HOME
Demonstration

Fokus auf Nahost und Iran

Letzter Tag der Münchner Sicherheitskonferenz

Gräben zwischen den USA und Deutschland, Konflikte mit Russland und China: Die Münchner Sicherheitskonferenz ist - wieder einmal - eine Konferenz voller Spannungen. Am Sonntag wird es nicht anders sein.

Wolfgang Ischinger

Europa fehlt ein Stern

Das Ringen der großen Mächte ist zurück

Palästinenser bei mutmaßlicher Attacke erschossen

Sein Auto anzumelden dauert in Tunesien gerne zehn Monate 

Simon Kremer - Lost in Nahost

Bürokratie ist nicht nur lästig – sie sagt auch viel über den Zustand eines Landes aus

Israelischer Kampfjet

Panzer feuern auf Hamas-Posten

Israelische Luftangriffe in Gaza nach Vorfall an Grenze

Kremer Orient Klischee

Simon Kremer - Lost in Nahost

Klischee Orient: Minztee, Männerhorden und andere Märchen aus 1001 Nacht

Nahost Strom Symbolbild

Simon Kremer: Lost in Nahost

Meisterzwang in Deutschland? Wie mich tunesische Handwerker Demut lehrten

Papst richtet sich am ersten Weihnachtsfeiertag an die Gläubigen

Papst ruft in Weihnachtsbotschaft zu Frieden in Nahost und dem Jemen auf

Der Autor verspricht die gemobbste Palme, nach Silvester zurückzugeben

Simon Kremer: Lost in Nahost

Auf der Suche nach der Weihnachtspalme von Damaskus

Straße in Tunis

Simon Kremer: Lost in Nahost

Eher verschlossen - in der Adventszeit ist der Tunesier nicht anders als der Sauerländer

Schaf auf Markt in Tunis

Simon Kremer: Lost in Nahost

Die lieben Nachbarn, oder: Hochzeit ist nur einmal im Leben - das Schaf von nebenan ist immer da

In der Altstadt von Tunis spielt ein junger Mann auf der Oud - und alle steigen ein, berichtet stern-Stimme Simon Kremer

Simon Kremer: Lost in Nahost

Warum ich im Iran gerne mal einen Text von Helene Fischer parat gehabt hätte

Findet, Mädchen können auch blau tragen: stern-Stimme Simon Kremer mit seiner Tochter

Simon Kremer: Lost in Nahost

Ich trete in Tunesien dauernd in kulturelle Fettnäpfchen. In eines aber immer wieder mit Anlauf

Milchkrise in Tunesien

Ein bisschen Lost in Nahost

Die Milchkrise von La Marsa oder: wie uns Tunesien zum Butter-Hamstern zwingt

Simon Kremer: Lost in Nahost

Anti-Baby-Pillen als Mitbringsel oder: Warum Tunesien deutschen Touristinnen zürnt

Ein Einbrecher (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann findet toten Einbrecher im Keller

Merkel und Netanjahu im Kanzleramt

Merkel und Netanjahu wollen Einfluss des Iran in Syrien zurückdrängen

US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley

Keine Einigung im UN-Sicherheitsrat über Resolution zu Gewalt in Nahost

So verteidigt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Kurs der Regierung - nicht jedem schmeckt das

Generaldebatte im Bundestag

So verteidigt Angela Merkel den Kurs der Regierung - bei teilweise peitschendem Gegenwind

Merkel in Aachen

Merkel: In Nahost geht es derzeit "wahrlich um Krieg und Frieden"

Donald Trump spricht im Diplomatic Reception Room

Syrien-Krieg

Angriff auf Syrien: Ende oder Anfang einer Eskalation?

Susan Cabot, der jordanische König Hussein I.,Robert Maheu und Edwin Pauley

Kennedy-Akten

Wie die CIA dem jordanischen König Hussein I. eine Affäre beschaffte

Von Daniel Wüstenberg
Nach der Jerusalem-Entscheidung von Donald Trump ist die Entrüstung in muslimisch geprägten Ländern groß.

Nahost-Konflikt

Trumps einsame Jerusalem-Entscheidung: Hamas spricht von "Kriegserklärung"

Donald Trump will die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen
Fragen und Antworten

Verlegung der Botschaft

Jerusalem: Wie Trump die Lunte an das Pulverfass Nahost legt

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.