HOME
Robert O'Brien in Stockholm während der Gerichtsverhandlung von ASAP Rocky
+++ Trump-Ticker +++

Auf Twitter

Bolton-Nachfolger gefunden: Trump macht Robert O'Brien zum Nationalen Sicherheitsberater

Nach dem Rauswurf John Boltons hat Donald Trump die Ernennung des Diplomaten Robert O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater angekündigt. O'Brien sei bislang "sehr erfolgreich" als Sondergesandter für Geiselangelegenheiten tätig gewesen

Waldimir Putin

Agententhriller in Moskau

Hat es ein CIA-Spion bis an die Seite von Wladimir Putin geschafft? Und wo ist er jetzt?

Hamsa bin Laden

Anti-Terror-Einsatz

Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

Greta Thunberg auf dem Weg zur «Society for Ethical Culture», um an einer Paneldiskussion teilzunehmen

Nach Atlantik-Überquerung

Klima-Protest in den USA: Greta will vorm Weißen Haus streiken

Donald Trump zeigt verfälschte Karte zur Route von Hurrikan Dorian

Angriffe auf US-Forschung

Nicht nur eine leidige Hurrikan-Debatte: Wie die US-Wissenschaft unter Trump leidet – und sich wehrt

Von Dieter Hoß

Nach John Boltons Entlassung

Trump schasst dritten Sicherheitsberater – einer war nur drei Wochen im Amt

Donald Trump John Bolton
Meinung

Nächste Trump-Personalie

Bolton war der Sicherheitsberater eines US-Präsidenten, der kein Interesse an Beratung hat

Von Niels Kruse
John Bolton

US-Sicherheitsberater gefeuert

Freude in Teheran über Trumps Rausschmiss von John Bolton

John Bolton (rechts) und Trump

Trump feuert seinen umstrittenen Sicherheitsberater Bolton

John Bolton

Paukenschlag in Washington

Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

Trump und Bolton

In zweieinhalb Jahren Amtszeit

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

US-Präsident Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses in Washington

Streit um "Dorian" und Alabama

Donald Trump "besessen davon", dass man ihm seine falsche Hurrikanvorhersage glaubt

Von Marc Drewello

Trump sichert Bahamas «alle angemessene Hilfe» der USA zu

Trumps persönliche Assistentin verlässt das Weiße Haus

Taylor Swift bei den MTV Video Music Awards

Popsängerin

US-Regierung will von Taylor Swifts Petition nichts wissen

Trump und Melania

Beim G7-Gipfel

Trump behauptet, Melania und Kim Jong Un würden sich kennen - doch das Weiße Haus dementiert

Viola Davis gilt als große Befürworterin von der Ex-First-Lady Michelle Obama

First Ladies

Michelle Obama wird von Viola Davis gespielt

Donald Trump bei G7 Gipfel ungewohnt zahm

G7-Gipfel in Biarritz

Trump auf die sanfte Tour: Wie lange hält die Gipfelharmonie?

Sarah Huckabee Sanders und Sean Spicer

USA

Trumps frühere Pressesprecher haben neue Jobs - und kassieren viel Spott

Migranten aus Zentralamerika bei ihrer Abschiebung

US-Regierung will unbefristete Festnahme von Migrantenkindern erlauben

Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen (l.) und US-Präsdient Donald Trump

Zoff um Grönland

"Respektlos", "unhöflich", "unberechenbar": So reagiert Dänemark auf Trumps Absage

US-Präsident Donald Trump

US-Präsidentenwahl 2020

Diese Wahlprognose könnte Donald Trump mächtig Angst machen

Von Marc Drewello
Donald Trump winkt ab - Green Cards werden künftig seltener vergeben

US-Einwanderungspolitik

Schärfere Regeln für Greencard: Trump-Regierung erschwert legale Zuwanderung

Rocksänger Tommy Lee hat Vorschläge für die Zeit, in der Demokraten wieder ins Weiße Haus einziehen. Zum Beispiel: "Wir werden alle Parks 'Rosa Parks' nennen."

Twitter

Tommy Lee disst Trump-Anhänger: "Werden Weißes Haus in Regenbogenfarben anmalen"