HOME
Hetze im Internet

Bei «schwersten Straftaten»

Hassrede: Hürde für Passwortherausgabe soll erhöht werden

Was hilft gegen Hatespeach im Netz? Für den Gesetzentwurf von Justizministerin Lambrecht hagelte es Kritik. Ist der Vorwurf des Eingriffs in die Grundrechte nach der Überarbeitung nun vom Tisch?

"Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen" hat Marie-Luise Marjan und Bill Mockridge wiedervereint

Bill Mockridge

Klare Ansage zum Ende der "Lindenstraße"

"Die verlorene Tochter: Geister": Beim Verlassen des Schulfestes kann Isa von Gems (Henriette Confurius) kaum glauben, was sie

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

streif - kitzbühel - hahnenkamm-rennen - abfahrt

Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel

Mythos Streif: das gefährlichste Skirennen der Welt

Von Moritz Dickentmann
Wer wird 2020 König oder Königin des Dschungels? Gewohnt bissig präsentieren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich das große Final

TV-Tipps

TV-Tipps am Samstag

Helen Dorn - Atemlos

TV-Tipp

Helen Dorn - Atemlos

Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens

Einschaltquoten

Krimi und «Bergdoktor» liegen vorn

Markus Lanz und Andreas Scheuer in kontroversem Gespräch

Aufregung um TV-Talk

Scheuer redet sich bei Lanz um Kopf und Kragen - und reißt den Talkmaster zeitweise mit

Alle deutschen Nations-League-Spiele 2020 bei ARD und ZDF

Til Schweiger spricht bei Markus Lanz unter anderem über Trump

Bei "Markus Lanz" im ZDF

"Das kotzt mich so an": Til Schweiger kritisiert die Medien und plädiert für Populismus

"Nord bei Nordwest: Dinge des Lebens": Hauke (Hinnerk Schönemann) ist verzweifelt: Wird Lona (Henny Reents) wieder aufwachen?

TV-Tipps

TV-Tipps am Donnerstag

Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen

Berlin³: Grünen-Chef über Trump

Robert Habeck, der grüne Amateur

Von Axel Vornbäumen
Schild mit dem Bild von Alberto Nisman und der Aufschrift "Justicia por Nisman"

ZDF-Serie über Alberto Nisman

War es Mord oder Suizid? Wie der Tod eines Staatsanwalts Argentinien bis heute spaltet

Von Eugen Epp

Telekom nennt Pläne für Fußball-EM 2024

Christian Prokop

Handball-EM

DHB-Team will Hauptrunde mit Feuer und Spaß beenden

Neben der Spur - Sag, es tut dir leid

Einschaltquoten

Thriller-Wiederholung vor Handball

Joseph Hannesschläger als Kommissar Korbinian Hofer in der Folge "Die Rosenheim-Cops - Ein mysteriöser Blumenstrauß"

Die Rosenheim-Cops

Joseph Hannesschläger bis Februar zu sehen

Urs Egger

Tod mit 66 Jahren

Regisseur Urs Egger gestorben

"Um Himmels Willen: Nervensäge": Die Novizinnen Sina (Romina Küper, l.) und Lela (Denise M'Baye, r.) sorgen sich um Claudia (M

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Joseph Hannesschläger war Star der Serie "Die Rosenheim-Cops". Er starb am 20. Januar im Alter von 57 Jahren.

Joseph Hannesschläger

So nehmen seine Weggefährten Abschied

Joseph Hannesschläger

"Rosenheim-Cop"

"Einzigartiger Charakter" – ZDF äußert sich zum Tod von Joseph Hannesschläger

Joseph Hannesschläger

Schauspieler Joseph Hannesschläger stirbt mit 57 Jahren an Krebs

Barry Seal

TV-Tipp

«Barry Seal - Drogen für Amerika» mit Tom Cruise im ZDF

BVB-Neuzugang Erling Haaland dürfte in der Bundesliga auch in den kommenden Spielen für Furore sorgen

18. Spieltag im stern-Check

Bei allem Haaland-Hype: Bundesliga-Geschichte könnten zwei andere Stürmer schreiben

Von Moritz Dickentmann
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.