HOME
Franziska Giffey

Medienbericht

Familienministerin Giffey will Altersempfehlungen für Apps

Berlin - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Kinder und Jugendliche besser vor gefährlichen Inhalten in Apps schützen. Die SPD-Politikerin sagte der «Bild am Sonntag», sie wolle sich für transparente und leicht zugängliche Altersangaben einsetzen.

Wahlen in der Ukraine

Wahlen in der Ukraine

Komiker gegen «Schokoladenkönig»

Johannes-Wilhelm Rörig, Franziska Giffey

Wenig Bereitschaft

Kaum Interesse der Länder an eigenen Missbrauchsbeauftragten

Manche Menschen müssen sich nie Pfunde abtrainieren, weil ihr "Hunger"-Gen defekt ist.

DNA-Forschung

Das Hunger-Gen MC4R verhilft uns zur Super-Figur – oder macht uns ein Leben lang dick

Von Gernot Kramper

Familienministerin Giffey will klare Altersempfehlungen für Apps

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Sehnsucht nach Klementine

Ganz gespannt warten auch die Kinder von Madeleine von Schweden, Leonore, Nicolas und Adrienne, auf den Osterhasen

Madeleine von Schweden

Promi-Bild des Tages

Charlize Theron erzieht Adoptivsohn als Mädchen

Hollywood-Star

Charlize Theron betrachtet ihr Adoptivkind Jackson als Mädchen – weil es sich das so wünscht

Vor dem Staub gab es kein Entrinnen.

Staubstürme

Black Blizzards – das Jahrzehnt, in dem die Erde sich an den Menschen rächte

Von Gernot Kramper
Zwei Polizisten und ein ins Kosovo zurückgekehrtes Kind

Kosovo erlaubt 110 Staatsbürgern die Rückkehr aus Syrien

Mutter und Kind

Reddit-Thread

"Nur drei Kekse!" – diese komischen Regeln unserer Eltern ergeben heute keinen Sinn

NEON Logo
Das Smartphone gehört nachts nicht in Kinderhand.

Smartphone-Sucht

Sieben einfache und effektive Regeln, die Kinder durchs digitale Zeitalter lotsen

Impfbuch

Mehrfach-Impfstoffe empfohlen

Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht

Missbrauchsbeauftragter fordert Länder zum Handeln auf

Ärztepräsident: Mehr Impfungen sollten verpflichtend werden

Kinder gefangengehalten - Eltern müssen Jahrzehnte in Haft

Eltern zu Haftstrafe verurteilt

«Horrorhaus» in Kalifornien

Kinder gefoltert: Eltern müssen Jahrzehnte in Haft

Großes Patchwork-Glück: Hilaria (l.) und Ireland Baldwin

Hilaria Baldwin

So funktioniert ihre Patchwork-Familie

Post an den Osterhasen

Briefwechsel

40.560 Kinder schrieben an den Osterhasen

Anni Friesinger-Postma mit Mann Ids Postma bei einem Event

Anni Friesinger-Postma

Das sagt sie über ihre Ehe auf Distanz

Greta Thunberg: Wir protestieren nicht für eure Selfies

Verletzte werden nach dem Columbine-Amoklauf versorgt

Amokläufe an Schulen

20 Jahre nach Columbine ist Waffengewalt an US-Schulen Alltag geworden

Von Rune Weichert
Ein Junge mit Strumpfhose auf dem Kopf grinst verschmitzt

Tweets der Woche

Tweets der Woche: "Der 6-Jährige will mit Oma backen. Er erklärt ihr, wie's geht: 'Also – zuerst brauchen wir Musik!'"

Kleinkind fährt einen pinken Spielzeug-VW-Beetle in den Operationssaal.

Spritztour in den OP-Saal

Diese Kinder sind wirklich die Coolsten, wenn sie cruisen

NEON Logo
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.