HOME
Katze

Studie

Katzen und Kinder binden sich ähnlich an ihre Bezugspersonen

Katzen verhalten sich in neuen Situationen ihren Besitzern gegenüber ähnlich wie Kleinkinder ihren Eltern gegenüber. Entscheidend ist dabei die Bindung der Tiere an ihre Bezugspersonen.

Regisseurin Karen Breece

Neues Theaterstück am BE

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Handy mit Porno in einem Bett

Pornogeständnisse

Alle gucken Pornos, keiner redet darüber. Warum eigentlich nicht?

NEON Logo
Obst

Fettleibigkeit nimmt zu

WHO: Gesündere Nahrung kann Millionen Menschen retten

Geburt per Kaiserschnitt

Mehr Gesundheitsprobleme

Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Geburt per Kaiserschnitt

Kindergesundheitsreport

"Erschreckend hohe" Zahl an Kaiserschnittgeburten – mit Folgen für das Krankheitsrisiko der Kinder?

Mütter in Deutschland werden immer älter: Mittlerweile sind fünf Prozent der schwangeren Frauen über 40.

Schwanger mit 40

Mütter in Deutschland werden immer älter

Geburtenziffer

Mehr ältere Mütter

787.500 Kinder im vergangenen Jahr geboren

Mehr Kinder im vergangenen Jahr geboren - mehr ältere Mütter

Ein Baby wird gewogen

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland mehr als 787.000 Babys geboren

Frauen und Kinder verlassen Rettungsschiff «Mare Jonio»

Deutscher Pass

Nachkommen von NS-Verfolgten können leichter eingebürgert werden

Good Hotel London

Wo Sie in London für 75 Euro schlafen können - und Gutes tun

Von Till Bartels
"Mutter" kümmert sich liebevoll um das Neugeborene namens "Tochter". Kann diese Beziehung funktionieren?

I Am Mother

Ein Roboter als Mutter-Ersatz?

Maxi und Alex von den O'Bros
Interview

"O'Bros"

Christliches Hip-Hop-Duo: "Wir können nicht davon rappen, wie viele Mütter wir f*****"

NEON Logo
Capital Bra hat in Deutschland Riesenerfolg. Wie kann das sein?

Russen-Gangsta-Rap trifft Pop

Hip-Hopper Capital Bra hat in Deutschland mehr Charterfolge als die Beatles - wie kann das sein?

NEON Logo
Fünf Kinder sterben bei Brand in Kita in Pennsylvania

US-Staat Pennsylvania

Fünf Kinder sterben durch Brand in Kita: Eine Familie trifft die Katastrophe besonders hart

Besucher bei Disney World

"Es kotzt mich an"

Wütende Mutter fordert: Kinderlose Paare sollten bei Disney World verboten werden

NEON Logo
Der Ernst des Lebens beginnt heute im Kinderzimmer.

Untersuchung

Helikoptereltern – viele lästern, aber das Konzept funktioniert

Von Gernot Kramper
Ein Paar hält sich an der Händen, die Frau ist schwanger

Geburt

Schmerzlinderung: Ein Kamm in der Hand soll Wehen erträglicher machen

"Hin Und Weg" ist Xavier Naidoos achtes Studio-Album

Xavier Naidoo

Liebe und Pathos auf neuem Album

In der Wine-Mom-Kultur wird das Glas zum ständigen Begleiter.

Sorgentröster Alkohol

Wine-Mom: Wie Internet-Memes das Trinken bei Müttern salonfähig gemacht haben

Eine Frau und ihre Mutter stehen am Strand

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Meine Mutter war immer sehr kalt - suche ich mir deshalb stets die falschen Männer?

Die "7 Töchter" auf einen Blick

7 Töchter

Einblicke in das Leben einer Promi-Tochter

Wissenscommunity

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.