HOME

Großdemonstration für ein zweites Brexit-Referendum

London - Bis zu 700 000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter einer Anti-Brexit-Großdemonstration heute in London. Die Organisation «People's Vote» wirbt für ein zweites Referendum, bei dem die Bürger über den finalen Brexit-Deal abstimmen dürfen. Die Demonstranten wollen sich mittags beim Hyde Park versammeln und im Laufe des Nachmittags gemeinsam zum Parlament marschieren. Dort wird der Protestzug gegen 15 Uhr MEZ erwartet. Die Briten hatten im Juni 2016 mit knapper Mehrheit für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt.

EU-Gipfel

Analyse

Brexit: Viele Optionen, keine Klarheit

Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

Video

Weltweite Trauer um Opfer von Christchurch

Proteste gegen May und den Brexit

Weiter Widerstand im britischen Parlament gegen Mays Brexit-Abkommen

Herzogin Meghan: Wo wird sie ihr erstes Kind zur Welt bringen?

Herzogin Meghan

Wird das Royal Baby im "Lindo Wing" geboren?

Brian Harvey auf einem Konzert im Jahr 2009

Brian Harvey

Suizid-Gefahr? Polizei brachte ihn in Klinik

Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

Thandie Newton und Tochter Nico Parker besuchen gemeinsam die "Dumbo"-Premiere in London

Thandie Newton

"Dumbo"-Premiere mit ihrer Tochter

Eva Green bei der Europapremiere von "Dumbo"

Eva Green

Look des Tages

EU-Fahnen vor britischer Flagge in Brüssel

EU-Spitzenpolitiker hoffen nach Brexit-Einigung auf Zustimmung im Unterhaus

Charles & Camilla

Britische Royals

Prinz Charles und Camilla reisen nach Kuba

Erleichtert wirkt Theresa May nach einer Pressekonferenz in Brüssel. Die EU hat Großbritannien einen Brexit-Aufschub gewährt.

Nach Verschiebung auf EU-Gipfel

Geordneter Austritt im Mai oder D-Day im April - die neuen Brexit-Optionen im Überblick

May will nach Aufschub Zustimmung zum Brexit-Abkommen

Juncker (l.) und Tusk

EU-Gipfel einigt sich mit London auf Verschiebung des Brexit

The Dirt

TV-Tipp

The Dirt

Premierministerin Theresa May bei ihrem Brexit-Statement

Nach ihrem "bizarren Auftritt"

Abgeordnete, EU und das eigene Volk – May bringt mit dem Brexit-Theater alle gegen sich auf

Von Michael Streck

Nächste Brexit-Debatte im Unterhaus am Montag

Merkel: Ungeregelter Brexit nicht ausgeschlossen

EU berät über Verschiebung des Brexits

Flaggen vor dem Big Ben
+++ Ticker +++

News zum EU-Gipfel

EU offen für Brexit-Verschiebung unter Bedingungen

Nach dem Brexit-Referendum

Chronologie

Stationen auf dem Weg zum Brexit

EU-Kommissare

Analyse

EU-Krisengipfel zum Brexit: Letzte Meter der Zitterpartie?

Liam Gallagher

Andeutungen

Liam Gallagher schürt Gerüchte über neues Album