HOME
Alexander Mitsch

CDU-Parteitag am Wochenende

Der konservative Störenfried

Alexander Mitsch schürt als erzkonservativer CDU-Rebell Unruhe in einer gebeutelten Partei. Er träumt von der großen Zäsur und Prozentwerten vergangener Zeiten. Seine Lösung: Merz statt Merkel.

Kramp-Karrenbauer

Selbstkritik vor CDU-Parteitag

Kramp-Karrenbauer räumt Fehler im ersten Amtsjahr ein

Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz

Forderungen nach Ende der Personaldebatten vor CDU-Parteitag

CSU-Chef Markus Söder

Söder sieht Merz-Kritik an Bundesregierung als Fehler

Amthor über Personaldebatten: CDU macht Fehler der SPD

Streit in der CDU

Richtungsstreit

Kramp-Karrenbauer: Gegner in der CDU sollen offen antreten

Armin Laschet

Möglicher Merkel-Nachfolger

Kann Laschet Kanzler? Halbzeit für Schwarz-Gelb in NRW

Ziemiak zu CDU-Personaldebatte: «Nervt nur noch»

Union-Anhänger trauen Merz am ehesten Kanzlerkandidatur zu

Merz und Kramp-Karrenbauer

Früherer CDU/CSU-Fraktionschef

Rückenwind für Merz in Debatte über Unions-Kanzlerkandidatur

Rückenwind für Merz in Debatte über Unions-Kanzlerkandidatur

Friedrich Merz

42 Prozent Zustimmung in Umfrage

CDU-Kanzlerkandidat? Friedrich Merz fühlt sich "ermutigt"

Umfrage: Mehrheit traut Merz am ehesten Kanzlerkandidatur zu

Merz: Kein Putsch auf Parteitag - lässt K-Frage offen

Friedrich Merz

Neue Kritik an der Groko

Merz: Mehrheit erwartet von der Politik Orientierung

Merz: Mehrheit der Bevölkerung erwartet von Politik Orientierung

Zombie-Koalition

Merkel und die Untoten

Stern Plus Logo
Werte-Union-Chef Mitsch

Werte-Union will Parteitag gegen Aufnahme von Bootsflüchtlingen abstimmen lassen

CDU-Politiker Röttgen

Röttgen ruft CDU zu inhaltlicher und personeller Erneuerung auf

Jens Spahn

Personaldebtte in CDU

Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik

Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik

Scholz verteidigt Merkel - Vize-Kanzler gegen weitere GroKo

CDU-Politiker Daniel Günther und Friedrich Merz

Kieler Regierungschef Daniel Günther

"Ältere Männer, die vielleicht nicht ihre Karriereziele erreicht haben" – neue Runde im CDU-Machtkampf

Von Daniel Wüstenberg
Elmar Brok (CDU, l.) und Markus Söder (CSU)

CDU in der Krise

Elmar Brok erwartet CSU-Kanzlerkandidaten - wird es Markus Söder?