HOME
Schiff «Sea-Watch 3»

Salvini verärgert

Sea-Watch: Italien lässt Migranten an Land

Rom - Die 47 Migranten auf dem privaten deutschen Rettungsschiff «Sea-Watch 3» sind in Italien gegen den Willen von Innenminister Matteo Salvini an Land gelassen worden.

Italien: UN kritisiert geplante Maßnahmen gegen Einwanderer

Hamburger Hafen

Nationale Maritime Konferenz

Koordinator: Maritime Wirtschaft hat nationale Bedeutung

Italien nimmt Familien von Sea-Watch auf

Moskau und Den Haag schlichten Streit um Greenpeace-Schiff

Schifffahrt - Hapag-Lloyd

Wie in den Nachbarländern

Schifffahrt fordert besser Rahmenbedingungen

Niederlande

Schiff bei Razzia beinahe versenkt: Polizei entdeckt schwimmendes Crystal-Meth-Labor

Seenotrettungsschiff «Lifeline»

Rettung im Mittelmeer

«Lifeline»-Kapitän auf Malta zu Geldstrafe verurteilt

«Lifeline»-Kapitän auf Malta zu Geldstrafe verurteilt

Start

Spannungen am Golf

Wachsende Sorge vor Militärkonflikt zwischen USA und Iran

Flüchtlingsboot im Mittelmeer

Mindestens drei Menschen sterben bei Untergang von Flüchtlingsboot vor Tunesien

Zoll entdeckt 600 Taschenlampen mit Elektroschockfunktion

Das Trendgericht schlechthin: Açai-Bowls

Trend

Die Wahrheit über Açai - wie sie ein Volk rettete und zur It-Beere wurde

Von Denise Snieguole Wachter
Gabor Steingart

Mit 36 Prozent

Axel Springer steigt bei Medienfirma von Gabor Steingart ein

Urlaubsort in Österreich

Großbrand auf See: Mehrere Ausflugsschiffe brennen komplett aus

Die Kosten für die Sanierung der Gorch Fock stiegen von gepanten 9,6 Millionen auf bislang 135 Millionen Euro

Geldverschwendung

Gorch-Fock-Desaster: Mitarbeiter von der Leyens verdreht entscheidende Information ins Gegenteil

Video

Scientology-Schiff nach Masernfall unter Quarantäne

"Grill den Henssler": Steffen Henssler tritt gegen drei Promis an

Vorschau

TV-Tipps am Sonntag

Jesolo in Italien

Sie versuchte, die Kollision zu verhindern: Frau zwischen Hausboot und Brücke eingeklemmt und getötet

Masernfall: Kreuzfahrer in der Karibik unter Quarantäne

Das Scientology-Schiff "Freewinds"

In der Karibik

Scientology-Kreuzfahrer wegen Masern unter Quarantäne

«Gorch Fock»: Ministerin erntet Kritik

20 000 Liter Diesel aus Hotelschiff in Rhein geflossen

Hightech-Schiff in Hamburg

Rund um den Globus - ohne einen Tropfen Treibstoff

Von Till Bartels