HOME

Prozess gegen Petry wegen Steuerhinterziehung abgesagt

Leipzig - Der ab Montag geplante Prozess gegen Ex-AfD-Chefin Frauke Petry wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung und des Subventionsbetrugs ist abgesagt worden. Petry sei verhandlungsunfähig, sagte ein Sprecher des Leipziger Amtsgerichts. Die beiden Termine für die Hauptverhandlung am Montag und am 6. Mai seien aufgehoben worden. Neue Daten stehen noch nicht fest. Petry hatte erst vor wenigen Wochen hochschwanger in Dresden vor Gericht gestanden. Das Landgericht hatte sie wegen fahrlässigen Falscheids zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Maryanne Trump Barry, Schwester von US-Präsident Donald Trump

Maryanne Trump Barry

Trumps Schwester gibt stillschweigend Richteramt auf – und schützt damit sich und den Präsidenten

Von Marc Drewello
Finanzamt

In vier Bundesländern

Razzia wegen umstrittener Cum-Ex-Steuerdeals

Razzia wegen umstrittener Cum-Ex-Steuerdeals

Frankreichs Regierungschef Edouard Philippe

Steuersenkungen sind Hauptforderung in Frankreichs "großer nationaler Debatte"

Paul Manafort (r.) war 2016 einige Monate der Wahlkampfmanager von Donald Trump

Paul Manafort

Donald Trumps Ex-Berater muss ins Gefängnis

Eine Kasse mit Bargeld

Anklage gegen Entwickler von manipulierten Kassensystemen für Restaurants

Ronaldo nach der Urteilsverkündung

Millionenstrafe gegen Ronaldo wegen Steuerhinterziehung

Bestens gelaunt: Cristiano Ronaldo und seine Freundin Georgina Rodriguez beim Verlassen des Gerichts

Bewährungsstrafe

Steuerhinterziehung: Ronaldo muss Millionen zahlen

Cristiano Ronaldo wurde von Georgina Rodríguez ins Gerichtsgebäude in Madrid begleitet

Cristiano Ronaldo

Er wurde wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Gisele Oppermann bricht ihre Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" ab

Dschungelcamp 2019

"Körpersprache sagt null Sterne"

Donald Trump haben die Demokraten und Robert Mueller im Visier 2019
Meinung

"Trump of the Week"

Warum vieles dafür spricht, dass Trump 2019 seinen eigenen Untergang herbeiführt

Sängerin Shakira

Anklage in Spanien

Barcelona statt Bahamas? Shakira soll 14,5 Millionen Steuern hinterzogen haben

Haftstrafe für Ex-Anwalt: Michael Cohen und der Preis seiner "blinden Loyalität" für Donald Trump

Ex-Anwalt des US-Präsidenten

Drei Jahre Gefängnis - aber eine Genugtuung bleibt Michael Cohen

Donald Trump ist nach dem Eingeständnis seines früheren Anwalts Michael Cohen noch mehr unter Druck geraten

US-Bundesgericht

Trumps Ex-Anwalt Cohen muss für drei Jahre ins Gefängnis

Schwesta Ewa

Deutsch-Rapperin

Schwesta Ewa ist schwanger: Kommt ihr Baby im Gefängnis zur Welt?

Hamit Altintop und Nuri Sahin spielten ein Jahr gemeinsam bei Real Madrid

Medienbericht

Spanische Steuerbehörde soll Nuri Sahin und Hamit Altintop betrogen haben

Fan Bingbing ist ein international gefeierter Star. Nun droht ihr eine Rekordstrafe wegen Steuerhinterziehung

Fan Bingbing

Sie ist Chinas schönste Schauspielerin - nun statuiert Peking ein Exempel an ihr

US-Präsident Donald Trump

Vorwurf der Steuerhinterziehung gegen Trump

US-Präsident Donald Trump
Analyse

Brisante Aussagen vor Gericht

Kann Donald Trump seinen "schwarzen Dienstag" politisch überleben?

US-Präsident Donald Trump (M.), sein früherer Anwalt Michael Cohen (l.) und Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort

Gerichstverfahren

Trump-Vertraute Cohen und Manafort schuldig - US-Präsident schwer belastet

Donald Trumps langjähriger Anwalt Michael Cohen

Bericht: Ermittlungen gegen Trumps Ex-Anwalt wegen Steuerbetrugs

Ex-VW-Chef Martin Winterkorn

Staatsanwaltschaft ermittelt nicht wegen Steuerdelikten gegen Winterkorn

Trumps früherer Wahlkampfchef Paul Manafort

Trumps Ex-Wahlkampfchef muss ins Gefängnis