HOME

Stern Logo Webvideo

Ein zerstörter Schulbus auf Bahngleisen
+++ Ticker +++

News des Tages

Mehrere Kinder sterben bei Schulbusunglück in Frankreich

Niki: Fast alle Passagiere sollen entschädigt werden +++ Mitarbeiter einer Kläranlage in Italien erfüllen Weihnachtswunsch +++ Mord an Joggerin: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Charles Jenkins und seine Ehefrau Hitomi Soga 2004 in Tokio, nach fast vierzig Jahren in Nordkorea

Nach vier Jahrzehnten

Wie eine Zwangsehe in Nordkorea einen US-Amerikaner zum freien Mann machte

Von Daniel Wüstenberg
"Wer sich Kinder wünscht, sollte sich von der Angst vor Veränderung nicht aufhalten lassen"

Partnerschaft mit Kind

Viiiele Windelbeutel, kein Sex, Sehnsucht nach Kino - über die Herausforderung junger Eltern

Kinderwunschbehandlung für viele Paare letzte Möglichkeit

Erstmals mehr als 20.000 Geburten nach künstlicher Befruchtung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg schaut bei seiner F8-Rede betreten

Chamath Palihapitiya

Facebook äußert sich zu den Vorwürfen seines Ex-Managers - und der legt nach

Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Türkei

Erdogan hetzt gegen Israel: "Ein Land, das sich von Blut nährt"

Amelie, 30, Architektin, und Philipp, 25, Auszubildender

NEON-Serie

Was unsere Liebe groß macht: Amelie und Philipp berichten

Auf Spielzeugautos fährt Ryan ganz besonders ab

Youtube-Star

Ryan ist sechs Jahre alt - und verdient 11 Millionen Dollar mit niedlichen Spielzeugvideos

Von Daniel Bakir
Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit Überlebenden des Berliner Terroranschlags

Weihnachtsmarkt-Anschlag

Unsensibel, respektlos: Opfer-Beauftragter geht hart mit Kanzlerin und Behörden ins Gericht

Blumen am Anschlagsort auf dem Breitscheidplatz

Zeitung: Opferbeauftragter Beck fordert höhere Entschädigungen nach Anschlägen

Paul Maar

Federleichte Fabulierkunst

Promi-Geburtstag vom 13. Dezember 2017: Paul Maar

Emily beim Kochen in der Nanny-Schule

Auch Männer sind dabei

Mary Poppins trifft James Bond – das College für "Super-Nannys"

Caroline Beil

Caroline Beil bei "6 Mütter"

"Wir haben nichts verbrochen - lediglich ein Kind bekommen"

Von Julia Kepenek

Soziale Medien

Ex-Manager wettert gegen Facebook: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"

Jeder fünfte Schüler raucht Wasserpfeife

Jeder fünfte Schüler raucht Wasserpfeife

USA: Zweijährige aus Versehen von Geschwisterkind erschossen

Otto Kern mit seiner vierten Ehefrau Naomi Valeska Salz

Zuhause in Monte Carlo

Designer Otto Kern stirbt mit 67 Jahren

Otto Kern

Tod mit 67

Modemacher Otto Kern gestorben

Schlecker-Prozess

Zivilprozess in Linz

Österreichischer will Schadenersatz von Schlecker-Familie

Urteil erwartet: Mann soll seine kleinen Söhne getötet haben

Der Schweizer hat sein Baby nach dem Schütteln selber ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Baby fast totgeschüttelt - Wiederholungstäter muss lange in Haft

Unterwegs in Hamburg

Lieferroboter 6D83 erzählt aus seinem Leben

Von Susanne Baller
Für viele Kinder sind Smartphones ständiger Begleiter

Unicef warnt vor Gefahren der Digitalisierung vor allem für benachteiligte Kinder

Schulkinder in Kamerun

Chancen und Risiken für Kinder

Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.