HOME

Till Bartels

Till Bartels

Redakteur Reise

 

Ich liebe das Unterwegssein, bin Hotel-Junkie, Bahnfahrer und Vielflieger. Auf eine Lehre im Buchhandel folgte ein Studium in Literatur, Ethnologie und Publizistik. Dann lebte ich längere Zeit in den USA und bereiste alle Kontinente. Nach vielen Jahren als Bildjournalist und freier Autor landete ich 2008 beim stern

Folgen Sie mir zum Thema Faszination Luftfahrt auf meinem Blog "Follow Me". 

Till Bartels folgen:

Alle Artikel

Städtereisen Polen

Zehn Dinge, die Sie in Warschau sehen sollten

Auf dem Dach des TWA-Hotels: Freie Sicht auf die Piste 4 Left/22 Right am JFK-Airport in New York

TWA-Hotel

Hotelpool am JFK-Airport: Hier schwimmen Sie mit Blick aufs Rollfeld

Die Produktion des Boeing 787, auch "Dreamliner" genannt, erfolgt in den USA an zwei Standorten

Kritik an Produktion

Boeings Krise geht weiter - Mitarbeiter enthüllen Sicherheitsmängel beim Dreamliner

Changi Airport

Singapurs Mega-Airport ist eine tropische Oase – und wurde in fünf Jahren gebaut

Lost Places

Wo die Natur alle Reste der Zivilisation überwuchert

12 Sehenswürdigkeiten

Spartipps für Manhattan: So kommen Sie durch New York zum Nulltarif

Flugbereitschaft der Bundeswehr

Zwölf Zwischenfälle in nur drei Jahren: Die Pannenserie der Regierungsflieger

Crash beim Start in Lukla: Dias Wrack der zweiten verunglückten Let L-410 der Summit Air

Lukla Airport in Nepal

Nahe am Mount Everest: Flugzeug crasht beim Start in zwei Hubschrauber

Neue Highlights

New York 2019: Diese neuen Attraktionen erwarten Sie in diesem Jahr

Holiday liegen genügend Beweise für Fake-Bewertungen vor

Nach TV-Bericht des MDR

Holidaycheck warnt vor Fake-Bewertungen und zieht vor Gericht

m Berliner Flughafen BER steht einem Bericht zufolge erneut der Terminplan in Frage.

Pannenflughafen

11.519 Mängel allein bei Kabeln: Wird die Eröffnung des BER schon wieder verschoben?

Während des dreitägigen Transportes der Ju 52 von München nach Hamburg parken die Sattelschlepper auf einem Autobahnrastplatz

Oldtimer der Lufthansa

"Tante Ju" erreicht Heimatflughafen – allerdings zerlegt auf dem Sattelschlepper

Geisterstätten in Deutschland

Wo Sachsen-Anhalt wirklich zum Gruseln ist

Nationalmuseum in Katar

Spektakulärer Bau der Superlative: Eine riesige Sandrose mutiert zum Museum

Crystal Cabin Awards 2019

Diese Erfindungen revolutionieren die Flugreise - auch in der Economy Class

Airport-Ranking 2019

Das sind die besten Flughäfen der Welt - auch ein deutscher ist unter den Top Ten

Tschüss Hotel, hallo Abenteuer

Das sind Deutschlands ungewöhnlichste Unterkünfte

Kreuzfahrthafen von Miami

Port Miami

Kreuzfahrt-Hauptstadt Miami: Wo 15.000 Passagiere an einem Tag einchecken

1963 absolvierte die Boeing 727 ihren Erstflug: 1832 Exemplare wurden bis 1984 produziert.

In den 1960er Jahren

Boeings tragisches Déjà-vu: Neuer Jet, vier Abstürze, 264 Todesopfer

 Eine Boeing 737 MAX 8 rollt auf dem Boeing Field an einem Hangar von Boeing vorbei

Nach Abstürzen

Boeing 737 MAX: Piloten testen bereits Software-Update

Down Under kulinarisch

Australien geht durch den Magen

Auslieferung in Toulouse

Letzter A380-Kunde: ANA übernimmt die fliegende Schildkröte

Eine Boeing 737 MAX 8 der Southwest Airlines im Landeanflug auf den Hobby Airport

Abstürze der Boeing 737 MAX

Bitter für Boeing - jetzt ermittelt das FBI strafrechtlich gegen den Flugzeughersteller

Das Trümmerfeld in der Nähe von Addis Abeba: Hier stürzte am 10. März eine Boeing 737 MAX 8 von Ethiopian Airlines ab. Am 18. März wandte sich Boeing-Chef Dennis Muilenburg mit einem Brief und einer Videobotschaft erstmals an die Öffentlichkeit.
Meinung

Zynisch und ohne Reue

Jetzt äußert sich der Boeing-Boss zu den Abstürzen - und macht es nur noch schlimmer

Das könnte sie auch interessieren