HOME

Bericht: Anwälte reichen Trump-Antworten zu Russland-Ermittlungen ein

Washington - US-Präsident Donald Trump hat seine schriftlichen Antworten für die Untersuchungen rund um mögliche russische Einflussnahme auf die Präsidentschaftswahl 2016 eingereicht. Die «Washington Post» berichtete, Trumps Anwälte hätten die schriftlichen Antworten des Präsidenten an den FBI-Sonderermittler Robert Mueller übergeben. Trump hatte zuvor in Washington erklärt, er habe die Arbeit an den Antworten am Montag beendet. Laut «Washington Post» enthalten sie keine großen Überraschungen.

Selahattin Demirtas

Erdogan weist Urteil zurück

EGMR: Türkei muss Kurden Demirtas freilassen

Früherer mazedonischer Regierungschef Gruevski

Mazedonischer Ex-Regierungschef erhält in Ungarn "politisches Asyl"

Klagen der Deutschen Umwelthilfe

Grundlage des Rechtsstaates

Barley verteidigt Gerichte gegen Kritik an Fahrverboten

Daniel Küblböck wird seit Anfang September vermisst

Ex-DSDS-Star

Daniel Küblböck: Justiz verrät Details zum Überwachungsvideo

AfD-Spendenaffäre um Alice Weidel spitzt sich zu

Staatsanwaltschaft prüft auch dubiose AfD-Spende aus Belgien

Khashoggi war Anfang Oktober im Konsulat in Istanbul getötet worden

Justiz in Riad fordert Todesstrafe für Verdächtige im Fall Khashoggi

Justizgebäude

Justizminister von Bund und Ländern beraten über mehr Richter und Staatsanwälte

Staatsanwalt will gegen Alice Weidel ermitteln - AfD-Vorsitzende gibt sich "gelassen"

Großspende aus der Schweiz

Staatsanwalt will gegen Alice Weidel ermitteln - AfD-Vorsitzende gibt sich "gelassen"

130.000 Euro aus der Schweiz

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

HDP-Anhänger

Deutsche Hozan Cane in der Türkei zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilt

Schröder steht auf Liste der «Staatsfeinde» der Ukraine

Georg Funke

Nach schwerer Krankheit

Ehemaliger HRE-Chef Funke ist tot

Anklage gegen mutmaßliches Mitglied von Terrorvereinigung

Katarina Barley mit weißem Jacket

Justiz

Barley fordert schärfere Gesetze im Kampf gegen Kindesmissbrauch im Internet

Stimmenauszählung in Florida: Gouverneur klagt

Europarat: Rumänien muss Justizreformen aufgeben

Ermittlungsverfahren wegen möglicher Anschlagspläne auf Macron

Länder: Bund soll schneller helfen bei Justiz-Ausstattung

Sachsen: Sechs Mitglieder der Freien Kameradschaft Dresden stehen derweil vor Gericht

Nächster sächsischer Justizskandal

Angeklagter Neonazi hatte Internet in der Haft und wohl eine Affäre mit der Schöffin

Von Tim Schulze
Rind mit Kuhglocke

Prozess in München

Vor Gericht: Ehepaar will Verbot von Kuhglocken-Gebimmel

Bukow (Charly Hübner, l.) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) nehmen Guido Wachs (Peter Trabner) in die Zange

Polizeiruf 110: Für Janina

Einschalten oder wegzappen?

Dmitri Rybolowlew mit Prinz Allbert von Manaco bei einem Fußballspiel 

Spektakulärer Kunstkrimi:

Russischer Milliardär In Monaco festgenommen - die dubiosen Geschäfte des Dmitri Rybolowlew