HOME
Publikumsliebling

Grand-Slam-Turnier

Federer gegen Djokovic vor neuntem Wimbledon-Titel

Finanztest prüft Öko-ETF

Ohne Waffen, Atomkraft und Ausbeutung: So funktioniert die nachhaltige Geldanlage

"Allmen und das Geheimnis der Dahlien": Allmen (Heino Ferch) lernt über seine Geliebte Jojo (Andrea Osvárt, l.) die schöne Psy

TV-Tipps

TV-Tipps am Samstag

US-Präsident Donald Trump

US-Präsident

"Sie werden die Leute herausholen": Trump kündigt Großrazzien gegen illegale Einwanderer an

Zwei rothaarige Kinder im Bett

Tweets der Woche

Tochter (6): "Mama, ich möchte gerne eine neue Bettbeziehung!"

US-Präsident Donald Trump

Trump kündigt Großrazzien gegen illegale Einwanderer an

Fax

Und was ist eine Diskette?

Faxgerät für viele Kinder und Jugendliche gänzlich unbekannt

In der Wine-Mom-Kultur wird das Glas zum ständigen Begleiter.

Sorgentröster Alkohol

Wine-Mom: Wie Internet-Memes das Trinken bei Müttern salonfähig gemacht haben

Gehalt im Check

Was verdienen eigentlich Reise-Animateure?

Algerische Fans randalieren in Frankreich - eine Tote

Video

Fahrende Bibliothek bringt Kinder auf andere Gedanken

Staat muss Angehörige von IS-Kämpfer nach Deutschland holen

IS-Angehörige

Aus Lager in Syrien

Gericht: Deutschland muss IS-Angehörige zurückholen

Spielplatz in Mülheim

Mülheim

Stadt prüft: Können mutmaßliche Vergewaltiger zurück nach Bulgarien geschickt werden?

Tornado wütet über Region Chalkidiki

Mindestens sieben Tote durch Tornado in griechischer Ferienregion Chalkidiki

Das neue Buch der Band heißt "The ABCs of Metallica"

Metallica

Kinderbuch der Heavy-Metal-Band angekündigt

Sarrazin

Im Wortlaut

Sarrazin häufig provokant: Zitate des SPD-Politikers

Ortsschild von Mülheim/Ruhr

Stadt Mülheim prüft Rückführung von Familien mutmaßlicher Vergewaltiger

Bestsellerautor Ferdinand von Schirach begeistert mit "Kaffee und Zigaretten"

Buch-Highlights

Diese Geschichten sind gefragt

Eine Frau in Illinois wurde verhaftet, weil sie ihre Kinder im Planschbecken auf dem Autodach transportierte

Fall aus Dixon, Illinois

Mutter nimmt ihre Kinder im Planschbecken auf dem Autodach mit - der Polizei gefällt das nicht

Bundespolizei

Tödliche Folgen

Bundespolizei warnt Schüler vor Selfies im Bahngleis

Die Tiere des Waldes beschließen, dass sie auswandern müssen

Zeichentrickserie

Twitter-Nutzer erinnert uns daran, wie brutal "Als die Tiere den Wald verließen" war

NEON Logo

Feuer wüten auf Sizilien - Badegäste in Sicherheit gebracht

Die Vermieterin schnitt die Bilder von Assad immer erst aus den Zeitungen aus, bevor sie sie als als Toilettenpapier verwendete

Simon Kremer – Lost in Nahost

Warum der Personenkult in Syrien zum Problem werden kann, wenn das Toilettenpapier aus ist

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(