HOME
Wer «Corona» alles im Namen trägt

Etikett für eher Schönes

Autos, Bier und Zigarren - Wer «Corona» alles im Namen trägt

Mit «Corona» verbinden die Menschen derzeit nichts Gutes. Dabei steht der Name noch für so viel mehr als das gefährliche Virus! Das zeigt dieses Corona-ABC.

NRW

Besuchverbot im Hospiz wegen Coronakrise: "Wie geht es meiner Mutter?"

Maeve Kennedy McKean war die Enkelin von Robert F- Kennedy, der 1968 durch ein Attentat starb

USA

Nach Kanu-Unfall: Leiche von Robert F. Kennedys Enkelin gefunden

Al Pacino

// Ein prominenter Fall

Al Pacino

Crime Plus Logo
"Goodbye Deutschland"

"Goodbye Deutschland"

Die Coronakrise trifft deutsche Auswanderer – nur bei den Webcam-Girls läuft es

Star-Trainer Pep Guardiola trauert um seine Mutter Dolors Sala Carrió

Pep Guardiola

Mutter stirbt an Folgen von Corona-Infektion

Angelina Heger (l.) und Lena Gercke werden 2020 beide zum ersten Mal Mutter.

Corona-Krise

Der Zeitvertreib der schwangeren Stars

Maeve Kennedy Townsend McKean und ihr Mann David McKean mit den gemeinsamen Kindern

Tragödie

Todesfall in der Kennedy-Familie: Wegen Corona gibt es keine Trauerfeier

Waris Dirie

Model und Bestsellerautorin

Was macht eigentlich ... Waris Dirie?

Stern Plus Logo
Shirley Douglas

Nicht an Covid-19

Mutter von Kiefer Sutherland: Shirley Douglas an Lungenerkrankung gestorben

US-Sängerin Pink

Große Sorge

Pink hatte Angst um ihren am Virus erkrankten Sohn

Kiefer Sutherland

Abschied

Kiefer Sutherland trauert um seine Mutter

Dua Lipa

Popstar mit Haltung

Zum Weinen, Wüten, Tanzen : "Dark Pop" von Dua Lipa

Stern Plus Logo
"Steig.Nicht.Aus!": Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) sitzt auf einer Bombe

TV-Tipps

TV-Tipps am Montag

Phantombild des Unabombers

//Experteninterview

Seine Worte

Crime Plus Logo
Die junge Frau Caro
Interview

28-Jährige erzählt

Caro hat sich sterilisieren lassen: "Viele Ärzte lehnen den Eingriff sofort ab"

Neon-Logo
Fleabag

Tipps für die Zeit zu Hause

Das guckt die Redaktion: Die fünf besten Comedy-Serien

Stern Plus Logo
Am stärksten in den USA von der Pandemie betroffen sind die Stadt und der Bundesstaat New York

Corona-Pandemie

New York: In der Krise offenbart die Stadt ihr Gesicht

Von Nicolas Büchse
Fritz Wepper in "Um Himmels Willen"
Audiostory

Fernsehen in Corona-Zeiten

"Um Himmels Willen": Warum Fritz Wepper als Bürgermeister Wöller gerade jetzt systemrelevant ist

Stern Plus Logo
John F. Kennedy (r.) mit seinen Brüdern Ted und Robert. (Aufnahmedatum unbekannt)

John F. Kennedy

Nichte Maeve und ihr Sohn offenbar ertrunken

Maeve Kennedy Townsend McKean und ihr Mann David McKean mit den gemeinsamen Kindern

Maeve Kennedy Townsend McKean

"Geht nur noch um die Bergung der Leichen": Kennedy-Enkelin und Sohn mit Kanu gekentert

Der Überläufer

Film, Musik, Buch

Ein großartiger Film in der ARD und ein Buch für die Krisenzeit – die Kulturtipps der Woche

Stern Plus Logo
Henry Golding

Handstand, Waschen, Vorlesen

Was Promis während der Corona-Krise zuhause anstellen

Grant Gustin erinnert auf Instagram an Logan Williams

Serie "The Flash"

Große Trauer um jungen Kollegen: Schauspieler Logan Williams stirbt mit 16 Jahren

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus