HOME

Stern Logo Ratgeber Hotels

Good Hotel London: Wo Sie in London für 65 Euro schlafen können - und Gutes tun

Auf dem schwimmenden Ponton-Gebäude im Londoner Hafenbecken finden Arbeitslose festen Boden unter den Füßen. Hotelgäste lassen sich hier sanft in den Schlaf schaukeln.

Ein riesiger schwarzer Schuhkarton hat am Ufer der Royal Victoria Docks festgemacht: das Good Hotel London.

Ein riesiger schwarzer Schuhkarton hat am Ufer der Royal Victoria Docks festgemacht: das Good Hotel London.

Sie haben die Schule abgebrochen, fanden lange keinen Job oder mussten als alleinerziehende Mütter beruflich pausieren: Fast die Hälfte der Mitarbeiter, ob Zimmermädchen oder Kellner, sind nach Umwegen eingestiegen oder zurückgekehrt in ein geregeltes Arbeitsleben und in eine Gemeinschaft. "Good Crew" steht auf den Rücken ihrer schwarzen T-Shirts, und das stimmt.

Schon von außen beeindruckt das Hotel als riesiger schwarzer, schwimmender Schuhkarton, der für fünf Jahre am Ufer des Royal Victoria Docks festgemacht hat, knapp 30 U-Bahn-Minuten vom Tower entfernt. In der Lobby empfangen einen ebenfalls schwarze Wände, graue Estrichböden mit Sisal-Teppichen und Lounge Chairs von Moooi, dem holländischen Avantgarde- Design-Label.

Die 148 Zimmer fallen, dem günstigen Preis angemessen, schlicht aus: Auf nur 13 Quadratmetern gibt es ein großes Bett, Dusche, Klimaanlage und einen Wasserkocher, kein Telefon, keinen Fernseher, keine Minibar.

Blick auf Skyline und Flugzeuge

Initiator des Projekts ist der niederländische Geschäftsmann Martin Dresen. Das Projekt in der dreistöckigen Plattform hat er zuvor in Amsterdam zwei Jahre erfolgreich betrieben, ehe die Verträge für die Liegezeit ausliefen. Also ließ er sein Hotel über den Kanal schleppen.

In London hat es eine Dachterrasse mit einer Bar bekommen. Von hier blickt man über die Themse auf die Skyline und auf die startenden und landenden Flugzeuge des nahen City Airports. Geräuschempfindlichen sei das Wochenende empfohlen: Von Samstag 13 Uhr bis Sonntagmittag herrscht Flugverbot.

Im Haus sind inzwischen viele der früheren Arbeitslosengeldempfänger beruflich durchgestartet: Das dreimonatige Trainingsprogramm endet mit einer "Graduation Party", bei der die Absolventen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren abgeworben werden können. Eine junge Mutter, deren Leidenschaft das Cocktailmixen ist, hatte die Wahl und ist in ihrem Ausbildungsbetrieb geblieben, "bei meiner Familie".

Infos: Good Hotel London, Großbritannien, Royal Victoria Dock, West. Gateway, Tel. 0044-20-36 37 74 01, www.goodhotellondon.com, Doppelzimmer ab 65 €.

+++ Lesen Sie auch: "Das Atlantis in Zürich ist wieder aufgetaucht - Von der Flüchtlingsunterkunft zum Luxushotel" +++

Faralda Crane Hotel


Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity