HOME

Landgericht liegt dritte Anklage im Fall Lügde vor

Lügde - Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde hat das Landgericht Detmold auch die dritte Anklageschrift erhalten. Das teilte ein Sprecher mit. Das Gericht werde dem 34-jährigen Beschuldigten die Anklage zuleiten und um Stellungnahme bitten. Nach den Erkenntnissen der Ermittler soll der Mann aus Steinheim bei Höxter ebenfalls Kinder auf dem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen missbraucht und dabei gefilmt haben. Dem 56-jährigen Hauptverdächtigen wirft die Staatsanwaltschaft 293 Fälle vor.

Der Facebook-Beitrag von Silas Roest Mutter Malene

Wegen Crouzon-Syndrom

Junge mit Behinderung wird schwer gemobbt. Seine Mutter richtet einen emotionalen Appell an alle Eltern

Arbeitszeiten verschwimmen heute immer mehr

Arbeitszeiten

Warum der Chef nach der Arbeit keine Mails oder Nachrichten mehr schreiben sollten

NEON Logo
"Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden": Kommissar Borowski (Axel Milberg, r.) befragt eine Jugendgang

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Pk Geburt nach Gebärmuttertransplantation

Erstmals in Deutschland

Kinder nach Gebärmutter-Transplantation geboren

Steffen Groth: "Dass Likes zu einer Währung werden, hätte ich nie gedacht"

Digitalisierung

So gehen Promis mit Smartphone & Co. um

HIV-Test

Vor allem bei Kindern

Hunderte positive HIV-Tests in Südpakistan

Impfung

Experten zeigen sich skeptisch

Diskussion über geplante Impfpflicht gegen Masern

Weltweite Polizeiaktion gegen Pädophilennetzwerk

Aladdin

Disney-Verfilmung

Knallbunt und fröhlich: Neuauflage von «Aladdin»

Stammbaum

«Clotilda» sank 1860

Forscher finden letztes US-Sklavenschiff

Die Tübinger Medizinerin Sara Brucker

Erstmals zwei Kinder in Deutschland nach Gebärmuttertransplantation geboren

Kinderbuchautorin Judith Kerr mit 95 Jahren gestorben

Laien können gute Kindersitze nicht von unsicheren Modellen unterscheiden.

Unfallgefahr

Warentest prüft Autokindersitze – wenn der Sicherheitssitz zum Schleuderstuhl wird

Judith Kerr

Deutsch-britische Autorin

Kinderbuchautorin Judith Kerr mit 95 Jahren gestorben

Vater mit seiner Tochter auf dem Arm auf einer Wiese
Aus der Community

"Eine neue Dimension von Glück"

Warum wir aufs Kinderkriegen nicht verzichten sollten

NEON Logo

Serien-Finale

"Game of Thrones": George R.R. Martin verteidigt das Ende - und verrät, ob er es anders macht

Von Malte Mansholt
"Armbrust-Fall": Carina U.
Exklusiv

"Armbrust-Fall"

Die Eltern der toten 19-Jährigen im stern-Interview: "Carina hätte nicht sterben müssen"

Von Nora Gantenbrink
Eine Frohnatur: Schlagersänger Ross Antony

Ross Antony

Damit bringt ihn sein Mann zur Weißglut

Hardy Krüger jr. möchte die Tochter seiner Frau Alice adoptieren

Hardy Krüger jr.

"Eine Adoption bindet noch einmal mehr"

Der Shootingstar der US-Demokraten, Alexandria Ocasio-Cortez

"Was ich tun kann, ist dankbar zu sein"

US-Politstar Ocasio-Cortez schreibt berührenden Post über ihr Leben und ihre Schuldgefühle

Von Marc Drewello
Zwei tote Kinder in Gartenteich gefunden

Niedersachsen

Zwei tote Kinder in Gartenteich gefunden

Zwei tote Kinder in Gartenteich gefunden

U-Ausschuss zum Missbrauchsfall von Lügde soll kommen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.