HOME
Kandidat Fabio will das Herz von Bachelorette Gerda erobern
TV-Kritik

"Die Bachelorette"

"Ach du Kacke, ist das 'ne Granate!"

Endlich wird bei RTL wieder herzhaft verkuppelt! 20 Männer kämpfen in der neuen "Bachelorette"-Staffel um Single-Frau Gerda. Die ist ein Volltreffer, die Kandidaten jedoch größtenteils eine Vollkatastrophe. Herrlich!

Von Wiebke Tomescheit
Donald Trump Marla Maples

Mar-a-Lago

Neu aufgetauchtes Video zeigt Donald Trump mit Missbrauchsverdächtigem Epstein

"Bares für Rares": Schauspielerin Muriel Baumeister und Moderator Horst Lichter

Bares für Rares

Roter Teppich für Muriel Baumeister

El Chapo V

Strafmaß verkündet

Lebenslang plus 30 Jahre für "den Kurzen" – aber El Chapo will es allen noch einmal zeigen

Die 21-jährige Aysha Khan posiert im Neoprenanzug mit Surfbrett

Model-Contest

Muslimin bewirbt sich für Miss-Wahl im Neoprenanzug statt im Bikini

NEON Logo
Tweets, die Trump mit Obama vergleichen

#ObamaWasBetterAt

Nach Rassismus-Entgleisung von Trump: So trauert Twitter Obama hinterher

NEON Logo
Entgegen einer weit verbreiteten Annahme stehen Frauen genauso auf erotisches Bildmaterial, wie Männer

Max-Planck-Institut

Sind Männer wirklich sexorientierter als Frauen? Neue Studie räumt mit Klischee auf

NEON Logo
Von der Leyen spricht in Straßburg

Analyse

Die Bewährungsprobe: Fünf Lehren aus der Wahl von der Leyens

Kündigung erhalten - und was jetzt?

Kündigungsschutz, Urlaubsanspruch, Fristen

Kündigung in der Probezeit: Diese Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer

Hossein Ensan hat zehn Millionen Dollar in Las Vegas abgeräumt

Sport kompakt

Poker-Weltmeister: Deutscher Zocker gewinnt zehn Millionen US-Dollar in Las Vegas

Kramp-Karrenbauer: Wohl der Soldaten hat «höchste Priorität»

Dieses Jahr verteilt Gerda Lewis die Rosen an die Männer

Gerda Lewis

Die "Bachelorette" verrät, worauf es ankommt

Silvia Wollny und Harald nehmen das Brautpaar, Sarafina und Peter, in die Mitte

Sarafina und Peter

Einblicke in ihre Traumhochzeit

R. Kelly bleibt im Gefängnis

R. Kelly

Keine Haftentlassung für den US-Star

One Night Stand schleicht sich aus dem Schlafzimmer

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

Sex und Hopp: Nach der ersten Nacht wollen die Kerle nichts mehr von mir wissen

Donald Trump sagt Demokratinnen, sie sollten in ihre Heimat zurückkehren

Zoff in Washington

Donald Trumps Streit mit Demokratinnen eskaliert: "In mir ist keine Spur Rassismus"

Von Niels Kruse
R. Kelly

Chicago

R. Kelly muss sich vor Gericht stellen – mutmaßliche Opfer unterstützen ihn

Gerda Lewis ist die neue "Bachelorette" - War die Liebessuche ihrer Vorgängerinnen erfolgreich?

Die Bachelorette

Das machen die früheren Single-Frauen heute

Hintergrund

Ursula von der Leyens Pläne für Europa

Morales

73 Femizide schon dieses Jahr

Bolivien beschließt Notfallplan gegen Frauenmorde

"Bauer sucht Frau International"

Kuppelshow

"Bauer sucht Frau International": Warum das Show-Konzept bei vielen Fans durchfällt

Gebäudeeinsturz in Indien: zwei Tote, Dutzende eingeschlossen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht beim Frauennetzwerktreffen im Albertinum in Dresden

Besuch in Sachsen

Pegida: "Merkel muss weg" - doch die Kanzlerin zeigt sich von dem Empfang unbeeindruckt

Studie: Etwas mehr weibliche Führungskräfte in Kommunen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(