HOME

Plant Johnson Neuwahl im Fall von Abstimmungsniederlage?

Johnson will keine Brexit-Verschiebung beantragen

Spekulation über baldige Neuwahl in Großbritannien

Spekulation über baldige Neuwahl in Großbritannien

Ryanair: Trotz Streiks keine Einschränkungen im Flugbetrieb

Boris Johnson adoptiert Hund

Adoption

Boris Johnsons neuer Mitbewohner: ein Terrierwelpe

Gerhard Strassgschwandtner und Karin Höfler

Filmklassiker

Trümmer, Skrupellosigkeit, Gier - 70 Jahre «Der dritte Mann»

Mini

Wichtiger Index sinkt stark

Handelsstreit und Brexit lasten auf britischer Industrie

Jamie Oliver

Obst und Gemüse

Ein Fleischfresser als Veggie - Jamie Olivers neue Pfade

Saeid Mollaei vor wenigen Tagen im Kampf gegen den Belgier Matthias Casse, den er nach eigener Aussage mit Absicht verlor

Judo-WM

Iranischer Judo-Weltmeister flieht nach Deutschland

Boris Johnson

Gezerre um EU-Austritt

Brexit: Regierung sagt Gespräche mit No-Deal-Gegnern ab

Brexit: Regierung sagt Gespräche mit No-Deal-Gegnern ab

Common

Let Love

US-Rapper Common setzt auf die Liebe

Orson Welles

Legendärer Spionagethriller

Kultfilm mit Orson Welles: 70 Jahre «Der dritte Mann»

Prinz Harry und Familie

Britische Royals

Prinz Harry nimmt Baby Archie mit nach Südafrika

Lily Allen und David Harbour wurden zusammen in London gesichtet

Lily Allen und David Harbour

Sind sie mehr als nur Freunde?

Demonstranten in London am Samstag

Demonstrationen in dutzenden Städten gegen Johnsons Brexit-Schachzug

Ellie Goulding und Caspar Jopling

Britische Sängerin

Ellie Goulding heiratet Kunsthändler ganz in weiß

Jeremy Corbyn

Proteste gegen den Premier

Labour-Chef Corbyn ruft zu Widerstand gegen Johnson auf

Labour-Chef ruft zu Widerstand gegen Johnson auf

Zehntausende bei lautstarken Protesten gegen Boris Johnson

Pesos

Finanzmarktkontrollen

Argentinien stemmt sich gegen Abwärtsspirale der Wirtschaft

Paul McCartney

Ex-Beatle

Paul McCartney verwöhnt seine Enkel gerne

Brexit-Gegner in London

Hunderttausende erwartet

Proteste gegen Zwangspause im britischen Parlament

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.