HOME
US-Präsidentschaftsbewerber Joe Biden

Biden will US-Botschaft in Jerusalem belassen

Der voraussichtliche US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden will im Fall seines Wahlsieges die umstrittene Verlegung der US-Botschaft in Israel nach Jerusalem nicht rückgängig machen.

Hier in Grünheide bei Berlin soll die neue Tesla-Fabrik entstehen. Dafür müssen die Bäume weichen.
+++ Ticker +++

News von heute

Gericht: Tesla darf Rodung bei Berlin fortsetzen

Palästinenserpräsident Abbas

Abbas weist Trumps Nahost-Plan in UN-Sicherheitsrat zurück

Der Palästinensische Präsident Mahmud Abbas

Zugeständnisse an Israel

So reagieren die Palästinenser auf Trumps Nahost-Pläne

Präsident Trump

Trump stellt Nahost-Plan mit "realistischer Zwei-Staaten-Lösung" vor

Demonstranten verbrennen ein Plakat mit dem Bild Donald Trumps

Grundlegender Kurswechsel

Trumps radikaler Nahost-Plan: Ist die Zwei-Staaten-Lösung am Ende?

Donald Trump Benjamin Netanjahu

Frieden in Nahost

Donald Trump will seinen "Deal des Jahrhunderts" präsentieren - wird es ein Plan ohne Hoffnung?

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

Netanjahus Annexionspläne stoßen international auf Kritik

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen
+++ Ticker +++

News des Tages

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen

Mehr als 200.000 Gläubige beim Gebet

Messerangriff in Ost-Jerusalem vor letztem Freitagsgebet des Ramadan

Stolz präsentiert US-Präsident Donald Trump die schriftliche Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt von Irsael

US-Botschaft nach Jerusalem

"Ehrlich, aber unnötig, riskant, aber richtig" - so urteilt die Presse über Trumps Entscheidung

Donald Trump will die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen
Fragen und Antworten

Verlegung der Botschaft

Jerusalem: Wie Trump die Lunte an das Pulverfass Nahost legt

Donald Trump

Verlegung der US-Botschaft

Pulverfass Jerusalem: Überschreitet Trump die "rote Linie der Muslime"?

Empörung über erste UN-Resolution seit 1979: Benjamin Netanjahu und Israel

Nach UN-Resolution

Netanjahu erhebt schwere Vorwürfe gegen Obama und die USA

Nahost-Konflikt

Kerry verkündet Einigung über Nutzungsregeln des Tempelbergs

Terror in Jerusalem

Fünf Verletzte bei abermaligem Auto-Attentat

Nach Anschlagsserie

Israel erleichtert die Bewaffnung seiner Bürger

Abriss von Attentäter-Häusern

Israel übt nach Synagogen-Attentat Vergeltung

Anschlag in Jerusalem

Angreifer attackieren Betende mit Messern und Äxten

Anschlag in Jerusalem

Kleinbus rast in Menschengruppe

Schimon Peres

Nackenschläge für die Regierung Netanjahu

Unruhen in Israel

Warum Jerusalem kurz vor der dritten Intifada steht

Von Sophie Albers Ben Chamo

Streit um Jerusalemer Tempelberg

Gewalteskalation in Israel erinnert an Intifada

Ost-Jerusalem

US-Regierung kritisiert Israels Siedlungspläne scharf