HOME
Internationale Chefin von Ican: Beatrice Fihn

Träger des Friedensnobelpreises fordert von Deutschland Ächtung von Atomwaffen

Kurz vor der Entgegennahme des Friedensnobelpreises hat die Anti-Atomwaffen-Gruppierung Ican die Bundesregierung zur Ächtung aller Atomwaffen aufgerufen.

UN-Untergeneralsekretär Feltman in Pjöngjang

Nordkorea zu regelmäßigem Austausch mit der UNO bereit

19 Tote bei Angriff auf UN-Friedenstruppe im Kongo

Monusco-Soldaten bei einem Einsatz im Oktober

Mindestens 15 Blauhelmsoldaten in Demokratischer Republik Kongo getötet

USA nach Jerusalem-Entscheidung im Sicherheitsrat isoliert

UN-Generalsekretär Antonio Guterres

UN-Sicherheitsrat befasst sich mit US-Entscheidung zu Jerusalem

Auf der Flucht

Dramatische Menschenrechtslage

Merkel berät mit libyschem Premier über Lage der Flüchtlinge

Trump bei seiner Rede im Weißen Haus

Mit Ausnahme Israels nur Kritik an US-Entscheidung zu Jerusalem

Papst Franziskus rief zur Wahrung des Status quo von Jerusalem auf und mahnte zu "Besonnenheit und Vorsicht"

Verlegung der Botschaft

"Tiefe Sorge": Papst schaltet sich in die Jerusalem-Debatte ein

Papst mahnt: «Status Quo» von Jerusalem respektieren

Jerusalem

Spannungen im Nahen Osten

Zankapfel Jerusalem: Heilige Stadt dreier Weltreligionen

Jerusalem: Der Tempelberg mit dem Felsendom (m.) und der al-Aqsa-Moschee (r.)

Heilige Stadt dreier Religionen

Warum Jerusalem der Zankapfel des Nahen Ostens ist

Trump in Jerusalem

Die Hauptstadt-Frage

Trump legt mit Jerusalem die Lunte an das Pulverfass Nahost

US-Präsident Trump in Jerusalem

Nahost-Konflikt

USA erkennen Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Donald Trump will die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen
Fragen und Antworten

Verlegung der Botschaft

Jerusalem: Wie Trump die Lunte an das Pulverfass Nahost legt

Unicef: Fünf Millionen Kinder in Syrien auf humanitäre Hilfe angewiesen

Unicef: Fünf Millionen Kinder in Syrien auf humanitäre Hilfe angewiesen

Ranghoher UN-Diplomat besucht Nordkorea

Jeffrey Feltman Mitte November bei einer Pressekonferenz in Bogotá

Ranghoher UN-Vertreter Feltman reist zu Gesprächen nach Nordkorea

UN: Mehr als drei Millionen Afghanen in lebensbedrohlicher Not

Smog in Neu Delhi

Konferenz in Kenia

UN-Gipfel will Umweltverschmutzung verstärkt bekämpfen

Familientreffen am Rio Grande

Gegen globale Herangehensweise

USA kündigen Unterstützung für UN-Flüchtlingserklärung auf

Papst Franziskus

«Schritt für Schritt»

Papst rechtfertigt Umgang mit Rohingya-Konflikt

Die UN-Vollversammlung hatte im September 2016 einen besseren Schutz für Flüchtlinge beschlossen

USA ziehen sich aus Flüchtlingsvereinbarung der UNO zurück

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 3. Dezember