Proteste im Iran: Berichte von mehr als 100 Toten - Internet abgeschaltet

Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange

Wikileaks-Gründer

Schwedische Justiz lässt Vergewaltigungsvorwurf gegen Assange fallen

Demo in London für Freilassung von Assange im Oktober

Schweden lässt Vergewaltigungsvorwurf gegen Assange fallen