HOME
Echo Helene Fischer

Farid Bang und Kollegah

Echo-Eklat: Helene Fischer äußert sich erstmals - und bezieht klar Position

Der Ärger um die Echo-Verleihung und den Auftritt von Farid Bang und Kollegah zieht weiter Kreise. Nun hat sich auch erstmals Helene Fischer, selbst 17-fache Gewinnerin, geäußert.

Sarah Lombardi will in den USA wieder als Sängerin durchstarten

Sarah - Zurück zu mir

Sarah Lombardi werkelt in den USA am Comeback

Computer erwecken Abba wieder zum Leben

Kult-Musiker von Abba kehren als Avatare auf die Bühne zurück

Meghan Markle in "Suits"

"Suits"

Achtung, Harry! Hier steht Meghan Markle vor dem Traualtar

Neuanstrich: Aus "Monis Grill" wurde "München Grill" - Christine Neubauer ist als resolute Köchin Toni wieder mit dabei

Christine Neubauer

"Bewegung ist mein Medikament"

Antisemitische Attacke in Berlin

Antisemitismus

Jude in Berlin mit Gürtel attackiert - "jüdische Menschen auch hier nicht sicher"

Wollen jetzt aufklären: WDR-Intendant Tom Buhrow (r.) und Programmdirektor Jörg Schönenborn
Exklusiv

Sexuelle Diskriminierung

Fall WDR: Weiterer ranghoher Mitarbeiter belastet

MHP-Vorsitzender Bahceli fordert vorgezogene Neuwahlen

Erdogan-Verbündeter Bahceli fordert vorgezogene Neuwahlen in der Türkei

Sarah Lombardi weint beim Friseur um ihre langen Haare

Sarah Lombardi

Deswegen graute es ihr beim Friseur

US-Präsident Donald Trump steht: Der martialischen Drohung auf Twitter folgte zum Glück keine Eskalation

Raketen auf Chemiefabrik

Syrien: Wie aus Trumps Twitter-Donner ein Einsatz wurde, der keinem weh tat

Von Niels Kruse
Emmanuel Macron

Macron kündigt Verhandlungen mit Russland und Iran zu Syrien an

MLB-Foto von Tucker vor dem Wrigley Field Stadion

Ups

Schulschwänzer gehen zum Baseball - und treffen ihren krankgeschriebenen Direktor

Wotan Wilke Möhring spielt seit 2013 einen "Tatort"-Kommissar

Schauspieler

Mit diesen "Tatort"-Teams würde Wotan Wilke Möhring gerne arbeiten

Ab 13. April kämpft die Familie Robinson in "Lost in Space" wieder ums Überleben im All

Lost in Space

Der Irrflug durchs All geht von Neuem los

Sylvie Meis sieht man ihre 40 Jahre wahrlich nicht an

Ex-Spielerfrau

Sylvie Meis wird 40: Das ist ihr Schönheitsgeheimnis

Anna Hiltrop bei der Verleihung der PRG Live Entertainment Awards Anfang der Woche in Frankfurt

"Germany's Next Topmodel"

Model Anna Hiltrop: Das fehlt den "GNTM"-Kandidatinnen

"Milk & Honey"

Neue Serie "Milk & Honey"

Dreht Vox hier den neuen "Club der roten Bänder"?

"ECHO 2018 - Der deutsche Musikpreis": Gaststar Rita Ora wird live performen

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen Safia S.

Fernsehen darf auch illegal aufgenommene Bilder aus der Massentierhaltung zeigen

Ein Satellitenbild zeigt den Flughafen Althias aus großer Höhe. Er hat eine Startbahn und liegt inmitten der Wüste

Krieg in Syrien

Angriff auf Militärbasis - bekämpft Israel die libanesische Hisbollah in Syrien?

Tatort aus Frankfurt
Schnellcheck

"Tatort" aus Frankfurt

Bad Banker - dieser Krimi erstickt in Klischees

Von Carsten Heidböhmer
Ein ARD-Korrespondent belästigte Kolleginnen – ohne Konsequenzen

Reaktion

ARD-Korrespondent belästigte Kolleginnen sexuell – nach Enthüllungen von stern und Correctiv wurde er nun doch freigestellt

Rapperin Cardi B erwartet ihr erstes Kind

Cardi B

Die US-Rapperin ist schwanger

Annemarie und ihr Mann Wayne Carpendale bei einem Auftritt in München

Annemarie Carpendale

Die Moderatorin geht in die Babypause

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo