HOME
wm 2018 - tv übertragung - livestream - ard - zdf - sky

Fußball WM 2018

WM 2018 im Livestream und TV: Hier sehen sie Serbien - Schweiz und alle weiteren Spiele

Wann spielt Deutschland? Wo wird die WM im Livestream oder TV übertragen? Sehen Sie, wo sie alle Spiele der Weltmeisterschaft live verfolgen können. 

"Lewis": Dr. Laura Hobson (Clare Holman, M.) hat ihrem ehemaligen Liebhaber Alec Pickman (Rupert Graves, r.) nichts mehr zu sa

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Maybrit Illner

ZDF-Talkshow

"Maybrit Illner" ohne Maybrit Illner - darum fehlte die Moderatorin

wm 2018 - spielplan - ergebnisse

Weltmeisterschaft in Russland

Spielplan zur WM 2018: Alle Partien und Ergebnisse im Überblick

WM 2018 - Argentinien - Kroatien

Einschaltquoten

Knapp elf Millionen bei Kroatiens Sieg

Mesut Özil Oliver Kahn

Deutsche Nationalmannschaft

Angriffe auf Mesut Özil: Kahn ledert gegen Matthäus und Basler

Sieger

Torwart-Patzer

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Rundfunkbeitrag für die WM in Russland

Fußball bei ARD und ZDF

Rundfunkgebühr: So viel zahlt jeder Beitragszahler für die Weltmeisterschaft

Alexander Bommes und Reinhold Beckmann springen Claudia Neumann zur Seite

ZDF-Kommentatorin

Nach Hass-Kommentaren: Beckmann und Bommes verteidigen Claudia Neumann gegen fiese Kritik

Von Viktoria Thissen
Claudia Neumann hält einen Fußball in der Hand
Kommentar

Fußball-WM

Warum die sexistische Kritik an Neumann einfach nur peinlich ist

"Marie Brand und die rastlosen Seelen": Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Simmel (Hinnerk Schönemann) nehmen den Tatort in

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Mittwoch

WM 2018 - Russland - Ägypten

Einschaltquoten

Knapp zehn Millionen Zuschauer bei Russlands zweitem Sieg

In den sozialen Netzwerken wird ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann von vielen Usern übel beleidigt

WM 2018

Hass und Häme gegen Kommentatorin Neumann nach Fehler am Mikro – ZDF-Sportchef reagiert

Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (v.l.n.r.) bei den Dreharbeiten der neuen Folgen von "Der Berg

Der Bergdoktor

Es geht wieder los - ohne Siegfried Rauch

Doppeltorschütze

Einschaltquoten

Gut zehn Millionen sehen England-Spiel

Christoph Kramer als TV-Experte
TV-Kritik

WM im ZDF

Frisch. Eloquent. Cool - Experte Christoph Kramer ist die WM-Entdeckung

Patricia Aulitzky

«Ein Sommer in Salamanca»

Neue Hauptrolle für Patricia Aulitzky im ZDF-Herzkino

Überraschungssieg

Einschaltquoten

Knapp 26 Millionen sahen WM-Auftaktpleite

WM im ZDF
TV-Kritik

WM-Berichterstattung im ZDF

Högschde Sorglosigkeit im Schnickschnack-Park

"Die Frau aus dem Moor": Matthias Staudacher (Florian Stetter) und seine Frau Nelli (Marlene Morreis)

Vorschau

TV-Tipps am Montag

ZDF zeigt 3:0-Führung für Deutschland an

Gefundenes Fressen für Twitter-User

ZDF blendet kurzzeitig 3:0-Führung für Deutschland gegen Mexiko ein

Brasiliens Neymar zeigt sich mit neuer Frisur bei der WM in Russland

Neymar

Jede Menge Spott für seinen neuen Look

Cathy Hummels feuert ihren Mats im Stadion an

Cathy Hummels

Nimmt sie Söhnchen Ludwig mit ins Stadion?

Hector fällt aus

Mit Plattenhardt gegen Mexiko - Reus zunächst auf der Bank

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo