HOME
Stranderöffnung

Badespaß bei Fukushima

Japaner planschen nahe der Atomruine

Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt.

Abgestürztes Segelflugzeug

Nachrichten aus Deutschland

Nach Kollision in der Luft: Segelflugzeug stürzt in Wohngebiet – Pilot rettet sich mit Fallschirm

"König der Löwen"

"König der Löwen"-Remake

"Ruiniert nicht meine Zeit mit Simba": Vater will abends keine Kinder im Kino

NEON Logo
Im Mai unterrichtete Ali Alhalabieh noch als Hospitant an der Theodor-König-Gesamtschule in Duisburg. Nach den Sommerferien wird er dort als Vertretungslehrer anfangen.

Integration

Wie aus Flüchtlingen Lehrer an deutschen Schulen werden

Hitzewelle: Ein Kind trinkt Wasser

Gefahr für Ältere und Kranke

Die nächste Hitzewelle rollt auf Deutschland zu – Temperaturen bis 38 Grad

Tresckow (4. v. r.) sammelte in der Heeresgruppe Mitte Hitler-Gegner um sich: Auf dem Bild ist Ewald-Heinrich von Kleist links neben ihm zu sehen, ganz rechts Fabian von Schlabrendorff

Heute vor 75 Jahren

Er war die treibende Kraft: Wie Henning von Tresckow das Attentat auf Hitler plante

Hitze in Deutschland - Eckernförde

Extrem-Tempraturen

Die Hitze kommt - von Mittwoch an deutschlandweit

Start des Projektes "Traumhaus" bei Familie Behrendt

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Sommerferien-Projekt "Traumhaus": Es gibt immer was zu tun

Ein Junge in Windel turnt im Treppenhaus

Tweets der Woche

"Dank des Zweijährigen weiß ich jetzt, was 'Scheiß die Wand an!' bedeutet"

Zur Einschulung gibt es von den Eltern eine Schultüte

Schulanfang

Was schenkt man zur Einschulung? 15 Geschenkideen für Erstklässler

Von Anna Stefanski

Mit Tempo 190 und fünf Kindern auf der Rückbank unterwegs

Prinz George: Bald geht es für ihn, seine Eltern und seine zwei jüngeren Geschwister in den Urlaub

Prinz George

Geburtstagsfeier in der Karibik?

E-Scooter

Kritik an E-Tretrollern

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

«Der Adler ist gelandet» - Und die ganze Welt sah zu

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Benedict Cumberbatch

Cool und smart

Promi-Geburtstag vom 19. Juli 2019: Benedict Cumberbatch

Strand von Djerba

Simon Kremer – Lost in Nahost

Jetzt nehmen uns die Flüchtlinge auch noch die Strände weg

Fridays for Future

Familien sparen 88,50 Euro

Mannheim hebt Bußgelder wegen Fridays-for-Future-Demos auf

Stadt hebt Bußgelder gegen Klimademonstranten auf

"Der Kriminalist: Der Andere": Bruno Schumann (l.) hat Oliver Fromme in einem Fitness-Studio ausfindig gemacht

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Du bist auf der Suche nach Geschenken für Eltern, die Nachwuchs erwarten? Hier sind elf Ideen

Babys willkommen heißen

Mit diesen elf Geschenken machst du werdenden Eltern eine Freude

NEON Logo
Eine junge Frau beim Kieferortopäden

Kieferorthopäden

Goldgrube Mund: Wie Ärzte mit Zahnspangen Kasse machen

Von Bernhard Albrecht
Zachary Levi spielt die Titelrolle von Superheld Shazam

Zachary Levi

Zweiter Teil von "Shazam!" kommt bald

Abigail Disney besucht Disneyland – und ist schockiert

Kritik an CEO

Disney-Erbin besucht Disneyland – und ist schockiert

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(