HOME

Schwere Schlappe für deutsche Koalitionsparteien bei Europawahl

Berlin - Die Parteien der großen Koalition in Deutschland haben bei der Europawahl ersten Hochrechnungen zufolge historisch schlecht abgeschnitten. Union wie SPD erzielten nach Berechnungen für ARD und ZDF so schwache Ergebnisse wie noch nie zuvor bei einer bundesweiten Wahl. Trotzdem bleiben CDU und CSU zusammen stärkste Kraft. Die Sozialdemokraten dagegen fallen auf den dritten Platz. Erstmals bei einer bundesweiten Wahl kommen die Grünen auf den zweiten Rang, sie können über satte Zugewinne bei der Abstimmung am Sonntag jubeln. Die EU-skeptische AfD verbessert ihr Europawahl-Ergebnis deutlich, bleibt aber hinter ihrem Resultat bei der jüngsten Bundestagswahl.

Hochrechnungen: Union und SPD bei Europawahl historisch schwach

Sven Giegold, Annalena Baerbock und Katrin Göring-Eckardt

GroKo-Parteien erzielen historisch schlechte Ergebnisse bei Europawahl

Prognosen: CDU in Bremen knapp vor SPD

Grünen-Kandidat Giegold (l.), Parteichefin Baerbock (M.)

Prognose: GroKo-Parteien erzielen historisch schlechte Ergebnisse bei Europawahl

Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl

"Wilsberg: In Treu und Glauben": Junggesellenabschied! Trauzeuge Wilsberg (Leonard Lansink), Noch-Junggeselle Ekki (Oliver Kor

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Nico Semsrott

Videomaterial auf Youtube

Schon wieder vorgeführt: Satiriker Nico Semsrott deckt Urheberrechtsverletzungen der CDU auf

Ingo Nommsen
Interview

ZDF-Show "Volle Kanne"

Von Atze Schröder bis Klaus Meine: Moderator Ingo Nommsen plaudert über seine Promi-Gäste

Radfahrer fährt an Wahlplakaten vorbei

Umfrage kurz vor der Europawahl deutet auf Denkzettel für GroKo-Parteien hin

Bares für Rares

Trödelshow

Rekord-Verkauf bei «Bares für Rares»

Twitter - AfD - Fake-Profile

Medienberichte

Fake-Profile und Namenswechsel: So trickst sich die AfD zu mehr Reichweite bei Twitter und Facebook

Von Moritz Dickentmann
Horst Lichter

Einschaltquoten

Trödel statt Grundgesetz: ZDF-Show siegt gegen ARD-Format

"Hüftkreisen mit Nancy": Nancy (Helen Woigk) zeigt Max (Felix Knopp) das Fitnessstudio

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

ZDF-Sendung "Wie geht's, Europa?": Wenn "Fridays for Future" fragt und die Politik (nicht) antwortet

ZDF-Diskussionsrunde

Was passiert, wenn der politisch interessierte Nachwuchs fragt und Politiker (nicht) antworten

NEON Logo

So antworten die Spitzenpolitiker zur Europawahl

NEON Logo
Um Himmels Willen

Einschaltquoten

Doppelter Serienerfolg für das Erste

"Bares für Rares": Horst Lichter und Christine Urspruch

TV-Tipps

TV-Tipps am Mittwoch

«Grenzland»

Einschaltquoten

ZDF-Krimi «Grenzland» holt den Quotensieg

"Der Wolf: Das vermisste Mädchen": Varg Veum (Trond Espen Seim) versteht es immer, das Richtige zu tun

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

"Landkrimi: Grenzland": Chefinspektorin Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren, l.) tröstet Renates Mutter Maria Horvath (Magdalen

Vorschau

TV-Tipps am Montag

"Tatort: Anne und der Tod": Die Stuttgarter Kommissare Thorsten Lannert (Richy Müller, l.) und Sebastian Bootz (Felix Klare) b

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Sonntag

"Marie fängt Feuer: Lügen und Geheimnisse": Ein Arzt unterrichtet Kati (Kathrin von Steinburg, M.) und Marie (Christine Eixenb

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

"München Mord: Leben und Sterben in Schwabing": Die Kommissare Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, M.), Harald Neuhauser (M

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag